Strafe für Fahren auf der Busspur

  • 17 Antworten
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Welchen Vorteil soll das denn haben, dass der EV positiv werden kann? Und was genau meinst du überhaupt mit "Busspur"?

      /E: Ok letzteres konnte mir Wikipedia beantworten, ich glaube so etwas gibt es bei mir auf dem Land überhaupt nicht.
    • Julianberlin
      Julianberlin
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 1.439
      Naja es gibt Straßen, die mal 3 Spurig waren, aber in denen 1 Spur zugeparkt ist, eine als Bus/ Taxi Spur "blockiert" ist und eine, die vollkommen überfüllt ist.

      besonders schön ist sowas, wenn noch ca. 20 Ampeln dazukommen :)
    • Kimbolone
      Kimbolone
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2007 Beiträge: 4.752
      Original von Julianberlin
      Weiß jemand eventuell mit welchen Strafen man zu rechnen hat, wenn man beim fahren auf der Busspur erwischt wird ?

      Ist es eventuell + ev?
      Kommt drauf an, wieviel Geld dir ersparte Minuten "Imstaustehen" wert sind, dann können wir über den EV reden...
    • Julianberlin
      Julianberlin
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 1.439
      Habs jetzt rausgefunden :

      Unerlaubt busspur befahren : 15 €

      mit Behinderung von Linienbussen: 35€

      Einbahnstraße missachten : 20 €

      also definitiv + ev allein schon der Benzinkosten wegen .

      Mfg, Julian
    • Schnullerbacke
      Schnullerbacke
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 524
      Original von Julianberlin
      Habs jetzt rausgefunden :

      Unerlaubt busspur befahren : 15 €

      mit Behinderung von Linienbussen: 35€

      Einbahnstraße missachten : 20 €

      also definitiv + ev allein schon der Benzinkosten wegen .

      Mfg, Julian

      Hass der gesetzestreuen Autofahrer auf sich ziehen beim Wiedereinordnen: unbezahlbar :D
    • shipit
      shipit
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2007 Beiträge: 1
      Original von ZarvonBar
      Welchen Vorteil soll das denn haben, dass der EV positiv werden kann? Und was genau meinst du überhaupt mit "Busspur"?

      /E: Ok letzteres konnte mir Wikipedia beantworten, ich glaube so etwas gibt es bei mir auf dem Land überhaupt nicht.
      sry aber was bist du für einer, du hörst dich ein wie ein ******* deutschlehrer...
    • PizzaTaxi
      PizzaTaxi
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2006 Beiträge: 704
      Original von Schnullerbacke



      Hass der gesetzestreuen Autofahrer auf sich ziehen beim Wiedereinordnen: unbezahlbar :D
      :heart:
    • ernsti
      ernsti
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2005 Beiträge: 4.439
      Original von shipit
      Original von ZarvonBar
      Welchen Vorteil soll das denn haben, dass der EV positiv werden kann? Und was genau meinst du überhaupt mit "Busspur"?

      /E: Ok letzteres konnte mir Wikipedia beantworten, ich glaube so etwas gibt es bei mir auf dem Land überhaupt nicht.
      sry aber was bist du für einer, du hörst dich ein wie ein ******* deutschlehrer...
      me is Deutschlehrer! VORSICHT! +EV ist nur schwarzfahren! (zumindest hier bei uns, da wird man nur alle Jubeljahre mal kontrolliert)
    • BarEsco
      BarEsco
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2006 Beiträge: 110
      kauf dir doch nen bus!
    • Julianberlin
      Julianberlin
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 1.439
      :D
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Original von shipit
      Original von ZarvonBar
      Welchen Vorteil soll das denn haben, dass der EV positiv werden kann? Und was genau meinst du überhaupt mit "Busspur"?

      /E: Ok letzteres konnte mir Wikipedia beantworten, ich glaube so etwas gibt es bei mir auf dem Land überhaupt nicht.
      sry aber was bist du für einer, du hörst dich ein wie ein ******* deutschlehrer...
      Und wer bist du, Burnz oder Klay?
      Falls du keiner der beiden bist: Was für ein Problem hast du bitte?
    • Bluejanis
      Bluejanis
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 2.991
      Original von Julianberlin
      Habs jetzt rausgefunden :

      Unerlaubt busspur befahren : 15 €

      mit Behinderung von Linienbussen: 35€

      Einbahnstraße missachten : 20 €

      also definitiv + ev allein schon der Benzinkosten wegen .

      Mfg, Julian
      sry, aber wie genau hast du das jetzt rausgefunden? :D
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Original von Bluejanis
      Original von Julianberlin
      Habs jetzt rausgefunden :

      Unerlaubt busspur befahren : 15 €

      mit Behinderung von Linienbussen: 35€

      Einbahnstraße missachten : 20 €

      also definitiv + ev allein schon der Benzinkosten wegen .

      Mfg, Julian
      sry, aber wie genau hast du das jetzt rausgefunden? :D
      Learning by doing obv.
    • kozip
      kozip
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 1.984
      in new york kostet bus/taxispur benutzen 500$, bei behinderung noch deutlich mehr.
    • andygreen
      andygreen
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2006 Beiträge: 466
      Original von Julianberlin
      Habs jetzt rausgefunden :

      Unerlaubt busspur befahren : 15 €

      mit Behinderung von Linienbussen: 35€

      Einbahnstraße missachten : 20 €

      also definitiv + ev allein schon der Benzinkosten wegen .

      Mfg, Julian
      als busfahrer gebe ich zu bedenken dass ich dir wenns irgendwie geht in die karre fahren würde.
      du bist schuld und hast den ärger und ich hab pause :P
    • cecil83
      cecil83
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2006 Beiträge: 1.407
      Original von ernsti
      me is Deutschlehrer! VORSICHT! +EV ist nur schwarzfahren! (zumindest hier bei uns, da wird man nur alle Jubeljahre mal kontrolliert)
      Schwarzfahren in Berlin afaik ganz klar - EV
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      Wenn wir schonmal dabei sind ...

      Bei mir auf dem Mieterparkplatz gibts zwischen Parkreihe und Gehweg ein Stück, wo nichts ist, also nur Sand und groß genug für ein PKW. Abends sind immer alle Plätze belegt also habe ich, jeden Freitag Abend mein Auto dort abgestellt. Nach 1,5 Monaten kam eine Rechnung der Polizei wegen Falschparkens ... 7 x 15 o. 25 €uro. Da ich keinen Strafzettel an der Scheibe hatte, denke ich der nette Polizist hat auf dem Weg zur Arbeit die Welt sicherer gemacht und mich aufgeschrieben.
      Aber hätte ich gewusst das es verboten ist dort zu parken, hätte ich es doch nur einmal gemacht und dann daraus gelernt ...

      Muss ich diese Strafzettel also wirklich bezahlen oder nur den Ersten?