Probleme mit ICM auf Titan

    • Domdenik06
      Domdenik06
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 241
      hi ich spiele zur zeit sngs auf titan! leider reicht meine br nur für die 2$sngs!
      ich trainiere viel mit dem icm- trainer und kann von mir behaupten die taktik einigermaßen verinnerlicht zu haben. teilweise läuft es auch wirklich gut und die taktik gefällt mir soweit ganz gut. allerdings kommt es auch extrem häufig vor dass ich von händen gecallt werde die einfach nicht mehr feierlich sind.
      eigtl ist es ja schön dass die gegner so mega fishig sind aber ich komm einfach nicht vorwärts weil durch solch schlechte calls natürlich auch extrem viele coinflips entstehen! +ev hin oder her mit den meisten icm pushes möcht ich natürlich nicht unbedingt gecallt werden. und die ganzen bad beats die man so kassiert sind wirklich frustrierend und lassen meinen graphn regelrecht stagnieren sind zwar erst 200sngs +-0$ aber ich würd trotzdem gerne etwas gewinne sehen können...

      mit nem roi von 7.5% auf auf zwar leider erst 200sngs bin ich nicht zufrieden..

      gehts noch anderen so? ist das denn normal? soll ich einfach normal weiterspielen und warten bis es sich einpendelt?

      muntert mich mal auf :D
      hier noch mein graph damit ihr mal schaun könnt ..

      [img][img]http://www.picupload.net/f-114b41d09faf24e4e0d18244715cd93a.jpg[/img][/img]
  • 20 Antworten
    • Turbocopter
      Turbocopter
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 193
      *Doppelpost*
    • Turbocopter
      Turbocopter
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 193
      Ist alles ganz normal, spiel einfach weiter und schau zu, dass du aufsteigst. Ist halt auch gerade auf solchen Limits sehr swingig, wo 99% kein Plan haben. Wenn es dich beruhigt, bin die letzten 2 Wochen immer Break even bzw. auch mehr als einmal über 30 BI down. Gestern dann mal 80 up. Ist halt die Varianz, aber wenn du sagst, du hast ICM verinnerlicht, dann wirst du longterm schon up gehen, ganz sicher. Btw. bau dir doch erstmal ne BR auf durch nen paar Tage SSS oder so und geh dann zu Stars und spiel da die Micro-Dinger.
      Gruss und noch viel Erfolg
    • Domdenik06
      Domdenik06
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 241
      SSS hab ich lange gespielt macht mir einfach keinen spaß .. verinnerlicht kann man nicht sagen ist vllt der falsche ausdruck ich überprüfe meine pushes zum teil mit sngwiz und seh ab und zu fehler aber icm-trainer wert liegt bei 90% ist doch soweit okay denk ich. naja ich spiel einfach weiter wie gewohnt und schau mir die nächsten 100 sngs dann mal an.... dann gibt der graph sicher mehr her
    • Domdenik06
      Domdenik06
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 241
      ich fang hier bald an zu heulen ... es ist unglaublich ... jedes sng komm ich an die bubble und verkacke jedes mal gegen irgenden affen der mich mit absoluter scheiße callt ... selbst wenn ich nichtmal mehr icm pushe sondern meine range auf bessere hände hebe bekomm ich soooo schlechte calls und seh en coinflip den ich standartgemäß verkacke.
      ich bin frustriert. br jetzt auf 90$ runter

      ich überleg echt wieder auf sss umzusteigen aber damit hab ich auch schlechte erfahrung ... war vllt aber einfach nicht geduldig genug ... werd das vllt nochmal versuchen
    • Domdenik06
      Domdenik06
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 241
      kleines update
      [img][img]http://www.picupload.net/f-9fa903a53e96e11c011d9d4d89f7511b.jpg[/img][/img]
    • Dauser
      Dauser
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 498
      Nur Geduld! Ich warte auch schon seit ca 300 SnGs dass es mal wieder n bisschen kontinuierlich nach oben geht... Ich tröste mich immer damit, dass mir eigtl breakeven ja auch schon reichen würde, weil ich ja noch Bonus krieg.
      Wieviel Tische spielst du eigtl mittlerweile?
      wenn du 3 oder mehr spielst, tuts nich so weh, wenn du nach ner halben Stunde spielen kurz vorm Geld rausfliegst =)
    • JoeNathan
      JoeNathan
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2007 Beiträge: 42
      spiele auch auf titan die $2er und ist bei mir das gleiche. ziemlich frustrierend manchmal. gerade mal wieder 10 BIs runter...
    • Dauser
      Dauser
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 498
      @JoeNathan: wie isn dein nick auf titan?
    • Domdenik06
      Domdenik06
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 241
      hmm im moment ist mir die lust vergangen suckt halt echt zu krass ... ich spiel hin und wieder maln table davor hab ich 3tabling gemacht aber ging gut runter in meiner kurve dann. ich versuch jetzt weniger nach icm zu pushen sondern die push range besser auf die gegner abzustimmen ich versuche weniger zu pushen und evtl. auch durch etwas looseres spiel also kq oder aq in der early phase was rauszuholen .. nicht ganz so weak tight spielen wie nach icm.. dafür muss ich aber one tabling oder 2 tabling machen um die gegner gut lesen zu können ...

      zudem versuch ich mein glück auf pp nochmal mit der sss strategy ... ich lad mal 50$ drauf und schau wies läuft
    • MainBeatZ
      MainBeatZ
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 51
      genau das gleiche is bei mir auch auf FTP bin auch auf den 2$ dingern weil meine bankroll nicht für höhere ausreicht, und es ist auch hier unmöglich mit ICM erfolgreich zu spielen.
      Ich glaub ich komm öffter icm wenn ich einfach sitting out gehe denn vor der push-or-fold phase spielt man ja eh sogut wie keine hände, zumindest bei diesem limit.
      Naja ich werde mich demnächst wieder aufbauen wenn ich die downs der coaches im coaching sehe ^^
    • Domdenik06
      Domdenik06
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 241
      es ist zum verzweifeln hab jetzt meine 100$ ausgecasht und versuchs nochmal mit SSS auf party... SSS auf titan ist ja nicht möglich bei der tischanzahl...
    • TP1987
      TP1987
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2007 Beiträge: 249
      Sorry, aber wenn ihr solche Probleme mit der Varianz habt, sind Sng wohl eher nichts für euch. Es ist einfach nicht so, dass man mal eben 10 Sng spielt und weiß, dass man danach mehr Geld auf dem Konto hat. Selbst als klarer Winning Player kann man auch mal 1000 Sng Break Even Spielen, wenns schlecht läuft und 50 Buy In Downs sind bei Sng leider nicht selten der Fall.
      Zudem gehört zum ICM-Verinnerlichen mehr dazu, als beim ICM-Trainer 90% der Hände richtig zu haben. Wenn du z.B. weißt, dass dich deine Gegner extrem loose callen, dann musst du halt viel viel tighter pushen, ansonsten hast du nach ICM einen Fehler gemacht.
    • Domdenik06
      Domdenik06
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 241
      schon klar ... auf sowas achte ich ja auch ... dafür gibts bei sngwiz z.b. jau auch die möglichkeit die ranges der gegner einzustellen. und dass man en fiesen downswing haben kann ist klar. nur bitter wirds wenn die bankroll nix mehr hergibt. dann kann man schonmal schön verzweifeln.
    • Dublette
      Dublette
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 2.170
      Original von Domdenik06
      hmm im moment ist mir die lust vergangen suckt halt echt zu krass ... ich spiel hin und wieder maln table davor hab ich 3tabling gemacht aber ging gut runter in meiner kurve dann. ich versuch jetzt weniger nach icm zu pushen sondern die push range besser auf die gegner abzustimmen ...
      Du wiedersprichst dich da. ICM ist ohne ordentliche Anpassung der Ranges der Gegner sinnlos. Wobei ich glaube, dass dir das durchaus bewusst ist wenn ich deinen letzten Post durchlese. Wollte nur, dass hier keiner der Neulinge auf dumme Ideen kommt ;)

      Original von Domdenik06
      ich versuche weniger zu pushen und evtl. auch durch etwas looseres spiel also kq oder aq in der early phase was rauszuholen .. nicht ganz so weak tight spielen wie nach icm.. dafür muss ich aber one tabling oder 2 tabling machen um die gegner gut lesen zu können ...
      Meine Meinung dazu: Lass es. Es bringt einfach nichts. Looses Play in der Early Phase eines SnGs kostet halt meist einfach nur Chips und bringt dir dicke Nachteile in der Push-or-Fold-Phase.



      Und zum Thema Varianz hier mal mein bisheriger Dezember-Graph:


      Heute gings mal wieder schöne 13 BIs runter in 45 Stück ... und wenn ich dann im All-Time-Graph sehe, dass ich vor 1400 SnG schon mit dem selben Gewinn da stand.... da könnt ich kotzen. Aber kannste nichts machen außer weiterspielen und hoffen, dass die nächsten 1400 Stück nicht breakeven ausgehen.
    • Domdenik06
      Domdenik06
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 241
      ohh man ja man braucht schon ne menge geduld :D
    • Curson
      Curson
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2006 Beiträge: 105
      Mir geht's ähnlich, mal gewinne ich 2-3 hinter einander, mal verliere ich 10 in Folge (meist gegen Affen).

      Ich frage mich, wenn die Varianz so groß ist, warum im Strategieteil dann empfohlen wird mind. 30 Buy-ins zu haben, das langt doch im Down niemals.
    • Domdenik06
      Domdenik06
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 241
      deshalb wird ja 50BI empfohlen. 30BI find ich auch sehr kritisch!!
    • Mirigom
      Mirigom
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 2.021
      ich gerde sehe hatte auch 50 in errinnerung, nachgeschaut und naja sie haben es wohl auf 30 geändert wie . wobei ich denke das 50 auch nur auf den unteren ausreichend ist weil die gegner so unterirdisch schlecht sind das man selten nen wirklichen down hat. später muss man denke ich mit 100 buy ins arbeiten.

      wenn ich mir momentan anschaue welche hände ich alles verlieren und in welchen situationen auch noch dann wunder ich mich echt wie ich trotzdem noch gewinn machen kann. So nen down beim cashgame und ich wäre sowas von pleite das geht garnicht mehr^^ aber in sng's geht irgendwie noch :)
    • Domdenik06
      Domdenik06
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 241
      naja dafür hat man auch selten en wirklichen up :) ja das mit 30BI steht glaube ich noch nicht immer dadrinne .... früher stand da nur 50 BI glaube ich
    • 1
    • 2