NL10 sss stats erklären und bewerten, bitte :D

    • GoodKat89
      GoodKat89
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2007 Beiträge: 2.701
      hey leute!
      da ich noch keine 2000 strategy points habe, aber trotzdem meine stats haben wollte, habe ich mir pokermanager runtergeladen!
      hab meine hände (ca.6000) von pokerstars importiert und nun seh ich meine stats, leider kann ich nicht allzu viel damit anfangen...könnt ihr mir vielleicht die werte erklären und dadurch vielleicht schon leaks erkennen lassen?

      avg players: 8.3
      VPIP: 6.5
      PFR: 6.2
      3bet: 2.8
      agg: 6.43
      wtsd: 36.5
      w$sd: 50.2

      vielleicht hat ja jemand noch das selbe programm, wäre nett wenn man dann vielleicht noch wichtige bzw. praktische funktionen zeigt :D !
      danke schonmal
  • 9 Antworten
    • Chapstylez
      Chapstylez
      Global
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 2.114
      Also mal ernsthaft, vor SSS NL50 NL100 brauchst du weder stats noch pokertracker noch pokerace o.ä.
      Wenn du unterm strich dick verloren hast mit sss auf NL10 dann solltest du pokern generell vergessen. Und solang du gewinnst is alles in ordnung.
    • GoodKat89
      GoodKat89
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2007 Beiträge: 2.701
      ja deswegen hab ich mir ja auch net pokertracker gekauft!
      wollte halt mal schaun , wieviele hände ich gespielt hab und wie das alles als graph aussieht!
      aber ich denke solche stats können doch auch net schaden!
      also ich hab bis jetzt noch nicht dick verlust gemacht...ist alles sehr swingig bei mir...bin grad bei 30$ von den 50$ startguthaben, war aber auch mal bei 60 und bei 20^^!
      naja würd mich deshalb freuen wenn mir die stats jem. erklären könnte...danke :D
    • Rinerd2
      Rinerd2
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2007 Beiträge: 968
      Die Stats sagen (noch) nicht viel, sind aber vermutlich ganz ok, da auf deinem Limit nix gestealed wird.

      Aber viel besser ist Hände posten zur Leaksuche. Allgemein fast alle Hände aufzeichen die du spielst (also Preflop-Allin oder Postflop noch Aktionen) und dann analysieren.
    • Rinerd2
      Rinerd2
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2007 Beiträge: 968
      Original von Rinerd2
      Die Stats sagen (noch) nicht viel, sind aber vermutlich ganz ok, da auf deinem Limit nix gestealed wird.

      Aber viel besser ist Hände posten zur Leaksuche. Allgemein fast alle Hände aufzeichen die du spielst (also Preflop-Allin oder Postflop noch Aktionen) und dann analysieren.
      edit:
      erklären kann cih dir die Stats :

      avg players: 8.3 <- wieviele Spieler am Tiscvh saßen (vermute ich)
      VPIP: 6.5 <- wie oft du Geld bezahlst hast um den Flop zu sehen (call o. raise)
      PFR: 6.2 <- wie oft du Preflop erhöht hast
      3bet: 2.8 <- wie oft du nen Reraise brachtest
      agg: 6.43 <- ka
      wtsd: 36.5 <- Went to Showdown
      w$sd: 50.2 <- Won at Showdown



      edit: Misclick obv :tongue:
    • GoodKat89
      GoodKat89
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2007 Beiträge: 2.701
      und die angaben sind dann in prozent!?
      sind das denn "normale" werte für NL10?
    • Fred4BadBeat
      Fred4BadBeat
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 666
      Ja, sind zwar nicht so viele Hände, sieht aber gut aus. Nicht zu oft zum Showdown, dafür gewonnen. Schön die richtige Anzahl an Starthänden gespielt und die dann auch aggressiv. Klingt soweit nicht schlecht.

      Aber wie die Vorredner schon meinten, Hände bei denen Du unsicher bist festhalten, posten und Unsicherheiten klären :)
    • chrisdeluxe
      chrisdeluxe
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 368
      solange die gewinn machst sind die stats egal
    • GoodKat89
      GoodKat89
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2007 Beiträge: 2.701
      ja aber bis jetzt mach ich ja nicht wirklich gewinn...ich weiß das ich noch leaks habe, aber bestimmt kenn ich net alle!
      bin wie gesagt, momentan bei -20$ aber das varriert immer...und das soll ja total normal sein...vorallem am anfang.
    • Fred4BadBeat
      Fred4BadBeat
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 666
      Die Schwankungen sind immer drin, auch später. Wichtig ist nur, dass Du Spielfehler abstellst, und dafür reichen die Stats nicht, die sagen nur, dass Du ungefähr normal zu spielen scheinst, also schon mal Dich an der richtigen Strategie versuchst.

      Deswegen, Hände posten, wo Du unsicher bist. Das heisst, nicht nur Hände, wo Du verlierst, sondern vllt. auch wo Du glücklich gewinnst.