SSS Sheet - Zusammenfassung von Charts

    • Davyder
      Davyder
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 1.764
      Habe mir Heute ein neues Blatt zusammengestellt, wo einige Tabellen drauf sind:
      auf der linken seite:
      -SHC
      -Sklanski Chubukov- tabelle
      -outs & odds
      -spielen gegen andere SSS

      auf der rechten seite:
      -reaktionen auf raises hinter euch
      -steal, resteals (die Tabelle für resteals ist aus dem Silberartikel Steals and resteals)
      -und was für outs man braucht, um preflol einige hände zu callen (die tabelle ganz rechts)


      http://rapidshare.com/files/75944415/SSS.pdf
  • 58 Antworten
    • Rautzebautze
      Rautzebautze
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.044
      Schöne Sache, Anordnung werd ich wohl ein wenig überarbeiten aber sonst schöne Sache. Zwei Fragen hät ich aber, die Stearaises aus CO & BU woher nimmst du die Ranges ??? Und wenn du unten die Restealranges von Alaton nimmst gegen ATS was sind das drüber für Stealreraises, gegen unknown ???
    • Davyder
      Davyder
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 1.764
      Hab gedacht,dass sowas kommt *g*
      Die werte (die nicht in der tabelle sind), habe ich aus einem artikel. Und die brauch ich so als anhaltspunkt gegen unknown.
      hier ist der post dazu


      die "call preflop" werte habe ich aus diesem beitrag hier:
      Pot Odds für spekulative Hände
    • Arcanis23
      Arcanis23
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2007 Beiträge: 1.012
      Echt Saucool.

      Vielen Dank!!
    • hipe
      hipe
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2006 Beiträge: 5.129
      Schöne Sache, dein Sheet ist noch etwas besser als meins, weswegen ich jetzt deins benutze, darfst dich geehrt fühlen :D
    • klausschreiber
      klausschreiber
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 5.773
      cool, erstelle zur Zeit selber eins, ist aber noch nicht fertig. Aber die Call Preflop Werte kann man doch nicht einfach so hernehmen, da Implied Outs usw gar nicht berücksichtigt sind, oder? karlo123 hat ja mal in den lehreichen Beispielhänden geschrieben, dass man z.B. Pocketpairs normalerweise ab 2 Callern callen kann, aber kleinere suited connectors erst ab 3 Callern. ( Limpen in Late Position - lehrreichste Beipielhände Woche 45/ SSS ab Silber antworten added)
    • Davyder
      Davyder
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 1.764
      Original von klausschreiber
      cool, erstelle zur Zeit selber eins, ist aber noch nicht fertig. Aber die Call Preflop Werte kann man doch nicht einfach so hernehmen, da Implied Outs usw gar nicht berücksichtigt sind, oder? karlo123 hat ja mal in den lehreichen Beispielhänden geschrieben, dass man z.B. Pocketpairs normalerweise ab 2 Callern callen kann, aber kleinere suited connectors erst ab 3 Callern. ( Limpen in Late Position - lehrreichste Beipielhände Woche 45/ SSS ab Silber antworten added)
      Ja, über diesen Part habe ich mir auch noch Gedanken gemacht, bin aber zu keinem Resultat gekommen *g* Da wäre bisschen Hilfe von Karlo nicht schlecht :)

      Evt sind bei meiner Liste wirklich nur die knallharten Odds drin. Beim oben erwähnten Thread von Karlo berücksichtigst du ja auch die Gegnerstats. Habe Karlo mal auf den BeispielhändeThread aufmerksam gemacht. Wird sicher bald ne schlaue Antwort kommen :)
    • Pureman
      Pureman
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 675
      bzgl. deinen "Steelreraise" Ranges:

      Du meinst damit doch, mit welchen Händen du gegen unknown deinen BB verteidigst richtig? Dann sind die ranges doch viel zu loose !?

      Gegen einen raise aus CO pushst du mit 44+ AT+ und KQs+? Welche ATS gibst du denn unknown? Sollte das nicht eher 88+ sein?
    • Rinerd2
      Rinerd2
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2007 Beiträge: 968
      Erstmal GJ für die Arbeit und die Idee.

      Aber wenn das Chart advanced ist, muss ich wohl Expert sein :rolleyes: .
      Davon bin ich aber glaub weit entfernt. Zugegeben, Basic ist es auch nicht mehr mit den Steals und Pushes, aber ich denke die Informationsverteilung ist echt ungünstig gewählt.

      Vorweg:
      Odds/Outs 1/5 des Blatts? Openraisechart und All-in-Chart würd ich auch nicht mehr reintun. Das sind alles Basics, die man zusammen auf nen Blatt tun könnte, aber hier finde ich es fehlplatziert.

      Resteal vs Unknown ist auch fraglich, wirkt ziemlich loose und sollte man definitiv die Stacksize mit reintun. Wenn du so loose Restealst haste doch meist nen großen Stack.

      Stealraises kann man auch anpassen, wie im Artikel beschrieben, any-2 bei solidem Image vs 80+ FoldBB, anonsten halt auf Playbility und Stack achten.

      Mit call Preflop hab ich mich noch nicht auseinandergesetzt. Man bekommt sehr oft gute Situationen, aber ich war FL Spieler und hab nen Problem damit OOP nen Flushdraw oder gar OESD bei ner Potsize-Bet zu callen. Kommt dann sicher auf Stack und Board an hinsichtlich implied Odds. Wie gesagt, das kann ich noch nicht wirklich beurteilen.

      Die Resteal/ATS-Tabelle ist definitiv Gold wert. Sklansky-Openpush ist auch interessant.


      Also zusammenfassend würd ich meinen, wenn man Odds/Outs und die anderen beiden Basicsachen braucht, eventuell auf nen 2. Blatt oder dann zusammen in eine Ecke, deutlich vom Rest getrennt.
      Deine Steal und Resteal vs Unknown würd ich überarbeiten und ausbauen. Evtl ne kleine Tabelle wo du ATS oder PFR und FoldBB Werte reinpackst und es dann im Vergleich zur Stackgröße abwägst. Unknown bewertest du dann halt wie einen speziell markierten ATS/PFR Wert. Ich weiß nicht ob das schon wer getan hat oder ob du weißt wie man es ausrechnet, ansonsten mach ich das morgen mal :) .
      Sklansky und Resteal/ATS kann auf jedenfall so bleiben.

      mfg Rine.

      edit: Das links unten HowTo vs SSS ist auch sehr gut :) .
    • rowd
      rowd
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2007 Beiträge: 384
      vielen dank!
    • BoneCS
      BoneCS
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 5.502
      Original von Pureman
      Gegen einen raise aus CO pushst du mit 44+ AT+ und KQs+? Welche ATS gibst du denn unknown? Sollte das nicht eher 88+ sein?
      laut "artikel" im beispielhandforum nimmst du einfach den schnitt der ATS aus deiner PT datenbank und ziehst 5 ab (um sicher zu gehen).
      ich komm damit bei titan nl50 auf nen ATS von ~10%

      @topic
      nice chart, danke! :heart:
    • Patricia
      Patricia
      Bronze
      Dabei seit: 18.06.2007 Beiträge: 146
      Ja, dass hast du schon ganz richti verstanden. Ich z.B. komm auf 15% bei Nl100 und 20% NL200. Dann zieh ich davon 5% ab und hab meine steal ranges.

      Mir(und warscheinlich auch Pure) ist nur nicht klar wieso er schon mit 44+ stealed(entspricht ja eigentlich nem ATS von ~45%).
    • Pureman
      Pureman
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 675
      Original von Patricia
      Ja, dass hast du schon ganz richti verstanden. Ich z.B. komm auf 15% bei Nl100 und 20% NL200. Dann zieh ich davon 5% ab und hab meine steal ranges.

      Mir(und warscheinlich auch Pure) ist nur nicht klar wieso er schon mit 44+ stealed(entspricht ja eigentlich nem ATS von ~45%).
      Yup. Spielst du nichtmehr über Ps.de oder warum kein Platin mehr Pat?
    • 4nGeL
      4nGeL
      Black
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 585
      90% aller Attentäter konsumieren 24 Stunden vor ihrem Anschlag Brot | Gamer fordern : verbietet Brot !
    • PsyMaster
      PsyMaster
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 2.219
      f...k ..

      ich kann das doc mit acr.reader nicht öffnen,

      Dateityp wird nicht unterstützt oder Datei ist evtl. beschädigt? ?(

      Mist, weiss jmd. was das sein könnte? So ne scheiss-meldung hatte ich noch nie.
      Würd mir das doc sehr gern mal anschauen. ;(

      Gibts da ne Alternative zu?

      psy
    • Kongotto
      Kongotto
      Global
      Dabei seit: 05.05.2007 Beiträge: 5.194
      Hi,

      super chart, aber was heisst SC ranking?
      Donk, bonk beim Schreiben nun hab ichs. Slansky-C....
      Dacht erst an SHC ranking und das wäre ja unsinn an der der Stelle auf einmal Tight zu werden?

      Aber ein könnt ihr mir noch sagen:

      Ist das SSS SHC 5% oder 8% aller Starthände?
    • Tylaris
      Tylaris
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2006 Beiträge: 73
      Original von PsyMaster
      f...k ..

      ich kann das doc mit acr.reader nicht öffnen,

      Dateityp wird nicht unterstützt oder Datei ist evtl. beschädigt? ?(

      Mist, weiss jmd. was das sein könnte? So ne scheiss-meldung hatte ich noch nie.
      Würd mir das doc sehr gern mal anschauen. ;(

      Gibts da ne Alternative zu?

      psy
      verwendest zufällig den pdf downloader und firefox?! da hat ich des auch. musst dir die datei erst bei rapidshare runterladen
      probiers mal mit dem link:
      http://rapidshare.com/files/74990211/SSS.pdf.htm

      ansonsten acrobat reader einfahc mal aktualisieren und/oder datei neu runterladen
    • PushnPray
      PushnPray
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 5.392
      wie stealt ihr denn wenn da nen fish in den blinds sitzt? denke nicht dass es dort sinn macht mit sowas wie TJs gegen den zu stealen denk ich. stealt ihr da nach starting hand chart? also eigentlich so gut wie gar nicht ?
      oder ist es so dass man mit den händen auf jeden fall ne edge gegen die hände nach einem haben?

      reicht das spiel nach den chart eigentlich mit steals und resteals und was weiß ich alles um auf nl1k+ erfolgreich zu sein? also wenn man postflop jetzt nicht so viel scheiße baut
    • Publius
      Publius
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 1.339
      Wenn ein Fisch in den Blinds sitzt, ist der S-C-Push zu empfehlen. Genauso bei Maniacs, die jeden Steal ReRaisen. Solltest du das zwei Mal hintereinander machen, könnte es aber sein, dass du oop gegen jemanden spielst, der etwas angefressen ist. ;) Weiterer Nachteil ist, dass du bei callfreudigen Gegnern eine hohe Varianz hast.

      Zu nl1k+ kann ich nichts sagen. 10$ sind bei die Stacks und nicht die Blinds ;)
    • Davyder
      Davyder
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 1.764
      Also, die liste "stealreraises" werde ich noch entfernen. Die hat da nichts zu suchen. Für die Stealreraises haben wir die Tabelle, die den ATS Wert des Gegners berücksichtigt. Gegen unknown nehmen wir hier (so wie oben schon gesagt) den durchschnittlichen ATS wert auf unserem limit, und ziehen 5% ab, pushen dann nach der Liste.

      Bsp: NL100 auf titan hat nen durchschnittlichen ATS wert von 15%. Wir restealen also in der Tabelle bei ATS 10. Denke, das geht so in Ordnung.



      Dass das SHC und die Odds Tabelle hier nichts verloren hat, naja. Ich habe das Blatt gemacht, dass ich alles in einem Blatt vor mir habe. Und da gehören die Charts drauf :) Über die Ausrichtung lässt sich streiten.