JJ vs 3bet oop

    • MyWayTTT
      MyWayTTT
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 2.002
      Moin,

      hier mal eine Situation die ich gerne mit euch diskutieren würde.

      SH: Mal angenommen ihr (TAG-Stats) openraised JJ in UTG - CO, und ein anderer solider TAG 3bettet (20/16/2.5/25) in Position. Ich denk mal das Standardspiel ist hier Call, je nach Tablehistory ist sicher auch mal ne 4bet drin, ist jedoch wohl eher die Ausnahme (oder?). Ihr seht einen Flop á la

      8-7-2 rainbow

      Welche ist eure favorisierte Line hier?

      1. Donk Flop, damit Villain seine Overcards foldet -

      1.1: Villain raised, wie oft pusht ihr? Bitte mal grob abschätzen.
      1.2: Villain pushed, also overbettet, wie oft callt ihr? Wie gesagt, ist ein Standard-TAG, keine erwähnenswerte History. Wie oft seht ihr euch vorne?
      1.3: Villain called, wie spielt ihr am Turn weiter? Würdet ihr bei einem A=Scarecard ne second barrel abfeuern? Was macht ihr bei einer weiteren Blank?

      2. Check/Raise, um die Contibet einzusacken.

      2.1: Villain pusht, Standard Fold? Odds sind gut, aber vorne liegen wir hier wahrscheinlich selten.
      2.2: Villain callt, gebt ihr die Hand damit auf?

      Ich denk mal diese Fragen sind nicht leicht zu beantworten, da man solche theoretischen Situationen einfach nicht pauschalisieren kann. Würde trotzdem gerne eure Meinungen dazu hören!
  • 8 Antworten
    • TheHanzou
      TheHanzou
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2006 Beiträge: 107
      Das sind so die schwersten Entscheidungen auf NL25.

      Ich finde 2) mit JJ und bedingt auch QQ sehr schlecht. Wenn der Gegner QQ+ hat oder sich entschliesst mit 99-JJ zu pushen hat man schon verdammt viel drin und er hat trotzdem gute FE und bei nem Call ist man so gut wie immer trotzdem hinten.

      Risk/Reward wäre mir auf NL25 zu schlecht, immerhin wird hier noch nicht sehr viel mit 3Bets gearbeitet und du raised aus UTG. Wenn du CO raised oder BU wäre das wohl 4Bet/Fold.

      Konservatives 1) ist die beste Variante. Mit JJ spiele ich immernoch meistens fit or fold. Zumindest wenn du aus UTG raised.

      1.1. So gut wie immer laydown ohne History gegen Tag.
      1.2. Immer laydown ohne History gegen Tag.
      1.3. c/c + Valuebet River.

      Auf NL25 wird in reraised Pots einfach noch nicht so aggro gespielt, der will selber ja auch nicht gegen ein Overpair broke gehen. Mit History ändert sich das natürlich dramatisch.
      Sehe mich einfach bei 1.1. und 1.2. so gut wie nie vorne. Hat er selber ein Overpair<QQ ist er sicher damit zufrieden flop zu callen und dann zum Showdown zu gehen. Er moved dich hier nur sehr selten von der besseren Hand.

      Auf höheren Limits muss man wohl langsam auch mit JJ broke gehen aber NL25 kommt man auch ohne gut aus.

      Edit: Du musst bedenken ohne 4Bet hast du keine weiteren Informationen über Villian. Mittlere PPs oder SCs würden wohl meistens gecallt werden IP ohne History, also würde ich ihm mal die Range TT+ und AQ+ geben für ein Reraise gegen UTG. Mit nem Donk hast du da die besten Aussichten zu wissen wo du stehst.
    • MyWayTTT
      MyWayTTT
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 2.002
      Spiele derzeit NL100 ;)
    • GeneralLee
      GeneralLee
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 4.590
      Wenn du CO raised oder BU wäre das wohl 4Bet/Fold.

      4-Bet/Fold mit sehr starken Händen.. ieehh... entweder 4-Bet/Call oder direkt Call.

      Aber zu der eigentlichen Frage: Find ich sehr schwer. Kann man auch schwer pauschal beantworten, da muss man Situation für Situation einzeln entscheiden (je nach Gegner, Image, Positionen, Board).
      Die interessanten Alternativen sind donk/fold oder check/raise/call Push. Nach nem checkraise noch zu folden, dürfte bei den Odds schwer sein: Ein 3-betted Pot ist in etwa 25 BB groß, die Bet etwa 15 BB, der checkraise dann mindestens auf 40 BB (meistens mehr). Dann hat man noch unter 50 BB über und bekommt 3:1.
    • MarbleArch
      MarbleArch
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 547
      Einer der sickesten Spots die es für TT-QQ gibt.
      Das Problem bei Check/raise ist, dass wir alle Hände die wir schlagen vertreiben, während alle Hände die uns crushed haben callen.
      Gleiches bei Donk/Push

      Ich spiele in diesen spots meist c/c flop und am Turn weiterschauen.
      Reasonable TAGs werden es sich meistens zwei mal überlegen eine 2nd Barrel auf dem Board zu feuern und wir können meist auf eine weitere große Bet folden.

      Mit einer Hand wie JJ QQ wollen wir möglichst günstig den Showdown sehen und ohne spezifische reads wollen wir uns auf keinen Fall in dem spot committen.
    • RobTheTop
      RobTheTop
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 1.218
      sollte man sowas nicht standardmäßig folden auf ne 3-bet ?

      wir wissen auf jeden fall am Flop nicht wo wir stehen, außer wir halten die Nuts mit nem Top Set J

      man trifft auch oft auf overcards.

      außerdem wenn wir check/call spielen geben wir AK, oder anderen drawing hands die möglichkeit zu drawen.



      edit2: wie wärs denn hier mit klein 4betten damit wir uns nicht commiten.

      einem UTG raiser muss der gegner dann massig credit geben, und wenn er AA, KK hat wird er meistens pushen. und dadurch,dass wir dann nicht commited sind könnten wir noch folden.

      wenn der gegner das dann aber raushat wirds aber auch kacke, aber dann kann man evtl. mit AA, KK mehr value extrahieren.
    • GeneralLee
      GeneralLee
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 4.590
      Das hängt immer von den Positionen und Stats ab. Standardmäßig JJ auf ne 3-Bet folden find ich zu weak.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      OOP kann man TT und JJ auch mal gerne weglegen auf ne 3 Bet. QQ würde ich aber oft callen und auf dem geeigneten Flop dann C/R spielen (eben weil TT und JJ selber auch oft 3 betten).

      Ohne Initiative lässt es sich einfach besser In Position spielen.
    • DestructOne
      DestructOne
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 2.049
      Ich check/raise das immer AI.
      Man kann in einem 3bet Pot nicht loose genug broke gehen.
      Allerdings spiele ich auch AK, AA-JJ und T9, 98, sowie Sets so.