Dollarkurs bei Party zu hoch?

    • RobTheTop
      RobTheTop
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 1.218
      Hey,

      irgendwie kommt mir das komisch vor.
      Zumal der angegebene Kurs von 1,4232 garnicht stimmt. Er liegt momentan bei 1,47.

      Rechnet man allerdings die 0,6611 um kommt man auf 1,51

      ist das nicht viel zu hoch?

      bei den 1.42 handelt es sich wohl nur um nen Anzeigefehler.
      Aber trotzdem ist es ziemlich hoch.


  • 13 Antworten
    • Face12
      Face12
      Black
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 4.756
      Ja das ist längst bekannt, Party verlangt ziemlich krasse Gebühren.

      edit: hier z.B.
    • RobTheTop
      RobTheTop
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 1.218
      Original von Face12
      Ja das ist längst bekannt, Party verlangt ziemlich krasse Gebühren.
      war mir nie so bewusst, da ich fast noch nie was ausgezahlt habe.

      Kann man diesen schlechten Kurs umgehen, in dem man bei Kreditkarten-Cashout die Zielwährung auf Dollar stellt?
    • Face12
      Face12
      Black
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 4.756
      Im Diamond Forum wurde soweit ich mich erinnern kann empfohlen, in Dollar auszucashen. Musst dir glaub ich selber mal durchlesen.
    • DerDicke82
      DerDicke82
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2006 Beiträge: 1.739
      moin moin, da hier ja schon ein ähnlicher thread ist wollte ich auch nochmal eben eine frage dazu posten!

      Wenn ich ein Euro konto bei Party habe, dann wird doch mein Geld in $ umgerechnent mit einem festen wechselkurs der bis zum verlassen des tischen so bleibt! Richtig soweit?

      Wie ist denn jetzt dieser Kurs? Höher oder niedriger als der orginal dollar kurs? oder ist das bei verschiedenen Spielern sogar unterschiedlich?

      Mein gedanke ist der, das Party mit dem richtigen Kurs und das man gewinnt oder verliert Geld machen kann!

      Beispiel (Werte zum rechnen stark vereinfacht):
      Orginal $ Kurs 1,50 $ = 1 €
      Partykurs Fall 1 1,40 $ = 1 €

      wir gewinnen 15 $ was nach Orginal Kurs 10 Euro wären aber nach PArty bekommen wir sogar 10,70 Euro gutgeschrieben! Im falle des Verlustes wiederum gewinnt aber Party!

      Beispiel 2:
      Orginal 1,50 $ = 1 Euro
      Partykurs Fall2 1,60 $ = 1 €

      wir gewinnen wieder 15 $ was wieder 10 € entspricht aber von party bekommen wir diesmal nur 9,38 € den rest behält party! Bei verlust wäre es diesmal aber gut für uns!

      Also ich hoffe jeder hat jetzt verstanden was ich meine *gg* die frage ist nun ob es sich lohnt das Konto in € zu führen? Und das tut es meiner meinung nach für einen winnigplayer nur wenn der von party angebotene $ Kurs besser ist als der Wirkliche!

      Also zurück zu meiner Frage am anfang wie ist die Umrechnung die Party einem anbietet oder sind sie sogar bei verschiedenen Spielern (Losing,Winning) unterschiedlich so das party immer gewinnt?

      Gruß

      Stefan

      PS: da die meisten Spieler losing spieler sind, kann es gut sein das Party nur nach ihnen den Kurs ausrichtet und man als winnigplayer davon profitieren kann!
    • Jabba1
      Jabba1
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2006 Beiträge: 1.192
      ???????

      kapiere ich nicht


      party bekommt nur rake

      das geld was hin und herwandert geht doch nur zu anderen spielern...
    • DerDicke82
      DerDicke82
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2006 Beiträge: 1.739
      Naja eben nicht! Aber Vielleicht muss ich das mal komplett aufschlüsseln!

      nehmen wir ein HU, du kommst mit 10 € an den tisch
      Orginal Kurs 1,50 $= 1 Euro
      Partykurs 1,60 $ = 1 Euro

      du kommst mit 10 Euro an einen HU Tisch und bekommst von Party 16 $ dafür obwohl sie eingentlich nur 15$ wert sind!
      ein anderer kommt mit seinen echten 15$ an den tisch, die sind auch 10 Euro wert!

      Jetzt spielst du solange gegen ihn bis du seine 15 $ gewonnen hast (Rake lassen wir mal weg) du hast also 31 $ und wenn du jetzt den tisch verlässt, bekommst du dafür 31 $ 19,38 Euro wäre es der orginal kurs gewesen, hättest du zwar am anfang "nur" 15 $ bekommen aber deine 30$ am ende wären 20 Euro wert gewesen!

      Nun Kapiert? Es ist also für einen Winnigplayer wichtig, das der Dollarkurs bei Party immerschlechter sein muss als in wirklichkeit! dann ist es + EV nach der obigen rechung ist es -EV ein Konto in Euro zu haben!

      Desweiteren steigt aber das gezahlte Rake wenn der Dollarkurs schlechter ist als in wirklichkeit!

      Beispiel:
      Wirklichkeit 1,50 $ = 1 Euro
      PArty 1,40 $ = 1 Euro

      1. wir bezahlen in einer Session 15 $ Rake das sind in wirklichkeit 10 Euro
      2. Wir bezahlen in einer session 15 $ Rake und das sind für Party 10,71 Euro

      also haben wir wegen dem schlechteren umrechungskurs 7% mehr rake bezahlt!

      so ich bin vielleicht paranoid, aber das soll nochmal jemand widerlegen *gg*

      gruß

      Stefan
    • Schederinho
      Schederinho
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 110
      Original von RobTheTop
      Hey,

      irgendwie kommt mir das komisch vor.
      Zumal der angegebene Kurs von 1,4232 garnicht stimmt. Er liegt momentan bei 1,47.

      Rechnet man allerdings die 0,6611 um kommt man auf 1,51

      ist das nicht viel zu hoch?

      bei den 1.42 handelt es sich wohl nur um nen Anzeigefehler.
      Aber trotzdem ist es ziemlich hoch.


      Ist ganz einfach: Party bescheisst beim ein - und auscashen:
      Der Dollar per Euro von 1.4232 heisst das Du für jeden eingezahlten Euro nur 1.4232 anstelle der 1.47 bekommst.

      Genauso bekommst du für jeden ausgecashten dollar nur .661 euro anstelle der eigentlich richtigen .68.

      Das einzig richtige ist daher, in Dollar auf dein MB oder NT Konto auszucashen (weil die normalerweise bessere exchange rates anbieten)!
    • Menace78
      Menace78
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2005 Beiträge: 675
      Original von Schederinho
      Das einzig richtige ist daher, in Dollar auf dein MB oder NT Konto auszucashen (weil die normalerweise bessere exchange rates anbieten)!
      Neteller Wechselkurs ist genauso schlecht und du musst bei jedem Cashout nochmal 1,9% der ausgecashten Summe an NT abdrücken.

      Bester Cashout ist für PP-Dollarkonten der Weg auf die Kreditkarte als USD Auszahlung. Da bekommt man den Wechselkurs seiner Hausbank und der ist meist realistischer.
    • Jabba1
      Jabba1
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2006 Beiträge: 1.192
      also hier wird extremst viel dummes zeug geschrieben


      wenn man an den tisch rangeht, guckt doch mal bitte genau wieviel euro für 10 dollar abgezogen werden, das ist meist tagesüblicher börsenkurs...


      und beim aus und eincashen kasiert pp doch garnix, sondern die bank über die es abgewickelt wird...


      aber wer meint dass da etwas nicht stimmt, der soll einfach sein pp konto in dollar führen...

      zahlt man eben immer exchange gebühren bei mb oder net oder wo auch immer...


      da bleib ich doch lieber beim euro acc
    • RobTheTop
      RobTheTop
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 1.218
      ich hab ja eben noch en Dollar Acc .. das sollte man vllt immer dazusagen

      dass PP bei Ein und Auszahlung einen abzockt das find ich nicht OK
      wie ist das bei anderen Pokerseiten?


      Kreditkarte ist aber echt die beste lösung.
    • DerDicke82
      DerDicke82
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2006 Beiträge: 1.739
      na wenn es immer der tagesübliche börsenkurs ist, ist ja alles ok, aber wenn nicht, dann nicht!

      und ich denke schon das Party sich an den umrechnungen bereichert, denn keine Bank nimmt solche gebühren!

      gruß

      Stefan
    • Menace78
      Menace78
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2005 Beiträge: 675
      Original von Jabba1
      also hier wird extremst viel dummes zeug geschrieben

      und beim aus und eincashen kasiert pp doch garnix, sondern die bank über die es abgewickelt wird...
      Das ist nur dann richtig, wenn du in gleicher Währung ein/auscashst in der dein PP-Konto geführt wird. Casht man von einem Dollarkonto auf ein Eurokonto aus kassiert PP bis zu 2 Cent/Dollar durch den schlechten Wechselkurs.
    • Manitu
      Manitu
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2006 Beiträge: 58
      nehmen wir ein HU, du kommst mit 10 € an den tisch
      Original Kurs 1,50 $= 1 Euro
      Partykurs 1,60 $ = 1 Euro

      du kommst mit 10 Euro an einen HU Tisch und bekommst von Party 16 $ dafür obwohl sie eingentlich nur 15$ wert sind!
      ein anderer kommt mit seinen echten 15$ an den tisch, die sind auch 10 Euro wert!

      Jetzt spielst du solange gegen ihn bis du seine 15 $ gewonnen hast (Rake lassen wir mal weg) du hast also 31 $ und wenn du jetzt den tisch verlässt, bekommst du dafür 31 $ 19,38 Euro wäre es der orginal kurs gewesen, hättest du zwar am anfang "nur" 15 $ bekommen aber deine 30$ am ende wären 20 Euro wert gewesen!


      Also das stimmt soweit. Ich kann natürlich mehr gewinnen, wenn der Dollar mehr wert ist, da ich an den Tischen mit Dollar spiele.
      Bei 1.50$=1 eur krieg ich für jeden gewonnen $ 0.66 eur, bei 1.60=1 eur nur 0.63 eur.

      Nun Kapiert? Es ist also für einen Winnigplayer wichtig, das der Dollarkurs bei Party immerschlechter sein muss als in wirklichkeit! dann ist es + EV nach der obigen rechung ist es -EV ein Konto in Euro zu haben!


      NEIN. Umso stärker der Dollar ist, desto mehr Euro krieg ich. Siehe vorher.
      1.5 ist zwar kleiner als 1.6, aber bei 1.50=1 eur ist der Dollar mehr wert als bei 1.60=1 eur ;)

      Also sollte der Dollar möglichst stark für Winningplayer sein.

      Beim Rake haste dann den gleichen Denkfehler/Formulierungsfehler.
      Da isses dann umgekehrt. Ich zahl natürlich weniger Rake, wenn der Dollarkurs schlecht ist und umgekehrt.

      Ach ja Party verdient daran garnichts. Die Kurse sind ja beim Wechsel gleich.