SNG Aufstieg bei der ROI?

    • Ajnag
      Ajnag
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2006 Beiträge: 533
      Hallo!

      Ich bin reiner SnG Spieler. Nachdem ich meine letze Bankroll (950 Dollar/erspielt 11 Dollar SNG)) ausgecasht hatte machte ich erstmal eine Onlinepoker pause. Nun vor 3 Wochen mal wieder 20 Euro eingecasht und 6 $ SnG gezockt bei Party. Bin nun nach 67 SnG bei einer ROI von 39,90% und Finish in the Money bei 44%. Nun die Frage ob ich wieder aufsteigen soll in die 11er oder doch lieber 6er weiter spielen sollte? Habe mal wieder vier 11er gespielt und alle vergeigt.

      mfg Ajnag
  • 14 Antworten
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.438
      #1 Falsches Forum

      #2 ROI sagt bei dieser Samplesize (<100) fast nix aus: (klick Link)
      Wie bewertet Ihr diese Statistik ?
    • DonSalva
      DonSalva
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 11.700
      moving
    • FES1337
      FES1337
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 679
      Wenn du BR>550$ hast steht doch einem Aufstieg auf die 11er ueberhaupt nix im Weg. Und die BR müsstest du ja bei dem ROI auf den 6er haben wenn ichs grob richtig überschlagen habe.
      Das dich allerdings 4 vergeigte 11er ins zweifeln bringen bringt mich ins Zweifeln ob du entweder bisher nen major upswing hattest oder einfach dir noch nicht bewusst bist, dsa swings von bis zu 20-30 Bi völlig normal sind.
      Aber prinzipiell ist der Aufstieg empfehlenswert, da du auf den 11ern ja auc weniger rake zahlst und sie auch nciht schwer zu spielen sind.

      Achso btw: Gutes BRM = >50BI
      Agressives BRM = ca 30 BI
      schlechtes BRM = 20$ auf den 6ern :P

      Aber wie gesagt du hast dich ja gut hochgearbeitet. Solltest nur dir bewußt sein, dass du krasse swings erleben wirst.
    • Ajnag
      Ajnag
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2006 Beiträge: 533
      Hi!

      Ich habe bei den 11er erfahren müssen das doch Tighter gespielt wird und man bei 6-7 Leute am Tisch schon bei Blinds mit 200/400 ist. Bei den 6er kann es gut vorkommen das bei 50/100 Blinds die Bubble gespielt wird. Liegt mir eher das Spiel bei kleineren Blinds. Wobei bei Push or Fold ich momentan ein ganz gutes Handchen habe. Es sind nochmal 30 SnG dazu gekommen. Spiele nur 3-4 Stück, deswegen die für die meisten wenigen SnG.

      [img][IMG]https://img149.imageshack.us/img149/173/130sngstatslq5.th.jpg[/IMG][/img]


      mfg Ajnag
    • Mordred
      Mordred
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 969
      -
    • F117
      F117
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2006 Beiträge: 275
      Original von Ajnag
      Hi!

      Ich habe bei den 11er erfahren müssen das doch Tighter gespielt wird und man bei 6-7 Leute am Tisch schon bei Blinds mit 200/400 ist.

      mfg Ajnag
      Das ist ja nicht mal auf den 109ern unbedingt die regel. Kann eingentlich nicht sein dass das normal ist. Würde dir vielleicht nicht gerade empfehlen, um 20Uhr zu spielen aber zu anderen Tageszeiten ists krass fishy.

      Wenn man richtig gut spielen will, sollten es imo auch gar nicht viel mehr als 4 tables sein. Zumindest für eine ganze weile. Man kann einfach richtig schnell teure fehler machen, wenn man an der bubble über manche hände nicht so genau nachdenkt. Ich denke der ROI kann sich bei doppelter tischzahl auch schnell halbieren. > Bringt nix und man spielt schlechteres Poker.
    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      Original von Ajnag
      Hallo!

      Ich bin reiner SnG Spieler. Nachdem ich meine letze Bankroll (950 Dollar/erspielt 11 Dollar SNG)) ausgecasht hatte machte ich erstmal eine Onlinepoker pause. Nun vor 3 Wochen mal wieder 20 Euro eingecasht und 6 $ SnG gezockt bei Party. Bin nun nach 67 SnG bei einer ROI von 39,90% und Finish in the Money bei 44%. Nun die Frage ob ich wieder aufsteigen soll in die 11er oder doch lieber 6er weiter spielen sollte? Habe mal wieder vier 11er gespielt und alle vergeigt.

      mfg Ajnag
      6$ SNG's mit ner 20€ BR????
    • meanbob
      meanbob
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2008 Beiträge: 1.160
      Ich halte gerade bei Sngs ne WIRKLICH solide BR, für sehr wichtig! ab und zu maln shot auf 11$ ist bestimmt ok, aber ich würd noch warten, bis ichdie 50BI für die 11er hätte. Denn entweder du bist der neue livb112 aufFT oder du hattest nen wirklich grossen Upswing. Ich selbst spiel 5er und hab über ca1000sng n roi von 7%, und just als ich dachte, so langsam könnte ich aufsteigen, hatte ich n downswing von 23(dreiundzwanzig!)BI, und gar nicht unbedingt weil ich schlecht gespielt habe.
    • TheFace101
      TheFace101
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2007 Beiträge: 613
      Wa ich nicht ganz verstehe ist . Du sagst selber du hättest dir vor 3 Wochen eine BR von 950$ auf den 11ern erspielt und ausgecasht , und nun hast du die Erfahrung die du vor 3 Wochen gemacht hast vergessen?

      Du müsstest doch eigentlich wissen wie die Dinger laufen oder sind 3 Wochen Pause so viel das sich dort alles geändert hat?
    • Astrabuddel
      Astrabuddel
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 124
      er hat vor 3 wochen wieder eingezahlt...

      also wenn du die 11er damals im griff hattest solltest du m.e. auch dort nun wieder weitermachen, br sollte ja mittlerweile schon wieder ausreichend sein. die 6-7 leute bei blinds von 200/400 sollten wirklich die ausnahme sein... keine sorge!! :D
    • F117
      F117
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2006 Beiträge: 275
      Original von meanbob
      Ich halte gerade bei Sngs ne WIRKLICH solide BR, für sehr wichtig! ab und zu maln shot auf 11$ ist bestimmt ok, aber ich würd noch warten, bis ichdie 50BI für die 11er hätte. Denn entweder du bist der neue livb112 aufFT oder du hattest nen wirklich grossen Upswing. Ich selbst spiel 5er und hab über ca1000sng n roi von 7%, und just als ich dachte, so langsam könnte ich aufsteigen, hatte ich n downswing von 23(dreiundzwanzig!)BI, und gar nicht unbedingt weil ich schlecht gespielt habe.
      Dem kann ich nur zustimmen. Hatte auf den 11ern schon ein down von fast 50BIns. Der ROI liegt trotzdem noch bei 13% ;)
      Also ein solides BR Management ist extrem wichtig. Für mich ist das auch ein psychologisches Problem. Wenn fast ne komplette BR flöten geht, ist das nicht so angenehm. Wenn du aber mit 100BI spielst ist die sache schon deutlich angenehmer.
    • Raindance86
      Raindance86
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 5.410
      Original von F117
      Original von meanbob
      Ich halte gerade bei Sngs ne WIRKLICH solide BR, für sehr wichtig! ab und zu maln shot auf 11$ ist bestimmt ok, aber ich würd noch warten, bis ichdie 50BI für die 11er hätte. Denn entweder du bist der neue livb112 aufFT oder du hattest nen wirklich grossen Upswing. Ich selbst spiel 5er und hab über ca1000sng n roi von 7%, und just als ich dachte, so langsam könnte ich aufsteigen, hatte ich n downswing von 23(dreiundzwanzig!)BI, und gar nicht unbedingt weil ich schlecht gespielt habe.
      Dem kann ich nur zustimmen. Hatte auf den 11ern schon ein down von fast 50BIns. Der ROI liegt trotzdem noch bei 13% ;)
      Also ein solides BR Management ist extrem wichtig. Für mich ist das auch ein psychologisches Problem. Wenn fast ne komplette BR flöten geht, ist das nicht so angenehm. Wenn du aber mit 100BI spielst ist die sache schon deutlich angenehmer.
      QFF'NT

      Müssen ja nicht gleich 50BI down sein - reicht doch schon ein normaler Swing von 20 BI down und schon muss man absteigen.
    • F117
      F117
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2006 Beiträge: 275
      Original von Raindance86

      QFF'NT

      Müssen ja nicht gleich 50BI down sein - reicht doch schon ein normaler Swing von 20 BI down und schon muss man absteigen.
      Ähm nein wieso sollte man nach 20 buyins down absteigen müssen? Bin nach den 50 down auch nicht runter. Du hast doch als guter spieler idr mehr als 50buyins, da das ja deine start br ist.
    • Raindance86
      Raindance86
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 5.410
      Original von F117
      Original von Raindance86

      QFF'NT

      Müssen ja nicht gleich 50BI down sein - reicht doch schon ein normaler Swing von 20 BI down und schon muss man absteigen.
      Ähm nein wieso sollte man nach 20 buyins down absteigen müssen? Bin nach den 50 down auch nicht runter. Du hast doch als guter spieler idr mehr als 50buyins, da das ja deine start br ist.
      Weil man dann nur noch 30 BIs hat. Man kann demnach direkt 30BI BRM betreiben und dann nur noch 15 usw. Ein Teufelskreis!^^

      Heißt ja nicht, dass man nach einem 20 BI down direkt wieder ein Up hat - nicht selten kommt direkt noch ein down. Und das ist der Grund, weshalb viele Anfänger so schnell broke sind.

      Dass man von den 1$ SnG nicht mehr absteigen kann, ist klar.