Multitabling Bildschirm(e)

    • GrandmasterFleisch
      GrandmasterFleisch
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2006 Beiträge: 568
      Tach Leute,
      Ich bin grade auf der Suche nach nem neuen Bildschirm um besser Multitabeln zu können.
      Ich wollte mal fragen was ihr für erfahrungen gemacht habt und zu was ihr mir ehr raten würdet: Entweder ein richtig großen oder lieber 2 mittelgroße?
      Also ich hab im moment nen 19" Röhrenmonitor auf dem ich eigentlich so gut wie nur 4 Tische auf einmal spiele. Also in zukunft habe ich vor 6-8 Tische zu spielen und ich finde es halt sehr unangenehm wenn die Tische alle so übel überlappen.
      Ich würde es sehr angenehm finden wenn sie so ca die größe haben wie jetzt.

      freue mich schon auf Ratschläge,
      greets, grandmasterfleisch
  • 40 Antworten
    • ForrestGump
      ForrestGump
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2006 Beiträge: 283
      Ich kann zwei Samsung SyncMaster 204B empfehlen. Hier stimmt einfach die Preis/Leistung.
    • Justus
      Justus
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2005 Beiträge: 1.846
      2mal samsung 204b, dürfte mittlerweile der standard für semi-pro pokerspieler sein (oder die die es werden wollen^^)

      der monitor hat auflösung von 1600x1200 wodurch ohne überlappung 4 tables pro monitor möglich sind, und auch sonst hat er mit einer sehr guten reaktionszeit ein super preis-leistungsverhältnis
      ausserdem ist der rahmen (also rand) relativ schmal, so dass man sie schön nebeneinander stellen kann =)
    • uni05mz
      uni05mz
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 3.303
      #3

      Syncmaster 204B ftw, geiles Teil!
    • Krogoth79
      Krogoth79
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2006 Beiträge: 412
      Habe den Syncmaster 205BW, 1680x1050, 16:10 Format
      Den kriegst noch deutlich billiger als den 204B.
      6 Tische von PartyPoker passen perfekt drauf, kanns nur empfehlen.
    • ktiger
      ktiger
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2007 Beiträge: 100
      Original von Krogoth79
      Habe den Syncmaster 205BW, 1680x1050, 16:10 Format
      Den kriegst noch deutlich billiger als den 204B.
      6 Tische von PartyPoker passen perfekt drauf, kanns nur empfehlen.
      Aber bei Party kannst Du auch resizen. Und dann tut's auch ein 19"er
      Mit 1600x1200 kriegst Du genau 4 Views zu 800*600 ohne Überlappung hin. Geiche größe, für's pokern schlechtere Auflösung.

      Wenn Du nur bei Party, Stars und FTP spielst tut's auch ein zweiter 19", so Spiele ich momentan 6-8 tables. Wenn Du das Geld für den Samsung 204b über hast, dann hol Dir den. Du kannst problemlos einen Monitor mit 1600x1200 und einen mit 1280x1024 laufen lassen.
      Und wenn Du VIEL mehr Geld überhast, dann hol Dir einen 30" von Dell :o
    • Witn3ss
      Witn3ss
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2007 Beiträge: 2.667
      Spiel mit Asus 22'', 6 Tables sehr übersichtlich spielbar, 8 auch.
      Hab mich jetzt nicht so informiert ob es billigere 22'' gibt, aber da ich mit meinem noch ziemlich oft Game, kommt für mich kein anderer in Frage :heart:
      Wenn du 8 Tablest überlappt es zwar ein ganz wenig, jedoch stört das in keinster Weise. Sprich es überdeckt weder den Chat (den du sowieso nicht brauchst) noch deine Karten, Raise-Strahl usw.
    • Tical0
      Tical0
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2006 Beiträge: 883
      hab 2x samsung 226bw, wobei der weg von links nach rechts schon sehr weit ist, aber widescreen > all :)
    • M4ST0R
      M4ST0R
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 10.186
      Original von Tical0
      widescreen > all :)
      #2

      Bin stolzer Besitzer von 2x L22W-7SD. Siehe Poker "Arbeitsplatz" Fred.
    • Fellbach
      Fellbach
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2006 Beiträge: 217
      auf alle fälle ein großer bildschirm. 2 sind mal sowas von assi.
    • doger23
      doger23
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2007 Beiträge: 513
      Ich weiß das ist jetzt hier vielleicht eine bescheuerte Frage aber kann man mit dem Samsung SyncMaster 204B auch im Grafischem Bereich arbeiten? Weil wenn ich damit Grafikbearbeitung machen muss und den nicht anständig kalibriert bekomme wärs schad.

      Gruss
      Doger
    • The4thPhase
      The4thPhase
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 1.732
      Hab einen 204B und einen Dell 2007FP und im Vergleich ist das Bild vom Samsung einfach nur grotten schlecht. Preis/Leistung mag da gut sein (hab meinen aus dem Stars shop) aber den Mehrpreis ist der Dell allemal wert.
    • DerBobs
      DerBobs
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 9.909
      24" imac

      link
    • uni05mz
      uni05mz
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 3.303
      Original von Krogoth79
      Habe den Syncmaster 205BW, 1680x1050, 16:10 Format
      Den kriegst noch deutlich billiger als den 204B.
      6 Tische von PartyPoker passen perfekt drauf, kanns nur empfehlen.
      Natürlich ist der billiger, da geringere Pixelanzahl.
      Widescreen suckt, wenn Du zwei Monitore nebeneinanderstellen willst.
    • beni
      beni
      Black
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 11.684
      Kann mir jemand erklären, was an dem Samsung 204b besser ist als am
      Samsung Syncmaster 226BW 22 Zoll Wide Screen?
    • uni05mz
      uni05mz
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 3.303
      Original von beni
      Kann mir jemand erklären, was an dem Samsung 204b besser ist als am
      Samsung Syncmaster 226BW 22 Zoll Wide Screen?
      Es ist eben kein Widescreen (und damit gerade nicht 'In').

      Desweiteren lassen sich die Leute viel zu sehr von den Inches beeinflussen.

      22" ist ja besser als 20" - richtig?

      Der 204 hat 1600x1200 -> 1920000 Pixel

      Der 226 hat 1680x1050 -> 1764000 Pixel

      Klingelts - oder more Strategy needed?
    • beni
      beni
      Black
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 11.684
      Also ist das Bild dem 204b Teil besser ?(

      Größer und billiger ist der andere...
    • uni05mz
      uni05mz
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 3.303
      Du bekommst halt mehr Tische auf den Schirm (ohne Resize).

      Grundsätzlich gilt: Pixelanzahl >>> Diagonale
      (auch wenn ich jetzt warscheinlich von der Widescreen-Fanatiker-Sektion zugeflamed werde)

      Das Bild auf dem 204er ist auf jeden Fall schärfer, einfach ausgedrückt.

      Wenns Dir nur ums Pokern geht, empfehle ich Dir einfach den Screen mit der höchsten Pixelanzahl zu wählen.

      Wenn Du nebenbei noch Filme ansehen möchtest, siehts evtl. anders aus.

      Ansonsten macht IMHO ein 16:9 Screen keinen Sinn, da Du, wenn Du echte 'Platzprobleme' auf dem Desktop hast, mit zwei 4:3 Monitoren weitaus besser fährst als die Widescreen-Lamer.

      n8,
      uni
    • larseda
      larseda
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 9.299
      kann mir mal einer erklären, was an nem digital angechlossen monitor besser ist ?

      hab rgade nen neuen 226bw
      nur meien graka kann nur analog

      überlege halt, ob es lohnt dafür noch ne agp mit digital zu besorgen




      PS
      was analog udn digital bedeuten weiss ich ;-)
    • Martin25
      Martin25
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 34
      hmmm

      Was ist am digitalen Fernseher beser als am analogen?

      Die digalen Übertragunstechnick elaubt mehr Informationen auf einmal zu übertragen als das mit der Analogen möglich ist.

      Ob Du eine neue Graka kaufen sollst, kommt auf deine Wünsche an.

      noch was:
      Da VGA- bzw. SCART-Kabel ein analoges Signal führen, fallen dabei zwei unnötige Signalkonvertierungen an: Von digital nach analog am Videoausgang und zurück von analog nach digital im Monitor.

      wend wirklich mehr wissen willst:
      http://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Visual_Interface