Omaha Hi/Lo - Angeln in Fischgründen?

    • skibbel
      skibbel
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 1.874
      Hab gerade ausversehen ein Turbo SnG Omaha gestartet und bin 1. geworden, ich mein ich hab es noch NIE wirklich gespielt, kannte nur die Hi/Lo Regeln.

      Glück hat ich natürlich auch aber trotzdem ist das extrem fischig. Eine gute Geldquelle ^^ ?
  • 6 Antworten
    • Alucarda
      Alucarda
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 77
      Glückwunsch. :)

      bei omaha wird oft etwas risikofreudiger gespielt als bei holdem.
      wenn du das gefühl hast das dir diese poker-variante liegt kannst dus ruhig weiterspielen und uns über deine platzierungen auf dem laufenden halten.;)
    • Scareglow
      Scareglow
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 13
      ja Glückwunsch.

      Ich versuch mich zur Zeit auch im Omaha.
      An den Hi/Lo Tables im niedrigesten Bereich.

      Ich muss sagen, zum Rake sammeln ist es sehr gut.
      Zum Gewinnen auch nicht übel.

      Hab allerdings erst ca 200 Hands Erfahrung gesammelt und hier bei 5$ Minus gemacht. Hält sich also noch in Grenzen.
      Muss aber zu meiner Entschuldigung sagen, dass ich schon auf 2$ war und dann eine 5$ bet gecallt habe mit nem Flush und gegen 4 7ner verloren hab...

      Naja, aber spassig und ne gute Abwechslung zu Hold'em ist es mal.
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Es gibt ein RIESENProblem bei Omaha Hi/Lo, wie ich gestern wieder feststellen musste:
      Die Gegner kennen teilweise nicht einmal die Handwertungen ;) da capped einer fleissig mit mir den River (ich hab Hi- UND Lo-Nuts) und wundert sich dann, warum er nichts kriegt, weil er doch nen ganz niedriges pair hatte ...

      - georg
    • FrenzyPanda
      FrenzyPanda
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 655
      Original von bahmrockk
      Es gibt ein RIESENProblem bei Omaha Hi/Lo, wie ich gestern wieder feststellen musste:
      Die Gegner kennen teilweise nicht einmal die Handwertungen ;) da capped einer fleissig mit mir den River (ich hab Hi- UND Lo-Nuts) und wundert sich dann, warum er nichts kriegt, weil er doch nen ganz niedriges pair hatte ...

      - georg
      War vll so ne Trottel wie ich, der kein Plan von Omaha hatte und sich verklickt hat - ohne die Regeln zu kennen ist's schwierig zu spielen ^^
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      @frenzy jau, zuminest das er die Regeln nicht kannte war schon geil *g* aber bei verklicken haette er sich nicht uebre den low-part aufgeregt, oder? ;)

      - georg
    • qwertzuiop
      qwertzuiop
      Einsteiger
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 68
      Original von skibbel
      Hab gerade ausversehen ein Turbo SnG Omaha gestartet und bin 1. geworden, ich mein ich hab es noch NIE wirklich gespielt, kannte nur die Hi/Lo Regeln.

      Glück hat ich natürlich auch aber trotzdem ist das extrem fischig. Eine gute Geldquelle ^^ ?
      Ich kann mich noch erinnern, wie ich von 2000 Leuten vierter geworden bin, obwohl ich damals nicht genau gewusst habe, aus welchen Karten man die Hand bildet und wie man eine Low-Hand bewertet. :D

      Aber auf jeden Fall mal was anderes, weil ich denke auch, dass der eine oder andere Tilt-Spieler sein neues Glück bei Omaha versucht und es gibt relativ wenig Literatur zu dieser Variante, so dass sich nur wenige eingelesen haben bevor sie ihre erste Hand spielen.