so viel pech das man es ist nicht mehr ds nennen kann

    • Tigerschnuff
      Tigerschnuff
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2006 Beiträge: 7.328
      ich komm nicht voran ich bin seit ewigen zeiten auf .25/.50 und habe innerhalb von 3 tagen 160 bb verloren ... ich such mir die schwaechsten tische aus und bekomme eine bad beat nach der anderen .... ich weiss nicht ob es normal ist in einer 2 stunden session (2 table), 8 mal im river ne backdoorstr8 oder nen backdoorflush zu kassieren, obwohl ich bis dahin meilenweit vorne lag (trips 2pair etc).... wenn man in 10 min 3 mal geschlagen wird und der gegner dir karten zeigt wie 2Ts bei nem rainbowflop und dann im river den backdoorflush vollmacht obwohl der flop und der turn gecapt werden dann versteh ich die welt net mehr.....
      geht es euch auch so? schreibt was euch dazu einfaellt obwohl solche threads hier wohl an der tagesordnung sind, brauch seelischen beistand :D



      gebt mir einfach tips wie man damit umgehen soll
  • 18 Antworten
    • Publius
      Publius
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 1.339
    • Tigerschnuff
      Tigerschnuff
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2006 Beiträge: 7.328
      bei mir ist es leider umgekehrt immoment jedenfalls es geht immer hoch dann wieder runter bei naechsten mal wenns hoch geht komme ich leider nicht ueber den alten hochpunkt hinweg
    • SlannesH
      SlannesH
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 7.738
      Ich glaube, das du das ganze extrem dramatisierst. 160BB ist kein "megapech was man nichtmehr downswing nennen kann", nein es ist normal. Es passiert jedem mal, die besten Spieler erleiden downswings, die die 500BB Marke bei weitem überschreiten... und diese machen weniger Fehler als du.

      Nimm den DS als Anlass, nach Leaks zu suchen, Hände zu posten, mehr Zeit in Bücher zu investieren bzw sich nochmal die Theorie im Forum zu Leibe zu führen.

      Langfristig, das haben nun genügend Leute bewiesen, geht es nach oben.

      MfG
    • Razah
      Razah
      Black
      Dabei seit: 08.05.2006 Beiträge: 3.922
      Hey Schnuff,

      Keine Bange das wird schon, ich habe ja jetzt öfters mit Dir am Tisch gesessen und mir sind soweit ich das beurteilen kann, keine großen Fehler aufgefallen bei Dir, mal abgesehen von welchen die ein Anfänger wie ich selbst noch nicht sehe.
      Nicht aufgeben und weiter solide spielen, dann wird das was.
      Ich war selber schon von über 300 runter auf 89 , allerdings auch mit Tilt und jede Menge Leaks, mir selber hat das sehr geholfen , weil ich doch die größten Anfängerfehler so abstellen konnte. Jetzt bin ich wieder auf 300 und um einige Erfahrungen reicher.
      Tschaka Du schaffst es! :D

      Gruß Razah a.k.a Alimaniac
    • Tigerschnuff
      Tigerschnuff
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2006 Beiträge: 7.328
      :D danke fuer eure unterstuetzungg... der post war total gefuehlsabhaengig, ich seh die welt auch schon wieder anders, hab mich wieder verstaerkt auf die theorie konzentriert und bin optimistisch .... der zweck dieses threads war einfach nur den stress von der seele zu schreiben ... aber danke fuer die optimistischen worte :D
    • patrick1304
      patrick1304
      Einsteiger
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 56
      Mal ein Time-Sheet :D

      1sek - 1 min danach: TILT. Wer sich einigermaßen im Griff hat spielt die anderen Hände normal, ist innerlich aber am Kochen, äußert sich manchmal verbal im Chat. Wer sich nicht im Griff hat spielt die anderen Hände viel aggressiver, verliert und tiltet noch mehr. Gelegentlich findet man sich auch im p-s.de Forum wieder und erstellt nen Thread dazu

      1h danach: Man denkt "Wie würde meine BR nur ohne den Bad Beat aussehen...", wenn man schon den PC ausgemacht hat will man sofort ran und das Geld zurückgewinnen. Wer weitergespielt hat spielt wieder besseres Poker.

      5-10h danach/am nächsten Morgen: Je nach Verlust schlechte Laune, grober Umgangston mit anderen Menschen im RL, man ist motiviert die beste Session seines Lebens hinzulegen.

      1-3 Tage später: Man lacht über den Bad Beat ;)

      Sollte vielen bekannt vorkommen, zumindest ist es bei mir so. Arbeite an der ersten Phase und du kommst später viel schneller damit klar.
    • Malone70
      Malone70
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2006 Beiträge: 240
      Original von Publius


      Bist Du ein Fieser :D



      Aber 160 BB finde ich auch nicht so dramatisch.
    • naehL
      naehL
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 14
      dasschnuff und der alimaniac :)

      kopf hoch und leaks suchen.

      ich finde bei mir auch immer wieder massig leaks wenn ich durch kleine oder große "leakswings" wieder viele bbs verliere und ich mich zwinge mehr mit der theorie zu beschäftigen :)

      oft hat man halt einfach auch viel pech und viele tables für die tableselection haben wir auf .25/.5 ja auch nicht ;)
    • Publius
      Publius
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 1.339
      @Malone70: Bad Beats erzeugen bei mir nun mal negative Emotionen mit denen ich klarkommen muss. Irgend etwas zu tun ist dabei hilfreich.
      Mit der Faust auf den Schreibtisch dreschen bringt niemandem was und verstärkt den ßrger eher noch. Wüste Beschimpfungen über den Chat machen die Sache auch nicht besser. Deswegen bin ich auf die "nh-Methode" verfallen.
      In gewissen Grenzen funktioniert das richtig gut. Klappt es nicht mehr, ist es für mich besser die Session abzubrechen.
    • The4thPhase
      The4thPhase
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 1.732
      Original von patrick1304
      5-10h danach/am nächsten Morgen: Je nach Verlust schlechte Laune, grober Umgangston mit anderen Menschen im RL, man ist motiviert die beste Session seines Lebens hinzulegen.
      Grober Umgangston mit anderen Menschen? Das finde ich schon etwas heftig. Vieleicht geht es jedem anders, aber ich hatte irgendwie nie das Verlangen Verluste an anderen Menschen auszulassen. Einem Kugelschreiber oder meinen Stiefeln, ja, aber doch nicht an einer anderen Person.
      Geht es mehr Leuten so, dass sie den Frust an den Mitmenschen auslassen?
    • sandmann44
      sandmann44
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2006 Beiträge: 1.345
      jo nh sagen hilft n bisschen, vor allem wenn der gegner dann noch allen ernstes ty sagt weil ers nicht kapiert das er schlecht gespielt hat, dann hoff ich eigentlich nur noch dass ich bald wieder mit dem spielen darf, dann ist alles wieder in butter :D
    • Malone70
      Malone70
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2006 Beiträge: 240
      Original von Publius
      @Malone70: Bad Beats erzeugen bei mir nun mal negative Emotionen mit denen ich klarkommen muss. Irgend etwas zu tun ist dabei hilfreich.
      Mit der Faust auf den Schreibtisch dreschen bringt niemandem was und verstärkt den ßrger eher noch. Wüste Beschimpfungen über den Chat machen die Sache auch nicht besser. Deswegen bin ich auf die "nh-Methode" verfallen.
      In gewissen Grenzen funktioniert das richtig gut. Klappt es nicht mehr, ist es für mich besser die Session abzubrechen.

      Tja ich bekomme zum Glück meine Tilts besser in den Griff und habe meinen eigenen Stil gefunden, auf Short Hand. Ich muss noch lernen, nach Gewinnen konsequent zu bleiben und nicht leichtsinnig zu werden. Aber die nh-Methode ist gut, das merk ich mir :)
    • Tigerschnuff
      Tigerschnuff
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2006 Beiträge: 7.328
    • Publius
      Publius
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 1.339
      Wie ich oben geschrieben habe: Wenn mal wieder eine unmögliche Hand gewonnen hat, dem Gegner im Chat ein "nh" für nice hand hinterherschicken.
    • Tigerschnuff
      Tigerschnuff
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2006 Beiträge: 7.328
      lol ok.... und das soll helfen??
      :D
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.492
      ein antistressball ist ne feine sache. ist auch billiger, als funkmäuse an die wand zu schmettern. und tut weniger weh, als mit der faust gegen die wand zu schlagen.
    • Moneypenny76
      Moneypenny76
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 838
      Heisst du darum "Faust"-Fan?? :D
    • SlannesH
      SlannesH
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 7.738
      Original von Moneypenny76
      Heisst du darum "Faust"-Fan?? :D
      :D