Die SSS - Eine Liebeserklärung

    • MrRossi30
      MrRossi30
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 116
      Ich spiele Poker nunmehr seit ungefähr 2 Jahren und habe in dieser Zeit schon so ziemlich alles ausprobiert.

      Angefangen hat alles mit einigen Pokersendungen im DSF. Obwohl ich die Regeln zunächst nicht verstanden habe, fand ich das Spiel irgendwie interessant.

      Kurze Zeit später habe ich mich bei einem Anbieter im Internet angemeldet, 50$ eingezahlt und auf den Micro-Limits Fixed Limit gespielt.

      Es kam wie es kommen musste. Meine 50$ gehörten schon sehr bald der Vergangenheit an.

      Der Spaß am Spiel war mir dadurch allerdings noch längst nicht vergangen. Allerdings war mir klar, dass ich irgendetwas unternehmen musste, um mein Spiel zu verbessern.

      Gesagt, getan.

      Ich habe mich dann bei Pokerstrategy.de angemeldet und alles, was an Lehrmaterialien vorhanden war, regelrecht verschlungen.

      Was sollte noch schief gehen???

      Nachdem ich die 50$ erhalten hatte, begann ich wiederum auf den Micro-Limits Fixed-Limit zu spielen. Und siehe da…

      Es lief besser!

      Aus den 50$ waren nach einigen Monaten 1200$ geworden und ich fühlte mich wie der absolute King, was auch gleichzeitig der Untergang für einen großen Teil meiner Bankroll war (nur mit Anfängerwissen mal eben Fixed Limit 2$/4$ zu spielen ist nicht empfehlenswert).

      Was nun? Von meiner Bankroll waren noch magere 400$ übrig und ich war am überlegen, ob ich den Rest auscashe und Poker an den Nagel hänge.

      Ich habe dann erstmal ca. 3 Monate Pause gemacht und in dieser Zeit diverse Bücher rund um No-Limit gelesen.

      Nun fühlte ich mich fit genug für meinen nächsten Versuch: No-Limit Bigstack.

      Da mir Full-Ring relativ schnell zu lahm wurde, habe ich schon nach kurzer Zeit Shorthanded gespielt und war dabei in den kommenden Monaten weder sonderlich erfolgreich noch erfolglos. Meine Bankroll pendelte immer zwischen 400$ und 600$. Nicht wirklich befriedigend.

      Da mir das Spielen immer weniger Spaß machte, sagte ich mir, dass ich nun bis Jahresende entweder den Durchbruch schaffe oder aber das Pokern tatsächlich an den Nagel hänge. Mir war klar, dass ich das mit meiner bisherigen Spielweise nicht schaffen würde.

      Also… Back to Basics!

      Obwohl ich die SSS bereits kannte, habe ich mich damit nie wirklich auseinandergesetzt, da mir die ganze Sache schon beim Lesen langweilig vorkam und ich nicht den Eindruck hatte, dass man hierdurch wirklich Gewinne verzeichnen könne.

      Aber egal! Ich hatte nun schon so viel ausprobiert, da kam es auf einen Versuch mehr oder weniger auch nicht mehr an.

      Und was soll ich sagen? Ich war absolut verblüfft! Innerhalb kürzester Zeit waren aus meinen verbliebenen 420$ sagenhafte 700$ geworden. Begonnen hatte ich auf NL 10, um mich mit den Eigenheiten der SSS vertraut zu machen.

      Ich habe mich dann an NL 50 gewagt und mein Spiel mit Hilfe von Pokerstove, Pokertracker und Poker Ace Hud insbesondere im Bereich Steals und Resteals verfeinert.

      Inzwischen sehe ich mich als soliden SSS-Spieler an und meine Bankroll hat die Marke von 5000$ überschritten. Darüber hinaus habe ich mir in den letzten 2 Monaten jeweils 1500$ auscashen lassen.

      Gegenwärtig spiele ich NL 200, da ich vor NL 400 irgendwie noch zu viel Respekt habe. Ich bin aber fest entschlossen, auch dieses Limit spätestens im neuen Jahr anzugehen.

      Und warum schreibe ich das alles? Ganz einfach…

      Nachdem die SSS so oft belächelt und angezweifelt wird, war mir mal danach zumute, etwas Positives darüber zu schreiben und aufzuzeigen, wie gerade diese Strategie mir persönlich geholfen hat, doch noch einigermaßen erfolgreich Poker zu spielen.

      Es ist meine persönliche Liebeserklärung an die Shortstack-Strategie! ;)
  • 39 Antworten
    • Dominik7
      Dominik7
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2006 Beiträge: 8.052
      Lass solche Threads, soinst fangen noch mehr Leute an zu shortstacken ^^

      SSS funktioniert nicht ;-) pssst
    • Melly99
      Melly99
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2006 Beiträge: 73
      wie lange hast du ca gespielt (wieviel so am tag) mit sss, dass du dir s eine bankrol aufgebaut hast?
      aber gute leistung ;)
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      Original von MandyK2501
      wie lange hast du ca gespielt (wieviel so am tag) mit sss, dass du dir s eine bankrol aufgebaut hast?
      aber gute leistung ;)
      interessant wäre wohl eher die handanzahl^^
    • PerryCox
      PerryCox
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2006 Beiträge: 185
      Ich glaube kein Wort - SSS ist doof !

      (Mir gehts tatsächlich ähnlich, ich habe in den letzten 6 Monaten nie die Zeit und Muße mich wirklich mit Poker intensiv zu beschäftigen, hab aber nebenbei doch son bisschen rumgedaddelt, SnGs und gelegentlich NL25. Da ich vorher aber schon mein BR ausreichend für NL50 aufgebaut hatte (in 5 Monaten....) habe ich mich nun nochmal mit PT und der SSS auseinandergesetzt und es geht in meinem Fall zwar nur um eine Woche und ca. 4-5k Hände, aber schon in den Statistiken zum Vormonat stellt sich ne deutliche Steigerung ein. Ich schreibe das selbst der neuen SSS zu, die ist inzwischen so gut, dass man eigentlich nichts falsch machen kann)
    • batman74
      batman74
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 5.084
      ich stelle halt fest, dass ich sehr viel weniger Varianz zu spüren bekomme, wenn ich einfach stupide die SSS runterspiele als wenn ich selbst zu denken beginne

      möglicherweise ändert sich das auch ein wenig, wenn ich das Spiel noch ein wenig besser verstanden habe, aber erstmal halte ich SSS für den richtigen Weg, um die Micros zu schlagen, confidence aufzubauen und das Spiel erstmal verstehen und lieben zu lernen, ja und die BR sagt auch "Danke!"
    • MrRossi30
      MrRossi30
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 116
      Original von Jarostrategy
      Original von MandyK2501
      wie lange hast du ca gespielt (wieviel so am tag) mit sss, dass du dir s eine bankrol aufgebaut hast?
      aber gute leistung ;)
      interessant wäre wohl eher die handanzahl^^

      Habe in 6 Monaten ca. 170.000 Hände gespielt.

      Auf NL 200 sind es bis dato 45.000 Hände bei 3,4PTBB/100 Hands.
    • Pulsi247
      Pulsi247
      Black
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 1.833
      an der SSS finde ich eigentlich ganz toll, dass, wenn man das konzept (so umfangreich ist es ja wirklich nicht, zumindest im anfängerstadium) verinnerlicht hat, es überhaupt kein problem ist, fortgeschrittenes multitabling zu betreiben....
      => viele hände => oft AA => man erlebt es häufiger mal, mit AA ausgesucked zu werden...
      daran kann man sich mit der SSS echt schön gewöhnen... ich glaub, wenn ich direkt mit der BSS angefangen hätte (wo ich max 4 tische spiele, wenn überhaupt, anfänger halt), hätte ich jedes mal vor wut in den schreibtisch gebissen, wenn ich meinen ganzen stack preflop in die mitte geschoben und verloren hätte...
      ab nem gewissen zeitpunkt, ist man sich einfach sicher, bei den basics keine (oder zumindest kaum noch) fehler mehr zu machen. und man weiss dann einfach, dass man trotz gutem spiel auch verlieren kann und wird so tilt resistenter.
      das ist meiner meinung nach der grösste vorteil, den man aus dem SSS spiel mit zum BSS spiel rübernehmen kann!
      (oder bilde ich mir das nur ein?)
    • xBenjo91x
      xBenjo91x
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2007 Beiträge: 601
      @MrRossi30:

      Spielst du SSS strikt nach Vorgaben?

      Ich bin im Moment weniger erfolgreich, leicht im Plus aber wirklich hoch komme ich nicht. Ich hab mich auch bisher immer davor geträubt bei einem Draw All-In zu gehen bzw. ein Raise mitzugehen. Ich hab das trotz den Artikeln von PS immer als "rausgeschmiessenes Geld" gesehen.
      Ich habe noch irgendwo eine Fehlerquelle und bin auf der Suche. Vielleicht liegt sie hier?

      Schöne Grüße
      Benjo
    • Porkface
      Porkface
      Bronze
      Dabei seit: 29.09.2006 Beiträge: 556
      Musstest du das unbedingt auch auf der schlauen Pokerseite posten?
    • Kongotto
      Kongotto
      Global
      Dabei seit: 05.05.2007 Beiträge: 5.194
      Original von xBenjo91x
      @MrRossi30:

      Spielst du SSS strikt nach Vorgaben?

      Ich bin im Moment weniger erfolgreich, leicht im Plus aber wirklich hoch komme ich nicht. Ich hab mich auch bisher immer davor geträubt bei einem Draw All-In zu gehen bzw. ein Raise mitzugehen. Ich hab das trotz den Artikeln von PS immer als "rausgeschmiessenes Geld" gesehen.
      Ich habe noch irgendwo eine Fehlerquelle und bin auf der Suche. Vielleicht liegt sie hier?

      Schöne Grüße
      Benjo
      Wenn du mit Odds & Outs rechnen würdest, wüsstest du dass ein Draw (min 8 outs) oft schon genug ist, um AI zu gehen. Besser Natürlich mit Overcards, aber die hat man als SSSS ja auch fast immer.

      Ich bin 20 Stacks NL25 down und bräuchte mal ein Coaching, bietet sich jemand kostenlos an?
      (NL10 hab ich geschlagen 50$ auf 150$)
    • MrRossi30
      MrRossi30
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 116
      Original von Porkface
      Musstest du das unbedingt auch auf der schlauen Pokerseite posten?
      Hi Benjo,

      ich spiele im wesentlichen nach den Vorgaben in der Einsteigersektion. Ab NL 50 bzw. NL 100 wird es allerdings erforderlich, sein Spiel ein wenig zu modifizieren.

      Die wichtigsten Punkte hierbei sind meiner Meinung nach das Spiel nach Equity, das Spiel bei Steals & Resteals und das Spiel nach Freeplays nach Odds & Outs. ;)
    • MrRossi30
      MrRossi30
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 116
      Original von xBenjo91x
      @MrRossi30:

      Spielst du SSS strikt nach Vorgaben?

      Ich bin im Moment weniger erfolgreich, leicht im Plus aber wirklich hoch komme ich nicht. Ich hab mich auch bisher immer davor geträubt bei einem Draw All-In zu gehen bzw. ein Raise mitzugehen. Ich hab das trotz den Artikeln von PS immer als "rausgeschmiessenes Geld" gesehen.
      Ich habe noch irgendwo eine Fehlerquelle und bin auf der Suche. Vielleicht liegt sie hier?

      Schöne Grüße
      Benjo

      Sorry (s.o.),

      falsches "Zitat"... :D
    • MrRossi30
      MrRossi30
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 116
      Original von Porkface
      Musstest du das unbedingt auch auf der schlauen Pokerseite posten?
      Warum nicht??? :D
    • benn1
      benn1
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.120
      Original von MrRossi30

      Ich habe mich dann an NL 50 gewagt und mein Spiel mit Hilfe von Pokerstove, Pokertracker und Poker Ace Hud insbesondere im Bereich Steals und Resteals verfeinert.


      na dann zeig mal stats .. ;)
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Silber
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.905
      Nachdem die SSS so oft belächelt und angezweifelt wird,


      Das SSS funktioniert zweifelt niemand an, das es was mit Poker zu tun hat schon ...
    • Kaelas
      Kaelas
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 1.673
      Original von OrcaAoc
      Nachdem die SSS so oft belächelt und angezweifelt wird,


      Das SSS funktioniert zweifelt niemand an, das es was mit Poker zu tun hat schon ...
      Wenns nich deine Art ist, bitte - aber nur weil man gegen ne Strategie (die sicher nicht die Aufregenste ist) hinten liegt, ihr die zugehörigkeit zu poker abzusprechen ^^

      du musst echt viele verluste gegen shortstacker eingefahren haben xD
    • MrRossi30
      MrRossi30
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 116
      Original von OrcaAoc
      Nachdem die SSS so oft belächelt und angezweifelt wird,


      Das SSS funktioniert zweifelt niemand an, das es was mit Poker zu tun hat schon ...
      Das muss jeder für sich selbst entscheiden, aber ich behaupte auch nicht, dass die SSS das non-plus-ultra für jedermann ist.

      Angezweifelt wird die SSS jedoch reichlich! Schau Dich mal ein wenig im Netz um!
    • kobe688
      kobe688
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2006 Beiträge: 147
      ich hab eine ähnliche geschichte

      nice thread :D
    • Kaelas
      Kaelas
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 1.673
      Kann mich nur anschließen..bin zwar noch nicht wirklich weit mit der SSS aber mir macht es spaß und ich bin erfolgreich :)
    • 1
    • 2