Welche werte anstreben?

    • locutus24
      locutus24
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 2.464
      Welche werte sollte ich denn als BSS (im mom auf NL5) denn anstreben?Da ich bisher SSS gespielt habe bin ich da etwas unsicher. Im moment habe ich

      Vpip 15%
      Raise Preflop 6,75%
      Went to Showdown 24%
      AF Flop 4
      AF Turn 1,44
      AF River 1,21

      Könnt ihr mir da vllt ein paar Tips geben?

      Danke schonmal :-)
  • 9 Antworten
    • Eurocop
      Eurocop
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2007 Beiträge: 144
      Da häng ich mich gleich mal dran: (90% NL5, 10% NL10)

      VPIP: 17,11%
      VPIP from SB: 33,91%
      Folded SB to Steal: 100% (kann ich irgendwie nicht recht glauben...)
      Folded BB to Steal: 55,56%
      Attempt to Steal Blinds: 21,75%
      WON$SF: 43,78 %
      Went to SD: 27,36%
      Won at SD: 58,81%
      PFR: 5,7%
      Total AF: 2.92
    • maD
      maD
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 951
      Icke:


      VPIP: 13.5
      PFR: 9.5

      Foldert SB to steal: 100
      Foldet BB to steal 82

      W$SD: 65%
      WTS: 17%

      Total AF: 3.1


      sinds stats meiner letzten 1000 Hände
    • cardfighter08
      cardfighter08
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2007 Beiträge: 171
      nach meinem letzten 3k cashout hab ich neu angefangen und setzte mich immer nur an shorthanded tische : 2-6 Mann

      laufe nach 7k auf 19PT BB mit folgenden stats:

      29/20 AF:3 W@SD:55,5 WTSD:24

      naja lol... ist für das limit viel zu aggroo aber sonst isses auf zu langweilig..

      muss ja schnell wieder zu NL50/100 kommen
    • Iserl
      Iserl
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2006 Beiträge: 1.066
      VPIP 13,57
      PFR 5,92
      WTSD 21,77
      WON$SD 48,65
      Agression 1,24 (Total)

      BB/100 8,05

      90% NL5 10 % NL 10
    • locutus24
      locutus24
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 2.464
      Na, hat jemand ein paar tipps dazu? :-)
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Original von locutus24
      Welche werte sollte ich denn als BSS (im mom auf NL5) denn anstreben?Da ich bisher SSS gespielt habe bin ich da etwas unsicher. Im moment habe ich

      Vpip 15%
      Raise Preflop 6,75%
      Went to Showdown 24%
      AF Flop 4
      AF Turn 1,44
      AF River 1,21

      Könnt ihr mir da vllt ein paar Tips geben?

      Danke schonmal :-)
      Als erstes solltest du dich an den Fullring SHC halten.

      Postflop bist du eigentlich relativ aggressiv, aber vom Flop auf den Turn kommt ein viel zu starker Abfall (du lässt dich entweder zu oft rausbluffen oder spielst zu passiv ab dem Turn).

      Die Preflopwerte könnten etwas besser aussehen (näher beieinander stehen). Du raised zu wenig und limpst zu viel mit. (vergleiche mal mit Mad)

      Ansonsten viele Beispielhände posten und auch mal ein paar Videos angucken.

      Ich denke Fullring liegt ein guter Tag bei 15/11 rum und ein aggressiver Spieler schafft auch bis zu 18/14 auf höheren Limits. (alles andere lässt auch zuviel Value liegen auf höheren Limits)


      Für dich gilt jetzt aber erstmal das du den SHC verstehst, viele Beispielhände postest und dich mit deinem Postflopplay beschäftigst (welches durch den SHC erheblich erleichtert wird)
    • Link2k89
      Link2k89
      Bronze
      Dabei seit: 22.04.2007 Beiträge: 247
      Ich denke auf den unteren limits sollte es reichen sich an das SHC zu halten, wenn du höher spielst musst du dein Spiel halt selbst etwas entwickeln und deinem eigenen stil anpassen und dem Tisch natürlich, da wird dann auch dein postflop-skill wichtiger, weil das dann einfluß auf deine Handauswahl nimmt. Also im mom einfach strikt nach SHC spielen.
      MfG link
    • locutus24
      locutus24
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 2.464
      Hm, danke erstmal:-)

      Das ich noch etwas viel Limpe ist mir auch schon aufgefallen, nach ewig SSS wo man fast gar net limpt ist die versuchung wohl zu groß^^

      Aber wie ich meinen PFR erhöhen soll weiß ich nicht wirklich. Halte mich soweit schon an den SHC. Die einzigen Situationen die ich dann nicht Raise wäre z.b. AK nach zuviel Action(wenn schon 2 mal vor mir geraised wurde) weil ich mich da mit AK nicht mehr wirklich vorne sehe. Ansonsten wüsste ich Preflop nichts das ich nicht nach SHC Raise.

      Werd auf jeden fall mal genauer darauf achten
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Wenn es vor dir 2 raises gab dann ist AK auch keine Hand um coldzucallen, sondern eher eine Hand die für einen Fold geeignet ist.

      Du kannst wenn vor dir noch niemand in die Hand eingestiegen ist Pocketpairs ab MP2 auch First In mal probehalber anfangen zu raisen, wenn hinter dir nicht 5 Callingstations sitzen. (du gewinnst den Pot oft Preflop, am Flop mit der contibet oder wenn du ein set triffst gibts im raised Pot oft mehr Action)