Blindsteals in der SSS & PokerEV -eine Hilfestellung

    • Bigne0
      Bigne0
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 1.040
      Da hier noch einige Probleme haben mit dem interpretieren Ihres PokerEV graphen, werde ich hier eine kleine Anleitung dazu schreiben.
      Ich werde hier das Rad nicht neu erfinden, sondern nur einige Informationen bündeln die hier überall im Forum zu finden sind. Naja als Suchhilfe :)

      Die wichtigste Vorraussetzung ist ein sicherer Umgang mit der Standard SSS, das muss sitzen! Das bedeutet auch dass Du das SHC im Kopf hast und wenigstens am Flop korrekt spielst.

      Für das korrekte spielen der SSS solltest Du neben allen Einsteiger Artikeln folgende Strategieartikel gelesen haben:

      - Continuation Bets

      - Wie spiele ich gegen andere Shortstack Strategie Spieler? (Silber)

      - Shortstack Strategie: Steals und Resteals (Silber)

      dazu gibt’s noch n super artikel aus m Handbewerter Forum:
      - Blinddefense vs unknown - SSS

      -Und natürlich alle NL Gold Strategie Artikel (<--best section ever)

      Ohne diese Lektüre wird es sehr schwer winning Player zu sein!
      Zusätzlich solltest Du ein dickes Fell in Sachen Varianz haben, aber die ist bei Standard SSS ja genauso haarsträubend.

      Ausserdem benötigen wir auch Pokertracker und PokerAce Hud sowie PokerEV (hier kostenlos downloaden)


      Zum Stealen ein paar Einfache Tipps:

      Eine Stealsituation ist allein vom Gegner abhängig, wie in der Strategie beschrieben entscheiden die Stats der Gegner, unsere Karten stehen hier also erstmal nicht im Vordergrund. So ist 72o auch eine steal hand.

      Es gibt 4 mögliche Stealsituationen in denen wir bis zu 3 gegner haben können, wir sollten die diese Gegner also besonders gut beobachten und möglichst auch viele Stats haben. In Frage kommen also die 3 Spieler rechts und links von uns, obwohl ich mich eher auf die 2 rechts und links von mir konzentrieren würde, viel geht ja beim multitablen nicht :)

      Wir stealen also vom CutOff, Button, SmallBlind und beim BigBlind, das sind sehr viele Positionen wozu es kein Stealchart gibt und wir uns auf unsere Stats und Reads verlassen müssen, also sollten wir auch immer umsichtig sein und auch darauf reagieren wenn unsere Gegner etwas merken und dann ihr eigenes Spiel gegen uns umstellen, hier helfen uns dann keine stats mehr!


      Besondere Fehler die man beim Stealen machen kann:

      - Zu wenig/zu viel stealen (der ATS sollte ca. bei 26-30 liegen)
      - Tische zu wenig beobachtet (die Spieler die von uns bestohlen werden sollten immer im Auge behalten werden, fragen wie callt er viel OOP, wie spielt er Postflop usw. Nur so kann ein erfolgreicher Steal Zustande kommen.)
      - Zu viele/ schlechte Contis (oben genannter Artikel ist also Pflichlektüre)



      Das ReStealen:

      Zum Restealen ist eigentlich nicht viel zu schreiben, der Strategieartikel liefert bereits alle Informationen, besonders die Tabelle sollte hier immer zu Rate gezogen werden.
      Kleiner Tip, auch wenn wir im Sb oder BU sitzen können wir gegen einen CO bzw. BU steal noch restealen, wichtig ist nur das alle spieler nach uns sehr tight sind, also die blinds.

      Kommen wir zu PokerEV:

      PokerEV ist kostenlos und sehr einfach zu bedienen, wenn wir nun all unsere Cashgame hände laden sehen wir unter Game Analysis Graph unsere "drei Linien“ Statistik.

      Was bedeuten diese Linien?

      Rot ist die Gewinnerwartung unserer Showdown hände, gehen wir also allin und der Gegner callt haben wir solch eine Situation.
      Nun wird ab diesem Zeitpunkt die Gewinnerwartung in $ berechnet, als erstes zieht PokerEV den Rake ab, dann wird ermittelt wo die Spieler allin sind (PreFlop,Flop,Turn,River), zuletzt werden die Karten verglichen und die jeweiligen Chnacen errechnet.
      Haben wir also einen Coinflip wird sich die Linie nicht bewegen, sind wir bei einem 100$ gesamt Pot in dem wir 50$ investiert haben aber 70/30 Favorit schellt die Rote Kurve auf 20$+ (7 von 10 mal gewinnen wir 100$, das macht bei 10 mal gespielt 700$ gewinn abzüglich 500$ Einsatz).

      Die blaue Kurve steht in direktem Zusammenhang zur roten Kurve, sie zeigt uns an wie viele $ wir denn nun wirklich in diesen Showdown Situationen gewonnen haben, wir nehmen oben genannte Situation bei einem preflop allin, wieder sind wir 70/30 Favorit in einem 100$ Pot, in dem 50$ von uns sind, jedoch bekommt unser gegner eine seiner outs und gewinnt.
      Hier geht die rote Kurve wieder auf 20$+, die blaue Kurve geht wegen des Suckouts aber runter auf -50, da wir die Hand ja komplett verloren haben.
      Wie sieht’s aber aus wenn wir diese Hand gewinnen? Die rote kurve bleibt bei +20$ und unsere blaue? Nunja, wir haben 50$ Net gewinn in dieser Hand also steht die blaue Kurve auf 50$. Ein Upswing :)
      Nein nicht ganz, denn die Masse machts und so sollten schon ein paar k hände vorliegen um echte aussagen zu treffen.

      Die grüne Kuve zeigt unsere Gesamtgewinne (ohne Rake) an, das heisst jeder gewinn/verlust, ob showdown oder nicht spiegelt sich in dieser Linie.
      Währen die Blinds nicht würde die grüne Linie so ziemlich genau mit der blauen verlaufen, da wir aufgrund unseres Kurzen ja fast immer allin sind.
      Doch da wir jede Runde die Blinds bezahlen müssen geht unsere grüne Linie blind für blind nach unten.

      Was kann uns PokerEV nun über den Erfolg unserer Steals sagen?
      Die meissten PokerEV graphen der SSS spieler wird wohl so aussehen

      Der graph von einem unserer SSS Mitstreiter (ich hoffe das stört Dich nicht das ich diesen hier missbrauche um Leaks zu zeigen)



      Wir sehen die rote Kurve geht stetig nach oben und die blaue entfernt sich nicht weit von ihr, also sehr ausgeglichen.
      Doch was passiert hier mit der grünen Linie? Ja, das sind eindeutig die zu wenig verteidigten Blinds, es fliessen aber auch hier andere Leaks mit ein, wie schon beschrieben auch falsche contis schlechte setups usw.

      Wenn wir also ordentlich stealen/restealen können wir unsere Gewinne ohne showdown in die grüne zone bringen und sind nicht mehr vom allinluck abhängig.

      Mein Dez. graph sollte hierfür ein gutes Beispiel sein, hier sind meine Hände aus den ersten 5 Dezember Tagen.
      (Nl100 SSS")



      Wie ihr sehen könnt, lief es erst sehr gut und wurde dann schlechter in Sachen allin Luck, durch stealen/restealen konnte ich aber nebenher noch gute gewinne sichern und so die Varianz extrem schwächen!
      Das siehst du auch bei wenigen händen, da die grüne Kurve immer schön nach oben geht obwohl Du vielleicht beim allin immer Pech hattest.



      Ich hoffe dieser Artikel kann einige Fragen bezüglich Blindsteals und PokerEV beantworten und hilft euch euer Spiel zu verbessern.

      Ich würde mich freuen wenn Verbesserungsvorschläge und Kritik von euch kommt, denn tja, niemand is perfekt und vielleicht entdeckt einer im Artikel n Leak meinerseits!?!

      P.S.: Diesen Artikel sehe ich eigentlich für Goldmember+, ich weiss nicht ob es Ratsam wäre ihn den Einsteigern vorzuhalten, wichtigste Vorraussetzung ist immerhin ein korrektes SSS und Postflop spiel. Ein silbermember könnte schon eher davon profitieren, jedoch gibt es hier kein SSS Silberforum.



      Rechtschreibfehler sind Freeware, bei kommerzieller Nutzung bitte Anfragen!
  • 6 Antworten
    • Publius
      Publius
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 1.339
      n1

      Kannst du in etwa auch angeben, wieviel von der Differenz zwischen Showdown Winnings und Total Winnings auf Blindsteal und Blinddefense zurückzuführen ist.

      Ich gehe davon aus, dass andere Faktoren auch eine große Rolle spielen werden, z.B. Reaktion der Gegner auf PreflopRaises, Entscheidung über Contibet etc.
    • BoneCS
      BoneCS
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 5.456
      sticky! :diamond:
    • Bigne0
      Bigne0
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 1.040
      Original von Publius
      n1
      thx

      Original von Publius
      Kannst du in etwa auch angeben, wieviel von der Differenz zwischen Showdown Winnings und Total Winnings auf Blindsteal und Blinddefense zurückzuführen ist.
      Nein, hab da noch keine Möglichkeit gefunden das genau zu berechnen.
      Du kannst Dir aber bei Pokertracker einiges anzeigen lassen, auch PokerEV hat einige nützliche Filtereinstellungen.

      Original von Publius
      Ich gehe davon aus, dass andere Faktoren auch eine große Rolle spielen werden, z.B. Reaktion der Gegner auf PreflopRaises, Entscheidung über Contibet etc.
      Natürlich, das ist sehr wichtig, ich hoffe das kommt nicht anders rüber, deshalb auch Gold+

      Ich werd das noch mit Slansky Pushing Range ergänzen.
    • zwerk77
      zwerk77
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 599
      nice ^^ sogar mein graph als abschrekendes bsp :P
    • Bigne0
      Bigne0
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 1.040
      Original von zwerk77
      nice ^^ sogar mein graph als abschrekendes bsp :P
      sieht ja jetzt wieder besser aus bei Dir, hatte halt keinen alten von mir gefunden und Deiner war nich weit :)
    • Publius
      Publius
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 1.339
      Original von Bigne0

      Original von Publius
      Kannst du in etwa auch angeben, wieviel von der Differenz zwischen Showdown Winnings und Total Winnings auf Blindsteal und Blinddefense zurückzuführen ist.
      Nein, hab da noch keine Möglichkeit gefunden das genau zu berechnen.
      Du kannst Dir aber bei Pokertracker einiges anzeigen lassen, auch PokerEV hat einige nützliche Filtereinstellungen.
      Wenn du diese Möglichkeiten noch in deinem Artikel ergänzen und näher ausführen könntest, wäre das genial. Ich bin da noch auf der Suche nach dem Stein der Weise. ;)

      Original von Bigne0
      Original von Publius
      Ich gehe davon aus, dass andere Faktoren auch eine große Rolle spielen werden, z.B. Reaktion der Gegner auf PreflopRaises, Entscheidung über Contibet etc.
      Natürlich, das ist sehr wichtig, ich hoffe das kommt nicht anders rüber, deshalb auch Gold+

      Ich werd das noch mit Slansky Pushing Range ergänzen.
      Wir sind da einer Meinung. Ich hatte meinen Satz nur nachgeschoben, um Missverständnisse zu vermeiden.