Ich will es schaffen!

    • karoel
      karoel
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 8.888
      Hallo Leute, ich wollte mal ein paar infos von euch einholen und zwar, wie habt ihr euch das wissen angeeignet um auf den höheren limits zu spielen ( höher meine ich größer 1/2 limit), und wie lange habt ihr dafür gebraucht? Ich möchte jetzt nicht die wunder tips etc, aber mich würde mal die zeitspanne und die art des lernens interessieren! Ich zum meinem teil habe jetzt schon 5 mal die einsteigersektion durchgelesen, nur das einzigste was ich einfach nicht raffe sind die odds and outs, wofür brauche ich sie genau? ( ich weiß ungefair das sie für die wahrscheinlichkeitsberechnung, und dem einsatz zum pott da sind, aber wie wichtig ist es wirklich)!

      Ich habe noch so viele fragen, aber ich lass es erstmal sonst vergraul ich hier noch euch :] . Aber eine müsst ihr mir noch gönnen und zwar ich habe das buch winning lowlimit von leejones, nur das problem ist das ich probleme habe das englische ins deutsche zu übersetzen ( kann nur den sinn wiedergeben) oder meint ihr ich sollte es für mich schritt für schritt auf deutsch übersetzten-aufschreiben und übersetzten? Oder ist dies "zeitverschwendung" da die infos zum größtenteils schon in der anfängersektion stehen?
  • 16 Antworten
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      Original von karoel
      ( ich weiß ungefair das sie für die wahrscheinlichkeitsberechnung, und dem einsatz zum pott da sind, aber wie wichtig ist es wirklich)!
    • karoel
      karoel
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 8.888
      [quote]Original von cubaner
      Original von karoel
      ( ich weiß ungefair das sie für die wahrscheinlichkeitsberechnung, und dem einsatz zum pott da sind, aber wie wichtig ist es wirklich)!
      die sind das wichtigste!!! ohne verständniss dieser dinge schaffste nichtmal die microlimits!!!

      das habe ich mir schon gedacht, vielleicht kann mir das jemand nochmal genau sagen wie ich daran gehen soll, habe irgendwie eine denkblockade!
    • Wemserstylez
      Wemserstylez
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2006 Beiträge: 537
      also du solltest es immer wieder lesen bis es passt.
      Vorallem die Beispiele und Beispielaufgaben sollten doch ausreichen um die Denkblockade zu bewältigen.

      Ansonsten hast du wie mein Vorredner schon sagte ein Problem.
      Imho ist es das wichtigste um +EV spielen zu können.

      Die SHC lesen kann jeder und Preflop kann man auch nicht viel verlieren.
      Wichtiger ist das Postflop spiel und da ist es unerlässlich Situationen so beurteilen zu können, mittels ODDS und OUTS, ob sie +EV sind.

      Also weiter den Artikel lesen bist du es schnallst.Evtl kann man nen Coach mal fragen ob er mal in ein paar Situationen genauer auf die Odds und Outs eingeht.Da deinb Englisch anscheinend nicht so gut ist fällt die Option des Buches "Weighing the Odds in Holdem Poker" wohl weg.

      Imho steht da auch nicht viel mehr als hier auf der Seite nur etwas ausführlicher.
    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      spielen spielen spielen, lesen lesen lesen und nie tilten..
    • karoel
      karoel
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 8.888
      Also erstmal danke für eure antworten, finde es klasse das ihr so hilfsbereit seid :tongue:

      so ich habe jetzt mich in der zwischenzeit nochmal stark mit den odds and uots auseinander gesetzt, mal gucken ob ich das richtig verstanden habe! ich halte z.b K,Js und der pott beträgt 30$, würde ich in so einem fall folden richtig? Da die Chance 46-1 steht!
    • SaLTy
      SaLTy
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 1.925
      Original von karoel
      Also erstmal danke für eure antworten, finde es klasse das ihr so hilfsbereit seid :tongue:

      so ich habe jetzt mich in der zwischenzeit nochmal stark mit den odds and uots auseinander gesetzt, mal gucken ob ich das richtig verstanden habe! ich halte z.b K,Js und der pott beträgt 30$, würde ich in so einem fall folden richtig? Da die Chance 46-1 steht!
      odds & outs berechnen geht erst wenns auch n flop gibt 0.0

      aber tschakkaaaaaa du schaffst es!
    • karoel
      karoel
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 8.888
      kann gelöscht werden!
    • proudcastle
      proudcastle
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2005 Beiträge: 3.483
      ßhm...was rechnest du denn da bitte?

      KJ spielst du PreFlop gemäß des SHC!

      Nach dem Flop kannst du über deine Outs nachdenken. z.B. hast du folgendes Board:

      AQ7

      Du hast also nicht wirklich was getroffen. Alles was du hast ist ein Gut-Shot (die fehlt eine "innere" Karte zur Straight). In diesem Fall fehlt dir eine 10. Davon gibt es bekanntlich vier Stück. Es gibt insgesammt 52 Karten, du kennst davon 5 (2 auf der Hand, 3 auf dem Board) also bleiben noch 47. Von den 47 sind die 4 gut (die Zehner) und 43 sind "Mist". Durch deine 4 Outs (die 10er) hast du also Odds von 43:4, was gekürzt 10,75:1 sind. Um einfacher zu machen sagen wir 11:1. Das bedeutet, dass in 12 Fällen einmal eine 10 kommt und elfmal halt nicht.

      Wenn du alle deine Gut-Shots also callst, wäre das ein Verlustgeschäft. Die Quote ist ja nicht so berauschend. Deshalb gibt es aber die Pot-Odds.

      Die Pot-Odds sind schnell erklärt. Es liegen 15$ im Pot und du musst 1$ zahlen, um zu callen. Du hast somit Pot-Odds von 15:1.

      Odds: 11:1
      Pot-Odds: 15:1

      Das würde für dich nun bedeuten, dass du 11mal (wenn keine 10 kommt) 1$ verlierst, wenn aber das 1mal die 10 kommt, gewinnst du 15$. Das wäre also ein einfacher Call.

      Hättest du nun Pot-Odds von 9:1 wäre der Call ein Fehler.

      Ich hoffe, dass dir das weitergeholfen hat. Allerdings gibt es dabei noch mehr zu beachten z.B. das Discounten von Outs und sowas, aber dafür musste ja erstmal die Grundlagen verstehen.

      Gruß
      proudcastle
    • Canzler
      Canzler
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2006 Beiträge: 211
      jetzt wollte ich noch was dazu schreiben und nun kann es gelöscht werden ,


      also ich würde sagen spielen spielen spielen ist die beste schule
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      Original von karoel
      ..... ich halte z.b K,Js und der pott beträgt 30$.....
      ich hoffe das war nur ein hypothetisches beispiel und du spielst nicht im ernst pötte von 30$ =)
    • karoel
      karoel
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 8.888
    • Wemserstylez
      Wemserstylez
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2006 Beiträge: 537
      sagen wir mal du hast KTo im Flop sind AQ8.
      Du bist dir sicher das nur die Straight dich zum Sieger macht.Also fehlt dir ein Junge.Es gibt noch 4 J im Deck 46/4 = 11/1

      Das heistt in einem von 11 Fällen kommt der Junge.

      Also sagen wir der gegner bettet 1$ in und im Pott liegen 13$.

      Hier musst du callen da du in einem von 11 Fällen 13$ gewinnst und in 10 Fällen 1$ verlierst.

      Macht also insgesamt +3$

      Ups zu spät.Naja hätte mein chef nicht gestört hätte ich schon vor ner Stunde gepostet.
    • sveri
      sveri
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 473
      [quote]Original von karoel
      Original von cubaner
      Original von karoel
      ( ich weiß ungefair das sie für die wahrscheinlichkeitsberechnung, und dem einsatz zum pott da sind, aber wie wichtig ist es wirklich)!
      die sind das wichtigste!!! ohne verständniss dieser dinge schaffste nichtmal die microlimits!!!

      das habe ich mir schon gedacht, vielleicht kann mir das jemand nochmal genau sagen wie ich daran gehen soll, habe irgendwie eine denkblockade!
      Also was mir bei Denkblockaden immer hilft ist das was da steht selber
      nochmal aufzuschreiben und es so umzuformulieren wie man es selbst
      aufschreiben wuerde.

      Dabei erklaert sich dann das meiste.
    • karoel
      karoel
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 8.888
      ich glaub ich habe es schon öfters erwähnt aber ich finde es echt klasse wie die leute einem helfen auch wenn man sich noch so dumm anstellt! great!
    • sveri
      sveri
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 473
      Original von karoel
      ich glaub ich habe es schon öfters erwähnt aber ich finde es echt klasse wie die leute einem helfen auch wenn man sich noch so dumm anstellt! great!
      Kein Problem, ich find es immer wieder mutig wenn jemand so offen
      seine Schwachstellen preisgibt, da gehoert auch viel dazu.

      Und solang das auch noch in so einer netten Art und Weise passiert kann
      man eigentlich auch nur mit netten Antworten rechnen :-)
    • karoel
      karoel
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 8.888
      Original von sveri
      Original von karoel
      ich glaub ich habe es schon öfters erwähnt aber ich finde es echt klasse wie die leute einem helfen auch wenn man sich noch so dumm anstellt! great!
      Kein Problem, ich find es immer wieder mutig wenn jemand so offen
      seine Schwachstellen preisgibt, da gehoert auch viel dazu.

      Und solang das auch noch in so einer netten Art und Weise passiert kann
      man eigentlich auch nur mit netten Antworten rechnen :-)
      danke ich werde mich wohl hier richtig einnisten :]