NL oder FL

  • 28 Antworten
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Spiel das was dir mehr Spass macht.
    • Sjard
      Sjard
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2005 Beiträge: 476
      Jo. Letztlich hängts von dir ab wie schnell du aufsteigst und nicht von der Spielart.
    • Simschi
      Simschi
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 865
      bin der frage als NLimiter mal nachgegangen.
      Ergebniss kleine Ahnung von Fixed Limit, kein Problem nach 1k Händen 50c/1$ 6PTBB, gut lief aber auch gut.
      Pot Odds von 11:1 für nen Call, bisher hab ich mich immer gefragt, für was man soweit überhaupt noch rechnet dank einem SH Tisch , mit 3!!!! Leuten die 80+ VPIP hatten und 2 weiteren mit immerhin 40 und 50+ weiß ichs jetzt. :D
      Also gut das ich das mal ausprobiert hab, ich steig um, auch wenn mir die ALL ins ein wenig fehlen werden:D
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      1k hands, denke damit haben wir den empirischen beweis, dass FL leichter zu schlagen ist als NL.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von dhw86
      1k hands, denke damit haben wir den empirischen beweis, dass FL leichter zu schlagen ist als NL.
      :heart:
    • Simschi
      Simschi
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 865
      Ja ne is klar, man beachte in meinem Thread weniger die PTBB/100 oder die 1k Hände, sondern die VPIP Monster;)
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Das ist bei FL normal. Bei NL etwa nicht?
    • OurSilence
      OurSilence
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.673
      Original von Simschi

      Ergebniss kleine Ahnung von Fixed Limit, kein Problem nach 1k Händen 50c/1$ 6PTBB, gut
      Du alter FL Skiller!
    • Nocturns
      Nocturns
      Bronze
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 1.699
      Original von dhw86
      1k hands, denke damit haben wir den empirischen beweis, dass FL leichter zu schlagen ist als NL.
      rofl mmd :heart:
    • fiveseven
      fiveseven
      Global
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.856
      Original von dhw86
      1k hands, denke damit haben wir den empirischen beweis, dass FL leichter zu schlagen ist als NL.
      damn, jetzt weiss ich warum ich auf NL immer diese downs hab. ich wechsel sofort zu FL.

      ich gehe mal von Shorthanded aus oder? :D
    • eplc
      eplc
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 8.667
      Original von fiveseven
      ich gehe mal von Shorthanded aus oder? :D
      Das weiß man noch nicht so genau. Spiel mal je 1k Hands SH und FR, dann siehst dus ja.
    • M4ST0R
      M4ST0R
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 10.191
      FL natürlich!!!

      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards)

      CO ($28)
      Button ($23.45)
      SB ($35.25)
      BB ($21.90)
      Hero ($24.20)
      MP ($24.55)

      Preflop: Hero is UTG with , .
      Hero raises to $0.75, 3 folds, SB calls $0.65, 1 fold.

      Flop: ($1.75) , , (2 players)
      SB bets $2.25, Hero calls $2.25.

      Turn: ($6.25) (2 players)
      SB bets $32.25 (All-In), Hero calls $21.20 (All-In).

      River: ($48.65) (2 players, 2 all-in)

      Final Pot: $48.65

      Results in white below:
      SB has 8s Kc (high card, ace).
      Hero has As Ts (one pair, aces).
      Outcome: Hero wins $48.65. SB wins $11.05.
    • Biney
      Biney
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2007 Beiträge: 90
      ich spiele FL echt gerne und ich finds auch anspruchsvoll. von vorteil ist ja, dass du durschschnittlich etwas mehr hände spielen kannst als bei NL und als anfänger nicht ruckzuck alles mit nem all-in verdonkst =) ...
      also ich kanns eigentlich nur empfehlen. aber wie vorher von anderen erwähnt hängts von dir ab wie schnell du aufsteigst.
    • fiveseven
      fiveseven
      Global
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.856
      Original von eplc
      Original von fiveseven
      ich gehe mal von Shorthanded aus oder? :D
      Das weiß man noch nicht so genau. Spiel mal je 1k Hands SH und FR, dann siehst dus ja.
      ty. werd ich probioeren. ich sag euch dann wenn ich broke bin ^^
    • Thurisaz
      Thurisaz
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 16.587
      FL hat halt den Vorteil, dass man immer so gute Odds bekommt und von daher immer profitabel callen kann, so dass eigtl. jeder longterm Gewinn macht. Aber NL ist fischiger, gerade die niedrigen Limits sind so leicht zu schlagen, dass da selbst die größten Fische noch Winningplayer sind.

      Thurisaz
    • fiveseven
      fiveseven
      Global
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.856
      Original von Thurisaz
      ... die niedrigen Limits sind so leicht zu schlagen, dass da selbst die größten Fische noch Winningplayer sind.

      Thurisaz
      DANKE :evil: :D
    • Gnu
      Gnu
      Global
      Dabei seit: 31.03.2007 Beiträge: 1.426
      Original von Thurisaz
      Aber NL ist fischiger, gerade die niedrigen Limits sind so leicht zu schlagen, dass da selbst die größten Fische noch Winningplayer sind.
      In der Tat. Ich als NL-Fisch sehe in PT 12BB/100hands auf NL5 über 10k Hände.
      Und dass, obwohl schon meine Stats schon ziemlich fischig aussehen...
    • beg0r
      beg0r
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 2.948
      Original von Thurisaz
      FL hat halt den Vorteil, dass man immer so gute Odds bekommt und von daher immer profitabel callen kann, so dass eigtl. jeder longterm Gewinn macht.
      äh, und wer macht dann verlust? nur weil man bei FL oft mal einen call mehr machen kann, und somit, im gegensatz zu NL, auch mal über den flop hinaus kommt, ist es nicht sofort für jeden zu beaten. aller größter schwachsinn...

      und überhaupt, wenn du davon sprichst, dass man immer gute odds bekommt, sprichst du bestenfalls in microlimitmaßstäben... da hast du bei NL auch gute odds, weil viele leute nur minbetten.
    • carlptr
      carlptr
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 394
      Original von beg0r
      Original von Thurisaz
      FL hat halt den Vorteil, dass man immer so gute Odds bekommt und von daher immer profitabel callen kann, so dass eigtl. jeder longterm Gewinn macht.
      äh, und wer macht dann verlust? nur weil man bei FL oft mal einen call mehr machen kann, und somit, im gegensatz zu NL, auch mal über den flop hinaus kommt, ist es nicht sofort für jeden zu beaten. aller größter schwachsinn...

      und überhaupt, wenn du davon sprichst, dass man immer gute odds bekommt, sprichst du bestenfalls in microlimitmaßstäben... da hast du bei NL auch gute odds, weil viele leute nur minbetten.
      Du vergisst, dass es ueber Rakeback immer wieder Geld gibt, was in das System kommt. Daher kann jeder Gewinn machen.
    • 1
    • 2