BU Play mit 99-JJ

    • KTU
      KTU
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 24.01.2007 Beiträge: 6.377
      Hi,

      ich spiele ungefähr 20/15 auf ftp NL50 SH (ab und zu NL100). Die Gegner sind sehr aggressiv und häufig wird auf Openraises vom Button gereastealt. Mein Tableimage ist auch immer recht aggressiv.

      Wie verhalte ich mich mit 99-JJ auf eine 3bet vom BB?
      Auch wenn gegen die meisten Ranges (AJs,AQ+,66+,SC) die Equity noch stimmt für einen Call, führt der Verlust der Initiative mE zu sehr schwierigen Entscheidungen postflop. Wie z.B. Overpair auf einem Board 772. Contibet raisen und broke gehen? Contibet minraisen und auf shove folden? Floaten im 3bet pot? Fold Preflop?

      Was sind eure Lines hier?
  • 6 Antworten
    • horsetranquilizer
      horsetranquilizer
      Black
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 2.092
      bist du ktu1985 auf ftp`?

      wenn ja saßen wir in letzter zeit ab und zu mal am selben tisch. und du hast selbst auch ziemlich light ge3bettet, wenn ich mich recht erinner.
      ich hab dich in meiner db bei 17/13.

      naja, wie auch immer, ich coldcalle gg 3bets meist mit der range, die du beschreibst und versuche postflop das ding zu gewinnen. je nach spieler schmeiß ichs aber auch mal.
      das hängt imo ziemlich von reads und stats ab.
      gg dich hab ich z.b. auch mal ATs ge4bettet :D


      allgemein ahb ich aber dasselbe problem wie du. man hat ne mittelgute hand und wird laufend ge3bettet. und das auf nl50! (siehe meinen "wenn die nit 3bettet"-fred)
      das heftige ist, dass es meist die ueber-tighten spieler sind, die öfter 3betten. so dass man denen auch respekt für ne hand geben muss. wenn man dann aber sieht, wie oft die das machen, weiß man auch, dass es eben nicht immer die top 5% range ist...

      meist spare ich mir schwere entscheidungen und folde, gelegentlich hoffe ich, dass es grad keine aces sind und spiele zurück...
    • KTU
      KTU
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 24.01.2007 Beiträge: 6.377
      Hi,
      ja, ich muss mich mal als ktu1985 outen :-)
      in letzter Zeit waren auch ein paar Tiltsessions dabei :-) Aber stimmt schon gegen TAGs ist meine 3bet range sehr light, was aber bislang ziemlich gut funktioniert, weil mir keiner kredit auf gute hände gibt. AT 4bet ist meiner Meinung nach immer -EV weil genau die falschen hände gegen dich shoven. Wie ist dein Nick auf ftp?

      Gruß
      KTU
    • FrtZ
      FrtZ
      Black
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 3.416
      Original von horsetranquilizer

      wenn ja saßen wir in letzter zeit ab und zu mal am selben tisch. und du hast selbst auch ziemlich light ge3bettet, wenn ich mich recht erinner.
      ich hab dich in meiner db bei 17/13.


      does not compute ?(
    • horsetranquilizer
      horsetranquilizer
      Black
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 2.092
      schonmal drüber nachgedacht, dass es sich für einen tighten spieler u.a. aufgrund von gutem tableimage etc. sehr viel häufiger lohnen könnte, zu 3betten, weil er bessere foldequity etc hat?
      das nutzen auch einige geschickt aus, siehe mein "wenn die nit light 3bettet-fred"
    • KTU
      KTU
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 24.01.2007 Beiträge: 6.377
      Ich mach das Preflop wiefolgt:

      Ich unterscheide da zwei Fälle:

      (i) 3bet for value, weil ich denke, die bessere Hand zu haben

      (ii) 3bet for foldequity, weil mein Gegner ein Leak in seiner Spielweise hat
      und z.B. 30% vom Button openraist, aber nur 5,3% seiner Hände gegen 3bet weiterspielt. In diesem Fall kann man randomisiert any2 Reraisen (Man sieht leicht, dass das +EV ist, solange man Villain nicht zu sehr provoziert), wobei mir da Blätter wie SC oder 58s sympatischer sind, weil sie von vornherein als Bluff angelegt sind als AJ oder A8.

      Wie ist dein Nick auf ftp horsetranquilizer.?

      Edit: Kannst mich auch gerne im ICQ adden: 226360551.
    • GeneralLee
      GeneralLee
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 4.590
      Ich find da maeistens auch nen Call gut, vor allem mit TT und JJ. In Position lässt sich das postflop shcon ganz gut spielen. Hängt aber sehr von Stacjsizes, Image, Villain und so weiter ab, wie immer...

      Am Flop kann man raisen und broke gehen, einfach nur callen oder direkt folden. Das lässt sich dann gar nicht mehr pauschal sagen :)