Wielange dauert der Geldtransfer zu Netteller

    • ThinKAbouT
      ThinKAbouT
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 5
      Wielange dauert der Geldtransfer von PP zu Netteller?

      Ist es schlimm, außer das ich die Wechselgebühren zahlen muss, wenn der Netteller Account als Basis Euro hat?
  • 3 Antworten
    • CasperGER
      CasperGER
      Black
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 1.580
      du solltest den account lieber wieder schließen lassen und dir einen neuen in $ eröffnen. bei der ersten überweisung werden erstmal in einem telefongespräch deine daten überprüft. danach dauert die überweisung immer zwischen 2-6 stunden
    • doublefive
      doublefive
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2005 Beiträge: 59
      Original von ThinKAbouT
      Wielange dauert der Geldtransfer von PP zu Netteller?

      Ist es schlimm, außer das ich die Wechselgebühren zahlen muss, wenn der Netteller Account als Basis Euro hat?
      wenn du ev. mal auf mehreren Servern spielen (Bonuswhoring, etc.) bzw. mehrfach im Monat ein.- auscashen willst,kann ich Dir auch nur dringend empfehlen ein neues Konto in USD zu eröffnen und das alte in Euro zu schliessen, sonst zahlst Du zu viel an Gebühren (bei jeder Ein-Auszahlung)

      das alte Konto bleibt noch ein paar Wochen aktiv (nur für Neteller-Support), Aus-Einzahlungen kannst Du aber nichr mehr vornehmen...

      vorher aber alles Geld auscashen, sonst gibt es bei manchen Servern Probleme mit der Auszahlung, weil sie Deine alten Daten nicht ändern können, ist mir passiert bei den Scrpitologic Skins (Interpoker Pokerplex, etc.); dort musst du auch einen neuen Account mit deinen neuen Neteller-Daten (EMAIL) erstellen..(dann Auszahlung nur noch mit Scheck, fette Bankgebühren..!!)

      bei manchen Servern reicht eine Benachrichtigung, dass Du einen neuen Neteller-Accout hast, da musst Du nur die EMail-Adressse anpassen..

      wichtig: Neteller EMAIL sollte mit EMAIL Pokerserver übereinstimmen...!!!

      Gruss Doublefive
    • Quatschy
      Quatschy
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2006 Beiträge: 601
      Was wollen die denn an Gebühren haben. Gibts da nen Prozentualen Anteil, den se einem abziehen?