> 50K - Die richtig DICKEN MTT´s

    • HubertusPotz
      HubertusPotz
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 6.075
      Hallo zusammen,

      ich habe gestern schon mal einen Thread eröffnet in dem es um Erfahrungen mit den großen MTT's wie der Sunday Million oder den 300K auf Party geht.

      Bedauerlicherweise kam recht wenig Resonanz und ich frage mich, woran es liegt.

      Vielleicht daran, dass diese Turniere im krassen Gegensatz zu einem "gesunden" BRM für eine durchschnittliche BR stehen und sie deshalb sehr selten von PS.de Mitgliedern gespielt werden? =)

      Generell möchte ich hier noch mal zu einem allgemeinen Erfahrungsaustausch aufrufen, jegliche Meinungen und Eindrücke, Pro und Contras, etc. ausdrücklich willkommen!

      Hier mal ein paar Ansätze über was es interessant wäre sich auszutauschen:

      - Welches Turnier? (Sunday Warm Up, Sunday Million, 300K auf Stars, 100K auf Everest, 750K auf FT, etc......)

      - Wie viele Teilnehmer in etwa?

      - Wie viele Startchips, Blindstart, Leveldauer?

      - Fischigkeit?

      - Welche empfohlenen Satellites? Geld für BuyIn über SNG's "sammeln"?

      - Individuelle Erfahrungen, Eindrücke, Meinungen? (Gesamteindruck, wie abgeschnitten?)



      Und los gehts!
  • 34 Antworten
    • KillerFalk
      KillerFalk
      Silber
      Dabei seit: 13.08.2007 Beiträge: 1.214
      Original von HubertusPotz


      Hier mal ein paar Ansätze über was es interessant wäre sich auszutauschen:

      - Welches Turnier? (Sunday Warm Up, Sunday Million, 300K auf Stars, 100K auf Everest, 750K auf FT, etc......)

      - Wie viele Teilnehmer in etwa? ---- > 2.5k bis 4k

      - Wie viele Startchips, Blindstart, Leveldauer? -----> 3000 Chips, Blinds 10/20, Leveldauer k.a.

      - Fischigkeit? ----> tendiert stark gegen Null

      - Welche empfohlenen Satellites? Geld für BuyIn über SNG's "sammeln"? -----> vergiss die Satellites, am besten selber einkaufen (200+16)

      - Individuelle Erfahrungen, Eindrücke, Meinungen? (Gesamteindruck, wie abgeschnitten?) -----> Wenns nicht so teuer (für mich zumindestens) wäre, würde ich es jeden Sonntag spielen. Nie was gewonnen, da bin ich halt der totale Fish)



      Und los gehts!
    • ChiefBlix
      ChiefBlix
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2006 Beiträge: 1.641
      Original von KillerFalk
      Original von HubertusPotz


      Hier mal ein paar Ansätze über was es interessant wäre sich auszutauschen:

      - Welches Turnier? (Sunday Warm Up, Sunday Million, 300K auf Stars, 100K auf Everest, 750K auf FT, etc......)

      - Wie viele Teilnehmer in etwa? ---- > 3.7k ziemlich genau immer

      - Wie viele Startchips, Blindstart, Leveldauer? -----> 3000 Chips, Blinds 10/20, Leveldauer 20min

      - Fischigkeit? ----> genügend wie bei jedem MTT, vor allem am anfang und kurz nach itm

      - Welche empfohlenen Satellites? Geld für BuyIn über SNG's "sammeln"? token erspielen. satellite versuchen, zeit nehmen, muss nicht beim ersten mal klappen ist aber trotzdem noch massig billiger

      - Individuelle Erfahrungen, Eindrücke, Meinungen? (Gesamteindruck, wie abgeschnitten?) -----> relativ soft aber trotzdem eben immens luck nötig um itm zu kommen, wegen der masse an startern (3 mal gespielt, bester platz 432)



      Und los gehts!
    • Timinho
      Timinho
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 548
      Original von HubertusPotz
      Hallo zusammen,

      ich habe gestern schon mal einen Thread eröffnet in dem es um Erfahrungen mit den großen MTT's wie der Sunday Million oder den 300K auf Party geht.

      Bedauerlicherweise kam recht wenig Resonanz und ich frage mich, woran es liegt.

      Vielleicht daran, dass diese Turniere im krassen Gegensatz zu einem "gesunden" BRM für eine durchschnittliche BR stehen und sie deshalb sehr selten von PS.de Mitgliedern gespielt werden? =)

      Generell möchte ich hier noch mal zu einem allgemeinen Erfahrungsaustausch aufrufen, jegliche Meinungen und Eindrücke, Pro und Contras, etc. ausdrücklich willkommen!

      Hier mal ein paar Ansätze über was es interessant wäre sich auszutauschen:

      - Welches Turnier? (Sunday Warm Up, Sunday Million, Sunday Hundred Grand auf Stars 300K auf Stars, 100K auf Everest, 750K auf FT, etc......)

      - Wie viele Teilnehmer in etwa?20k (!)

      - Wie viele Startchips, Blindstart, Leveldauer? 3000 Chips mit 10min Blindlevel

      - Fischigkeit? bei 20k ist das klar

      - Welche empfohlenen Satellites? Geld für BuyIn über SNG's "sammeln"? kostet nur 11$ (10$ + 1$ rake) also brauchste wohl kein satellites spielen

      - Individuelle Erfahrungen, Eindrücke, Meinungen? (Gesamteindruck, wie abgeschnitten?) dauert halt seine zeit. aufgrund der 3000 chips kann man jedoch ganz gechillt spielen und muss sich nicht sehr oft auf coinflips oder preflop all ins einlassen. ausserdem sind die 10$ ja nichts ;) . prizepool ist halt nicht ganz so was du erwartest (1: 20k 2: 15k 3: 7k ....first 6000 itm glaub ich)



      Und los gehts!
    • HubertusPotz
      HubertusPotz
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 6.075
      Original von Timinho
      Original von HubertusPotz
      Hallo zusammen,

      ich habe gestern schon mal einen Thread eröffnet in dem es um Erfahrungen mit den großen MTT's wie der Sunday Million oder den 300K auf Party geht.

      Bedauerlicherweise kam recht wenig Resonanz und ich frage mich, woran es liegt.

      Vielleicht daran, dass diese Turniere im krassen Gegensatz zu einem "gesunden" BRM für eine durchschnittliche BR stehen und sie deshalb sehr selten von PS.de Mitgliedern gespielt werden? =)

      Generell möchte ich hier noch mal zu einem allgemeinen Erfahrungsaustausch aufrufen, jegliche Meinungen und Eindrücke, Pro und Contras, etc. ausdrücklich willkommen!

      Hier mal ein paar Ansätze über was es interessant wäre sich auszutauschen:

      - Welches Turnier? (Sunday Warm Up, Sunday Million, Sunday Hundred Grand auf Stars 300K auf Stars, 100K auf Everest, 750K auf FT, etc......)

      - Wie viele Teilnehmer in etwa?20k (!)

      - Wie viele Startchips, Blindstart, Leveldauer? 3000 Chips mit 10min Blindlevel

      - Fischigkeit? bei 20k ist das klar

      - Welche empfohlenen Satellites? Geld für BuyIn über SNG's "sammeln"? kostet nur 11$ (10$ + 1$ rake) also brauchste wohl kein satellites spielen

      - Individuelle Erfahrungen, Eindrücke, Meinungen? (Gesamteindruck, wie abgeschnitten?) dauert halt seine zeit. aufgrund der 3000 chips kann man jedoch ganz gechillt spielen und muss sich nicht sehr oft auf coinflips oder preflop all ins einlassen. ausserdem sind die 10$ ja nichts ;) . prizepool ist halt nicht ganz so was du erwartest (1: 20k 2: 15k 3: 7k ....first 6000 itm glaub ich)



      Und los gehts!
      klingt eigentlich auch ganz gut, in die richtung solcher turniere hab ich eigentlich noch gar nicht gedacht und wahrscheinlich sind nach 2 stunden schon 75% der spieler raus.

      da hier immer noch wenig resonanz kommt, scheint aber die turniere mit den hohen buyIns echt kaum ein mensch zu spielen.... ? ?(
    • Timinho
      Timinho
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 548
      Original von HubertusPotz
      Original von Timinho
      Original von HubertusPotz
      Hallo zusammen,

      ich habe gestern schon mal einen Thread eröffnet in dem es um Erfahrungen mit den großen MTT's wie der Sunday Million oder den 300K auf Party geht.

      Bedauerlicherweise kam recht wenig Resonanz und ich frage mich, woran es liegt.

      Vielleicht daran, dass diese Turniere im krassen Gegensatz zu einem "gesunden" BRM für eine durchschnittliche BR stehen und sie deshalb sehr selten von PS.de Mitgliedern gespielt werden? =)

      Generell möchte ich hier noch mal zu einem allgemeinen Erfahrungsaustausch aufrufen, jegliche Meinungen und Eindrücke, Pro und Contras, etc. ausdrücklich willkommen!

      Hier mal ein paar Ansätze über was es interessant wäre sich auszutauschen:

      - Welches Turnier? (Sunday Warm Up, Sunday Million, Sunday Hundred Grand auf Stars 300K auf Stars, 100K auf Everest, 750K auf FT, etc......)

      - Wie viele Teilnehmer in etwa?20k (!)

      - Wie viele Startchips, Blindstart, Leveldauer? 3000 Chips mit 10min Blindlevel

      - Fischigkeit? bei 20k ist das klar

      - Welche empfohlenen Satellites? Geld für BuyIn über SNG's "sammeln"? kostet nur 11$ (10$ + 1$ rake) also brauchste wohl kein satellites spielen

      - Individuelle Erfahrungen, Eindrücke, Meinungen? (Gesamteindruck, wie abgeschnitten?) dauert halt seine zeit. aufgrund der 3000 chips kann man jedoch ganz gechillt spielen und muss sich nicht sehr oft auf coinflips oder preflop all ins einlassen. ausserdem sind die 10$ ja nichts ;) . prizepool ist halt nicht ganz so was du erwartest (1: 20k 2: 15k 3: 7k ....first 6000 itm glaub ich)



      Und los gehts!
      klingt eigentlich auch ganz gut, in die richtung solcher turniere hab ich eigentlich noch gar nicht gedacht und wahrscheinlich sind nach 2 stunden schon 75% der spieler raus.

      da hier immer noch wenig resonanz kommt, scheint aber die turniere mit den hohen buyIns echt kaum ein mensch zu spielen.... ? ?(
      ich wurde letzten sonntag ca. 30 minuten nach der ersten break (also nach 1.5 stunden) mit einem preflop allin (88 vs. 99 :/) als shortstack als 9000ter gebustet.
    • Face12
      Face12
      Black
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 4.756
      Also ganz kurz, alle Turniere sind fischig (oft nicht mehr in dem sinn dass massig 50/30 Leute mitspielen, eher dass die Leute hart exploitable sind, bei hohen Blinds zu tight werden ect.), am fischigsten find ich subjektiv das 300k auf Party, am toughesten das Full Tilt.

      Teilnehmer sind glaub ich bei Party 1500++, beim Warmup 2000++, bei der Million mit normalem Buy-In 5000++, beim höheren 2000++, wenn ich das richtig im Kopf hab, bei FT weiß ichs grad nicht auswendig, Everest hab ich noch nie gespielt.

      Startstacks sind i.d.R. etwas deeper als bei den Standardturnieren.

      Qualis hab ich keine Ahnung, kauf mich immer direkt ein, wie auch viele andere ps.deler imho.
    • CaptainKoma
      CaptainKoma
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2005 Beiträge: 110
      Ich finde den Zeitaufwand krass. Hab mich mal aus lauter Schlaflosigkeit bei PP in ein $3,- MTT eingekauft und dann von 5.30 Uhr bis 11 Uhr durchgezockt. Waren ca. 700 Spieler, hab tatsächlich, mit viel Glück, gewonnen. 6 Stunden für $ 200,- Gewinn ist für meine Fischigkeit n Top-Ergebnis, aber bei 3700 Teilnehmer, wie lange spielt Ihr da?
    • Hennes
      Hennes
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 15.828
      Ich warte auf die flames.... :D
    • HubertusPotz
      HubertusPotz
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 6.075
      Original von Hennes
      Ich warte auf die flames.... :D
      hab schon überlegt, aber man kann sich ja auch mal zusammen reißen. ;)
      (schließlich will ich was konstruktives hier hören.)

      edit:
      @potenzielles flame-opfer - im thread von gestern sprach jemand von 8 bis 10 stunden.
    • vizilo
      vizilo
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 1.449
      Sunday Million fängt glaub um 23 Uhr an und wenn Du es an den FT schaffst, kannste direkt nach dem Turnier zur Arbeit gehen, vorausgesetzt Du kündigst nicht aufgrund des Gewinns.
    • pcm
      pcm
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 429
      auf everest bei 100k sinds knapp über 1000 spieler und ich empfinde es so fischig wie die 10k garantiert turniere auf everest. liegt wohl an der hohen franzosen quote auf everest.
    • JoeNote
      JoeNote
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 21.02.2007 Beiträge: 568
      Original von pcm
      auf everest bei 100k sinds knapp über 1000 spieler und ich empfinde es so fischig wie die 10k garantiert turniere auf everest. liegt wohl an der hohen franzosen quote auf everest.
      EVEREST

      everest habe ich nie das 100k turnier gespielt, obwohl ich das immer mal vorhatte...dafür einmal das 10k turnier und bin direkt 2. geworden, aber auch nur, weil der Gegner 3x AA im heads up hatte...ziemlich sick

      aber an Fischigkeit scheint mir everest nicht zu überbieten zu sein...habe da (für mich klarerweise) im Turnier nutflush auf einem double paired board gefoldet, weil der flop weak gebettet wurde und ich wegen der odds callen konnte...river bringt mir den nutflush, allerdings auch sehr wahrscheinlich das full house...denkste!!!

      Ein Typ pusht mit 2 pair K Kicker und wird von 2 pair A Kicker gecallt...naja, was soll man da noch sagen???


      FULL TILT

      in meinen Augen eh die Seite mit der härtesten Konkurrenz. Bin da leider bisher nie weit gekommen, weil ich da standardmäßig 4:1 Favorit am Turn bin und am river weggeluckt werde


      PARTY POKER

      vor zwei Wochen mal das 300k gespielt...war eigentlich soft. Nur einen schlechten Spot zum restealen gegen so einen Maniac gehabt, der ausgerechnet AA haben musste, als ich mit AQ resteale. Hätte er KK gehabt hätte ich ihn sogar mit einem A auf dem Flop weggeluckt.
    • Tical0
      Tical0
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2006 Beiträge: 883
      das 100k auf everest habe ich damals jede woche gespielt, war einfach nur ein traum...

      waren immer so 750-800 leute dabei, everest hat jedes mal draufgezahlt und die gegner konnten für ein 109$ multi gar nicht fishiger sein, bin sogar einmal zweiter geworden für 12k =)
    • Iceman1987
      Iceman1987
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 302
      Original von HubertusPotz
      Hallo zusammen,

      ich habe gestern schon mal einen Thread eröffnet in dem es um Erfahrungen mit den großen MTT's wie der Sunday Million oder den 300K auf Party geht.

      Bedauerlicherweise kam recht wenig Resonanz und ich frage mich, woran es liegt.

      Vielleicht daran, dass diese Turniere im krassen Gegensatz zu einem "gesunden" BRM für eine durchschnittliche BR stehen und sie deshalb sehr selten von PS.de Mitgliedern gespielt werden? =)

      Generell möchte ich hier noch mal zu einem allgemeinen Erfahrungsaustausch aufrufen, jegliche Meinungen und Eindrücke, Pro und Contras, etc. ausdrücklich willkommen!

      Hier mal ein paar Ansätze über was es interessant wäre sich auszutauschen:

      - Welches Turnier? (Sunday Warm Up, Sunday Million, 300K auf Stars, 100K auf Everest, 750K auf FT, etc......) muss aber dazu sagen, dass des bei mir erst wieder im kommen ist, hab auf Stars lange keine Turniere mehr gspielt

      - Wie viele Teilnehmer in etwa? ca. 2500-4000

      - Wie viele Startchips, Blindstart, Leveldauer? Chips 10.000 / Blindstart 50/100 (falls ich mich net irre) level 15 min.

      - Fischigkeit? joa, is scho einiges -> Beschreibung folgt eins drunter ;)

      - Welche empfohlenen Satellites? Geld für BuyIn über SNG's "sammeln"? es gibt Cashsatellite MTTs für 11 $... total unrentabel weil nur 2 weiterkommen... da probieren es trotzdem genug honks die natürlich die Fischigkeit bei Turnier selber stark erhöhen... dann gibts noch SnG qualifier... 1 Table für 29$ und 2 Table für 14$... beide sind total ok wenn du die SnG theorie kennst und sie beherscht... erfahrungen von meiner seite... probier (falls du dort spielen willst) die SnGs aus... mach es selber so, dass ich es 1 oder 2 mal probier... manchmal auch 3 mal, wenn es nicht klapt ok, pech dann halt nächste woche, ansonsten wirds zu teuer der BR gegenüber und wird wieder unrentabel...

      - Individuelle Erfahrungen, Eindrücke, Meinungen? (Gesamteindruck, wie abgeschnitten?) alles in allem eine machbare Sache ITM zu kommen, bzw. weiter... vorrausgesetzt du hast einige erfahrungen und theoie (z.B. Harringtion) für MTTs...



      Und los gehts!
    • IIrabaukeII
      IIrabaukeII
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 1.083
      i has won a ticket at stars... (215$)

      what to do? warm-up oder million?

      ps: müsste montag arbeiten :)

      rabaucke
    • alterego
      alterego
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2006 Beiträge: 4.149
      Original von IIrabaukeII
      i has won a ticket at stars... (215$)

      what to do? warm-up oder million?

      ps: müsste montag arbeiten :)

      rabaucke
      wenn du montag arbeiten musst, bleibt nur das warmup. das million geht doch bis morgens früh...
    • IIrabaukeII
      IIrabaukeII
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 1.083
      Original von alterego
      Original von IIrabaukeII
      i has won a ticket at stars... (215$)

      what to do? warm-up oder million?

      ps: müsste montag arbeiten :)

      rabaucke
      wenn du montag arbeiten musst, bleibt nur das warmup. das million geht doch bis morgens früh...
      ergibt sinn... lol :)

      danke
    • tillicollapse
      tillicollapse
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2007 Beiträge: 390
      Original von IIrabaukeII
      i has won a ticket at stars... (215$)

      what to do? warm-up oder million?

      ps: müsste montag arbeiten :)

      rabaucke
      Würde mich da einfach beim großen Turnier abmelden und die T$ für diverse kleinere nutzen. Edge wäre da größer (soweit vorhanden ;) ), du wärst kein scared money und müsstest dir über deine Arbeitszeiten am nächsten Tag null Gedanken machen. ;)

      Ich habe übrigens ein ähnliches Problem - ein 8.70 $ Turnier für nen 26 Satellite Token auf Full Tilt gespielt, 26er für 75er gespielt. Hat einer einen Tip, wo ich dafür den besten Value bekomme? =)
    • IIrabaukeII
      IIrabaukeII
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 1.083
      nene, als ich den satellite gezockt hab, war das ziel ganz klar sunday million/ warm-up... edge is vorhanden :)

      rabaucke
    • 1
    • 2