Neuer Thread zu einem Posting von zacman

  • 4 Antworten
    • Progdanialdus
      Progdanialdus
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2006 Beiträge: 98
      Das hier gibt dem ganzen aber einen anderen Blickwinkel:

      http://www.aktienboard.com/vb/archive/index.php/t-87130.html

      Viel mehr als einige gegensätzliche Aussagen sind wohl nicht vorhanden, daher kann man auch nicht wirklich sicher davon sprechen, dass profitables Roulette spielen ohne unerlaubte Hilfsmittel möglich ist. Ich neige dazu es eher zu bezweifeln :)
    • zacman
      zacman
      Global
      Dabei seit: 15.05.2005 Beiträge: 816
      Original von Progdanialdus
      Das hier gibt dem ganzen aber einen anderen Blickwinkel:

      http://www.aktienboard.com/vb/archive/index.php/t-87130.html
      Ich bin mir nicht sicher, aber es gibt wohl einen Forums Stalker, der dem Sachsen regelmäßig anschwärzt und diverse Unterstellungen verbreitet. Gab anscheinend auch schon Verfahren deswegen. Keine Ahnung, ob dieser Leserbrief von dem gleichen Typen ist. Könnte ich mir aber vorstellen (vom Schreibstil etc.).
    • Progdanialdus
      Progdanialdus
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2006 Beiträge: 98
      Original von zacman
      Original von Progdanialdus
      Das hier gibt dem ganzen aber einen anderen Blickwinkel:

      http://www.aktienboard.com/vb/archive/index.php/t-87130.html
      Ich bin mir nicht sicher, aber es gibt wohl einen Forums Stalker, der dem Sachsen regelmäßig anschwärzt und diverse Unterstellungen verbreitet. Gab anscheinend auch schon Verfahren deswegen. Keine Ahnung, ob dieser Leserbrief von dem gleichen Typen ist. Könnte ich mir aber vorstellen (vom Schreibstil etc.).
      Wäre auch gut möglich, da ich seit ich das gefunden habe, bis eben gesucht habe ob es dazu eine weitere Quelle gibt und keine weitere wahrgenommen habe. Auch Wikipedia und ähnliche Seiten liefern z.B. zum angeblich wahren Namen komplett andere Informationen.
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Original von Coffeehouse
      Es geht um das hier schon diskutierte Thema Roulette, über das sich hier eher lustig gemacht wurde. Das pdf zeigt allerdings absolut glaubhaft, wie, oder zumindest das man wirkliche professionell Roulette spielen kann. (Ich bleib allerdings beim Pokern)

      Wollte nur nicht, dass das posting untergeht. Absolut lesenswert imho.

      http://www.isa-casinos.de/pdf/9257.pdf
      Es handelt sich aber hie ums "Kesselgucken" und das hat eher mit Physik als mit Mathematik zu tun...habe allerdings riesigen respekt davor...ich kann mir kaum etwas schwereres vorstellen!

      Dieser "Sachse" ist übrigens der Todfeind in dem einen roulette forum, ganz witzig zu lesen...versucht immer neulinge vom spiel abzuhalten und wird von den anderen geflamed^^