Viphost erstattet Umtauschgebühren - HowTo

    • Rinerd2
      Rinerd2
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2007 Beiträge: 968
      Es ist zwar kein übermäßig wichtiges Thema, aber die Probleme kommen vor und nachdem ich hier vor paar Wochen ein Topic eröffnet in dem mir keiner helfen konnte diesbezüglich, werd ich mal ne fixe Übersicht geben damit niemandem das Selbe passiert wie mir ...

      Vorweg ist wohl zu sagen, dass ihr es vermeiden solltet über Anbieter mit anderer Währung einzucashen. Denn man darf erst frei wählbar auscashen, wenn man mindestens den selben Betrag an den ursprünglichen Depositanbieter zurücküberwiesen hat, insofern kommen doppelte Gebühren auf euch zu.


      Ich habe mit anderer Währung eingecasht und Party verlangt Gebühren beim Auscashen/Eincashen

      Falls euch die Möglichkeit gegeben ist, casht erst wieder aus wenn ihr einen VIP-Host habt. Fragt den 1, 2x wieso ihr nicht woanders auscashen könnt und er wird euch vermutlich anbieten, die Gebühren zu erstatten.

      Wie bekomme ich einen VIP-Host?

      Ich glaube, sobald man ACE ist kann man per Email an Partypoker einen Host beantragen.

      Hi There!
      I just hit ACE and would like to request a VIP-Host to improve my communication with your pokerroom.

      regards xxx


      Oder irgendwelche anderen haarsträubenden Begründungen :tongue:

      Wie genau funktioniert die Gebührenerstattung nun?

      Ihr sollten einen Screenshot von der Transaktion machen wo zu sehen ist wie hoch euer Fee war. Die Dinger sammelt ihr und sendet alle Daten am Ende des Monat an euren Host (Trans. ID, Betrag, Screen, wahlweise nochmal extra notiert die Gebühr usw).

      Nun hoffe ich für euch, dass es ohne Probleme klappt.



      Wen jetzt noch meine Story dazu interessiert:

      Wie gesagt wusste ich nicht was Ben von mir erwartet, also hab ich am Ende des Monats einfach die 3 Beträge an ihn gesendet und erwartete nun das Geld.
      6 Mails später hatte ich ihm dann alle frei verfügbaren Informationen gegeben und es reichte ihm dennoch nicht, da ich nirgends explizit den Betrag der Gebühr aufzeigte, der im Nachhinein auch nicht mehr feststellbar war. Aber es war ihm möglich solide 25 $$$$ klarzumachen (~1/4 der bezahlten Gebühren ...)

      Zur Veranschaulichung der letzte Wortwechsel

      Hello Ben,

      leider habe ich deine Allmacht bei Partypoker überschätzt und da mir
      auch keine Informationen bezüglich des Ablaufes dieser ganzen Aktion
      zuvor zugingen wusste ich nicht, welche Informationen Ich benötige. Mir
      stehen momentan nicht mehr als die dir gebotenen Informationen zur
      Verfügung und die 3 IDs haben mir nach 15 minütigem Suchen auch keine
      weiteren Details offenbart.

      Man kann ja grob abschätzen wieviel an Gebühren mir da entstand, gern
      auch abgerundet oder du könntest mir eventuell einen Tipp geben wo auf
      der Seite sich die Möglichkeit versteckt mit der "Transaction ID" mehr
      Details zu den Vorgängen zu ergattern.

      mfg Christoph.
      ___________________

      Hallo Christoph,

      Wenn ich der Allmaechtige waere wuerde ich gar nicht mehr arbeiten.

      Habe Dir jetzt $25 geschickt hoffe das ist OK.

      MfG




      Ben Grant
      VIP Host
      PartyPoker PLC
      beng@PartyAccount.com
  • 10 Antworten