Big Pairs (AAx-TTx)

Diese Starthände gelten ebenfalls als Premium Hände.

Ziel ist es auf der Third Street mit dieser Hand so viele wie möglich Gegner aus dem Pot zu bekommen. Ein hohes Paar ist in einem Multiway sehr schlecht zu spielen. Daher lautet die erste Regel wenn ihr euch mit dieser Hand vorne seht dann wird sie geraist! Wann ist eure Hand vorne?
Asse liegen fast immer vorne und sollten geraist/gereraist werden. KKx und QQx ebenfalls solange es nicht offensichtlich ist, dass ihr gegen ein höheres Paar läuft.

Bsp.:

V1: xxA raise
V2 xxK reraise
Hero [Q6]Q - ?????

FOLD

Mit Jacks und Tens sieht man sich schon öfters hinten. Hier kann man auch direkt folden wenn mehrere Overcards hinter einem zusehen ist.

Insgesamt kann man sich merken: Man sollte in einem normale Spiel folden wenn mit höheren Upcards geraist und reraist wurde in Spielen mit niedrigen Antes auch wenn mit höheren Upcards geraist und gecallt wird.

Ausnahme ist nur wenn du ein Kicker hast, der höher als die Upcards deine Gegner.

Bsp.:


V1: xxQ raise
V2 xxK reraise
Hero [JA]J reraise oder call

Hierbei ist wichtig, dass man bedenken muss, dass der Kicker live ist. (Das also noch kein Ass aus dem Spiel ist)


Es kann auch manchmal richtig sein einfach nur aus EP ein zu limpen.
Dies hat mehrere Gründe:

1. Deception: Dein Paar wird für andere Spieler schwer zu lesen
2. Du hast einen two-flush und live cards
3.Du bist in einem aggressiven Spiel und bist sicher das hinter dir noch geraist wird




Reagieren auf ein Raise hinter euch

Manchmal passiert es, dass ihr ein Splitpair habt (z.B.: [Q6]Q ) und ein Spieler nach euch mit einer höheren Doorcard reraist euch. Nun kommt es auf euren Kicker an. Ist euer Kicker live und höher als die Doorcard des Reraisers so ist es ein klarer call.

z.B.: Hero [JA]J : raise
V1 [xx]K reraise
Hero: CALL

Auch solltet ihr Kicker spielen die live straight flush cards sind.

Habt ihr einen schlechteren Kicker und stuft ihr euren Gegner so ein das er nicht ohne höheren Paar raist so solltet ihr folden.
Ist dieses nicht der Fall könnt ihr auch callen

Dies ist stark reads abhängig.

Reagieren auf ein Raise vor euch

Hier lautet das Motto meist reraise.

Wenn eine höher Upcard raist so solltet ihr manchmal auch reraisen.

Wenn die Doorcard des Gegners schon raus ist
Wenn der Spieler ein aggressives Image hat

Sollte der Gegner euch noch mal reraisen ist es meist sicher das ihr geschlagen seit und ein Fold wert.

Man sollte sich den Sinn dieser Aktion vor Augen halten. Man versucht Heads Up mit dem Gegner zu kommen. Sind aber schon durch den ursprünglichen Raise die Spieler vertrieben so sollte man auf den Raise verzichten. Es ist ein gefährlicher Move den ich nicht gegen gute und tricky Spieler anwenden würde. ( Zu diesem Teil werde ich mir noch was überlegen)


[Ich werde diesen Thread noch einmal überarbeiten. Ein sehr kritisches Feedback würde mich freuen!]