Casino - Roulette

    • RantanplanBK
      RantanplanBK
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2006 Beiträge: 3.185
      Hiho,

      ich sitze grade hier mit meinen Fish-Freunden bei einer Real-Life Pokerrunde.
      Irgendwie ist das Gespräch auf Roulette gekommen.

      Ich war der Meinung, dass Roulette einen negativen Erwartungswert hat aufgrund der Null.

      Die anderen behaupten, dass der EV +/- Null ist, weil die Einsätze bei der Null in der nächsten Runde ausgeschüttet werden...

      Wie sieht das denn nun aus?

      Warum ist der EV neagtiv, bzw. ist er das tatsächlich?

      Danke für eine schnelle Antwort,
      Berni
  • 13 Antworten
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Beispiel: Ein Spieler setzt auf Impair, die Kugel fällt auf die Null, der Einsatz wird nun gesperrt. Fällt die Kugel im nächsten Coup auf Impair, so wird der Einsatz wieder frei, der Spieler gewinnt allerdings nichts. Fällt die Kugel dagegen auf Pair, so ist der Einsatz verloren. Sollte wiederum die Null herauskommen, so wird der Einsatz zweifach gesperrt (Double prison): Die Kugel muss nun zweimal in Folge auf Impair treffen. Ein dreifaches Sperren gibt es nicht: Sollte drei Mal in Folge die Null getroffen werden, so verlieren alle doppelt gesperrten Einsätze auf den einfachen Chancen.

      http://de.wikipedia.org/wiki/Roulette_%28Gl%C3%BCcksspiel%29

      -EV
    • DiJohn
      DiJohn
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2007 Beiträge: 2.169
      Original von RantanplanBK
      Die anderen behaupten, dass der EV +/- Null ist, weil die Einsätze bei der Null in der nächsten Runde ausgeschüttet werden...
      Loool - gleich mal PP anschreiben, dass die mir noch den einen oder anderen $$$ schulden ...

      Roulette ist ganz klar wegen der 0 geringfügig (aber das reicht) -EV. Wäre das anders, würde es kein Casino der Welt als Spiel gegen die Bank anbieten - und das Argument dürfte jedem einigermaßen Mitdenkenten einleuchten.

      Ansosnsten gibts ja noch mathematische Beweise dafür; aber ob das dann weiterhilft, wenn jemand wirklich glaubt ein Casino würde ein Spiel anbieten, dass -EV für die Bank ist ...
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Original von DiJohn
      Original von RantanplanBK
      Die anderen behaupten, dass der EV +/- Null ist, weil die Einsätze bei der Null in der nächsten Runde ausgeschüttet werden...
      Loool - gleich mal PP anschreiben, dass die mir noch den einen oder anderen $$$ schulden ...

      Roulette ist ganz klar wegen der 0 geringfügig (aber das reicht) -EV. Wäre das anders, würde es kein Casino der Welt als Spiel gegen die Bank anbieten - und das Argument dürfte jedem einigermaßen Mitdenkenten einleuchten.

      Ansosnsten gibts ja noch mathematische Beweise dafür; aber ob das dann weiterhilft, wenn jemand wirklich glaubt ein Casino würde ein Spiel anbieten, dass -EV für die Bank ist ...
      Wenn es die z.B. einfach nicht geben würde wäre der EV für die Bank einfach +-0. Genauso wie der EV der Bank bei Poker +-0 ist. Für den Spieler wäre es aber trotzdem noch -EV da er ja dem Dealer/Croupier weiterhin Tip geben muss.
      Kann aber auch sein, dass ich was übersehen habem war noch nie im Kasino.
    • DiJohn
      DiJohn
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2007 Beiträge: 2.169
      Original von ZarvonBar
      Original von DiJohn
      Original von RantanplanBK
      Die anderen behaupten, dass der EV +/- Null ist, weil die Einsätze bei der Null in der nächsten Runde ausgeschüttet werden...
      Loool - gleich mal PP anschreiben, dass die mir noch den einen oder anderen $$$ schulden ...

      Roulette ist ganz klar wegen der 0 geringfügig (aber das reicht) -EV. Wäre das anders, würde es kein Casino der Welt als Spiel gegen die Bank anbieten - und das Argument dürfte jedem einigermaßen Mitdenkenten einleuchten.

      Ansosnsten gibts ja noch mathematische Beweise dafür; aber ob das dann weiterhilft, wenn jemand wirklich glaubt ein Casino würde ein Spiel anbieten, dass -EV für die Bank ist ...
      Wenn es die z.B. einfach nicht geben würde wäre der EV für die Bank einfach +-0. Genauso wie der EV der Bank bei Poker +-0 ist. Für den Spieler wäre es aber trotzdem noch -EV da er ja dem Dealer/Croupier weiterhin Tip geben muss.
      Kann aber auch sein, dass ich was übersehen habem war noch nie im Kasino.
      Die 0 gibt es aber ;) .

      Und Poker ist mal dermaßen +EV für die Bank - besser kann es für ein Casino gar nicht laufen.
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Warum soll Poker für die Bank so dermaßen +EV sein?
    • GeneralLee
      GeneralLee
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 4.590
      Rake?
    • Helgae
      Helgae
      Bronze
      Dabei seit: 26.06.2007 Beiträge: 3.519
      weil die bank 5-10% rake bekommt und absolut kein risiko hält, da sie selbst kein geld investiert
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Zomfg jetzt hab ich echt den Rake vergessen. lol

      8[
    • bob666
      bob666
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 1.232
      ich würd nicht sagen, dass poker soviel mehr +ev für casinos ist nur weil sie keine investitionen haben. bei roulette bekommt die bank immer ~2% oder mehr (amiroulette) von dem was du einsetzt, das wird bei absoluten highrollern mehr sein als son paar pokerrakesfaxen
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      roulette is easy +EV. verdoppeln ftw. weiss doch jedes kind!
    • fritzIII
      fritzIII
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 1.378
      Original von bob666
      ich würd nicht sagen, dass poker soviel mehr +ev für casinos ist nur weil sie keine investitionen haben. bei roulette bekommt die bank immer ~2% oder mehr (amiroulette) von dem was du einsetzt, das wird bei absoluten highrollern mehr sein als son paar pokerrakesfaxen
      und Poker Highroller gibt es keine ;) .
      Zudem nehmen schon die meißten Onlinerooms meißt 5% Rake. Soweit ich es gehört habe ist offline der Rake noch höher.
    • Kampfschildkroete
      Kampfschildkroete
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2006 Beiträge: 1.833
      Original von fritzIII
      Original von bob666
      ich würd nicht sagen, dass poker soviel mehr +ev für casinos ist nur weil sie keine investitionen haben. bei roulette bekommt die bank immer ~2% oder mehr (amiroulette) von dem was du einsetzt, das wird bei absoluten highrollern mehr sein als son paar pokerrakesfaxen
      und Poker Highroller gibt es keine ;) .
      Zudem nehmen schon die meißten Onlinerooms meißt 5% Rake. Soweit ich es gehört habe ist offline der Rake noch höher.
      Ich bezweifle aber, dass du im Offline casino mehrere hundert Tische und Tische 80/90 Hände die Stunde betreiben kannst.
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      zum ausgangspost....
      wenn es 2 nullen gibt, wird die hälfte des verlorenen einsatzes bei manchen casinos beim nächsetn mal wieder ausgeschüttet. Aber sicherlich nicht das ganze ;)