Erste Erfahrungen

    • Swordfish
      Swordfish
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2006 Beiträge: 107
      1. Session 2h2. Session 1h3. Session 2h (21.06.06)

      Die Session lief ziemlich gut. Gute Karten bekommen, einige "Verrückte" am Tisch und diszipliniert nach SHC gespielt. Ob ich allerdings meine winning-hands richtig gespielt habe??? Habe mir meine hand history per eMail schicken lassen, weiß allerdings nicht wie ich die in dieses hübsche Format bekomme, das hier Standard ist.

      +53 BB
  • 42 Antworten
    • LeoN111123
      LeoN111123
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2006 Beiträge: 187
      Hi Swordfish,

      vielleicht sollte dein Bericht besser in den Erlebnisberichte-Bereich, passt er imho besser hin.

      Das Tool zum HandHistory veranschaulichen findest du unter HandHistoryConverter . Damit könntest du dann auch mal deine Hände posten und bewerten lassen, was für jeden Einsteiger hilfreich ist.

      Da du schon seit Anfang Mai angemeldet bist .. wie lange hast du noch deine 45 Tage Beginnerzeit ?

      Ansonsten hoffe ich, dass es bei dir weiter so läuft wie in der 3. Session :D
    • kamikatze123
      kamikatze123
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 533
      ne mindestspieldauer setz ich mir zwar nicht, aber du solltest aufhören, wenn du müde wirst oder keine lust mehr hast
      da du vor allem am anfang probs haben wirst die konzentration zu halten würde ich ne session mit 2h ansetzen

      2 früh, 2 mittag, 2 nachts funzt bei mir optimal :)
    • ciRith
      ciRith
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 18.556
      mein rat: nimm dir ne stunde und guck dich im forum um :)

      schöner bericht (von der struktur her gelesen hab ichs nicht)

      ich verschieb ihm mal in den erlebnisbericht teil.
    • Swordfish
      Swordfish
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2006 Beiträge: 107
      Vielen Dank, für die schnellen Antworten.

      Dir, LeoN111123, danke für den link! Genau, ums posten und bewerten gehts mir. Ich wollte es niemandem antun die eMail-Version hier rein zu setzen.

      Die Beginnerzeit hat erst letzte Woche angefangen, da ich zunächst viel gelesen habe und den Test erst relativ spät versucht hab. Dennoch bin ich gespannt wie/ ob ich die nötigen Hände schaffe, da ich momentan nicht sehr viel Freizeit habe.


      Ansonsten hoffe ich, dass es bei dir weiter so läuft wie in der 3. Session

      :D Das hoffe ich natürlich auch!


      ne mindestspieldauer setz ich mir zwar nicht, aber du solltest aufhören, wenn du müde wirst oder keine lust mehr hast

      Ok, das habe ich mir auch gedacht. Für mich gings eher um die Zeit "nach unten", da ich manchmal ne halbe Stunde zwischendurch Zeit hätte, allerdings denke, dass das nicht optimal ist. Deine Taktung ist mir leider nicht möglich ;)

      @ciRith,

      vielen Dank fürs verschieben!

      schöner bericht (von der struktur her gelesen hab ichs nicht)

      Schade ;)
    • Player06
      Player06
      Global
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.915
      hi swordfish,

      hier ein kleiner tipp meinerseits: spiele wenn du genug zeit hast. ich halte es nicht für sinnvoll mal kurz für ne halbe stunde zu spielen. am besten spielst du wenn du kein zeitliches limit hast bzw. keinen termindruck.

      so kannst du dich nur auf dein spiel konzentrieren und musst nich ständig die zeit im auge behalten und kannst ohne stress spielen.
    • Swordfish
      Swordfish
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2006 Beiträge: 107
      Ok, so habe ich es mir auch gedacht, vielen Dank.
    • Swordfish
      Swordfish
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2006 Beiträge: 107
      4. Session 1,5h (21.06.06)

      Einige Pötte am SD durch folds nach Zeitüberschreitung der anderen gewonnnen??? Kam mir ein wenig komisch vor.
      Ansonsten habe ich festgestellt, dass mich ein Telefonat wahnsinnig ablenkt X( !!!
      Erstmals habe ich mir die statistics angesehen:

      hands played 153 (wenig für 1,5h, oder?)
      hands won 13% (klingt auch wenig)
      hands @ showdown won 90% :D

      flop hands
      flops seen 24% (ok, oder?)
      won if seen 42% (wenig?)

      Klar, nach so wenig Händen ist die Aussagekraft eh gering.

      +18 BB
    • Shironimo
      Shironimo
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2006 Beiträge: 3.158
      Original von Swordfish
      4. Session 1,5h (21.06.06)

      Einige Pötte am SD durch folds nach Zeitüberschreitung der anderen gewonnnen??? Kam mir ein wenig komisch vor.
      Ansonsten habe ich festgestellt, dass mich ein Telefonat wahnsinnig ablenkt X( !!!
      Erstmals habe ich mir die statistics angesehen:

      hands played 153 (wenig für 1,5h, oder?)
      hands won 13% (klingt auch wenig)
      hands @ showdown won 90% :D

      flop hands
      flops seen 24% (ok, oder?)
      won if seen 42% (wenig?)

      Klar, nach so wenig Händen ist die Aussagekraft eh gering.

      +18 BB
      Wo hast du diese Statistik her? Kann man die sich bei PP anzeigen lassen? Falls ja, finde ich diese einfach nicht. :rolleyes:
    • vatter
      vatter
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2005 Beiträge: 46
      rechtsklick auf deinen nick am tisch ->statistik/stats oder sowas
    • Shironimo
      Shironimo
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2006 Beiträge: 3.158
      Ah, danke. Endlich weiß ich das auch. :)
    • Swordfish
      Swordfish
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2006 Beiträge: 107
      Genau, ist ganz interessant für mich. Allerdings startet der Zähler nach jedem logout neu...
    • BlackFlush
      BlackFlush
      Global
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 2.879
      Mindestspieldauer: Halbe Stunde macht wenig Sinn, da du dich erstmal an den Tisch gewöhnen musst usw. Das wirst du bald merken, wie sehr sich das Spiel in der ersten Zeit am Tisch und danach verändert, wenn du Gegner bisschen einschätzen kannst. Wer ist der Fish am Tisch, wer ist richtig TAG usw.

      Zu deinen Stats: 153 in 1,5h an einem Tisch geht. Durchschnittlich sind glaub ich 70 Hände an nem FL-Table, also hast du einen echt schnellen Tisch erwischt.
      Dein Flops seen ist zu hoch, aber das ist egal. Die Stats von PP sind nur für 1 Session und dementsprechend wenig aussagekräftig. Wenn du dauerhaft über 20% hast, solltest du dir nochmal genau durchlesen, wie man die SHC liest, den wenn du dich genau an die SHC hälst, spielst du glaub ich ~17% deiner Hände.
      Dein Won if seen: Hmm, keine Ahnung, was da normal ist, aber das wird noch weniger. In den höheren Limits nimmt das arg ab, einfach weil du vieles wegschmeißt, wenn du nicht direkt triffst.

      Allgemein können solche Stats aber nix aussagen, da sie eben nur über 153 Hände gehen. Aussagekräftig werden Stats ab 10.000en von Händen, da du dann nen gewissen Durchschnittswert hast.

      So, ich hoffe, ich hab jetzt nix falsches gesagt.
    • Player06
      Player06
      Global
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.915
      der flop seen passt schon so.
      musst ja auch noch dazu rechnen wenn er in den blinds ist. auf dem limit versucht ja auch nahe zu keiner den blind zu stealen.

      die anderen werte haben keine aussagekraft.
    • Swordfish
      Swordfish
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2006 Beiträge: 107
      Danke für eure Antworten!

      Wie tracke ich denn meine Daten richtig und konstant bzw. mit welchem tool? Pokeroffice ist eine Möglichkeit habe ich gelesen?!

      Und fange ich damit jetzt schon an oder spiele ich erstmal ein paar k Hände um später die Statistik zu füttern? Falls ja, wo speichere ich die Daten so lange? Habe mir bisher immer die eMail von PP der gespielten Hände schicken lassen.

      Kann ich die stats auf PP (mit Rechtsclick) auch noch später für bereits an anderen Tagen gespielte Hände abrufen?
    • Swordfish
      Swordfish
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2006 Beiträge: 107
      5. Session 1,5h (22.06.06)

      Dieses Mal habe ich versucht bei vielen checks und vermeintlich passiven Spielern auch mit schlechteren Karten aggressiv zu spielen. Ist das grundsätzlich richtig? Wenn keiner den Pot will kann man ja mal vorsichtig fragen?! Hat dieses Mal jedenfalls ganz gut geklappt und es kamen entweder viele folds oder calls mit nix.

      Bei der Analyse der Spieler fiel mir diesmal auf, dass es immer wieder einige gibt, die mit zu wenig BB am Tisch sitzen. Die habe ich zunächst als mögliche schlechte Spieler "gemarked", was sich häufig als richtig heraus gestellt hat.

      Diesmal erstmalig versucht drei Tische zu spielen. Allerdings nur kurz, da es mich ziemlich fordert und die Genauigkeit an den Tischen insgesamt leidet. Werde versuchen immer mal wieder für ne Zeit drei zu spielen, um mich dran zu gewöhnen.

      hands played 174
      hands won 12%
      hands @ showdown won 90%

      flop hands
      flops seen 22%
      won if seen 40%

      +26 BB
    • kamikatze123
      kamikatze123
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 533
      Original von Swordfish

      Wie tracke ich denn meine Daten richtig und konstant bzw. mit welchem tool? Pokeroffice ist eine Möglichkeit habe ich gelesen?!
      pokeroffice und pokertracker haben in der trial glaub ich nur 1k hände
      ich nehm pokermanager kannst dich 60 tage austoben :)

      deine gesamten hände werden auf der HD im handhistory-folde abgelegt, von dort kannst sie dir direkt in PM reinladen

      die stats bei PP werden nach dem logout auf 0 zurückgestellt und sind nicht immer korrekt
    • Swordfish
      Swordfish
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2006 Beiträge: 107
      Ok, vielen Dank. Dann schau ich mir mal den Pokermanager an.

      Nicht korrekt??? Das die nach jedem logout genullt werden habe ich gesehen. Aber nicht korrekt?? Wie kommts?
    • Swordfish
      Swordfish
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2006 Beiträge: 107
      6. Session 1,5h (25.06.06)

      Diesmal habe ich von Anfang an an zwei Tischen gespielt. Klappt jetzt schon deutlich besser, wobei mir das Lesen der Gegner an einem einzelnen Tisch noch immer deutlich leichter fällt. Allerdings ändert sich die Struktur des Tisches häufig auch so schnell, dass das zeitweise auch egal ist. An diesen Tischen lief es zunächst gut und ich gewann moderat aber stetig.

      Später habe ich einen dritten Tisch dazu genommen. Lief zunächst auch gut, bis zu dem Zeitpunkt an dem ich KK, QQ und JJ gleichzeitig als Starthände bekam. Die JJ habe ich gefoldet, da mir drei Tische gleichzeitig zu viel waren. Die beiden anderen Hände habe ich dann gespielt. Allerings lief das Spiel so parallel, dass ich nicht genügend Zeit zum überlegen hatte und beide Hände sowie einige BB verloren habe.

      Damit war ich dann wieder break-even :evil: .

      hands played 194
      hands won 7%
      hands @ showdown won 88%

      flop hands
      flops seen 20%
      won if seen 35%

      -1 BB
    • Swordfish
      Swordfish
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2006 Beiträge: 107
      7. Session 2,5h (27.06.06)

      Zwei Tische haben mir heute gelangt. Habe nicht wirklich viele gute Karten bekommen. Meistens kleine PP, Bilder mit kleinen offsuit Zahlen oder auch gar keine Bilder. Gleich zu Beginn gings kräftig bergab, nachdem ich die wenigen besseren Hände die ich gespielt habe, verloren habe.

      Zwischendurch war ich versucht noch weniger Hände als SHC zu spielen, um auf die "richtig guten Karten" zu warten. Habe mich dann allerdinsg gezwungen streng nach SHC weiter zu spielen.

      Die stats sind zwischendurch einmal zurückgesetzt. Diese hier deshalb nur für die letzten 1,5h:

      hands played 141
      hands won 4%
      hands @ showdown won 100%

      flop hands
      flops seen 12%
      won if seen 22%

      -34 BB