37. @ Ecoop #10

    • bounced
      bounced
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2006 Beiträge: 2.274
      Naja ein paar von euch werdens ja schon mitbekommen haben :D aber mir is grad langweilig und deswegen schreib ich einfach mal^^

      Um 21 Uhr gings dann endlich los, das Main Event der ECOOP mit 1k buy in. Ich hatte mich über stages für nur 24$ da reingeluckt :P

      Der Anfang war dann einfach scheisse. Ich wollte erstmal sehr tight spielen, weil 5k stacks sprich 250bb und 30 minuten blindlevel und so kam es das 2 stunden lang einfach nichts passierte, bis ich dann irgendwann nach 2,5 stunden oder so pocket 2er aus late position raise. Meine Conti wird geraist und so steh ich dann irgendwann mit 2,3k chips da bei 150/300 blinds...dann finde ich 63o im bb 1 minraiser und 2 coldcaller, ich entscheid mich einfach mal mitzucallen und der flop kommt direkt perfekt für mich und bringt mir mit 457 die nutz. Hab dann finally gegen A7 gedoublet und ich war wieder halbwegs da. Ab da weiß ich dann nicht mehr allzuviel hab gestealt und vllt noch ein all in gewonnen und stand dann bei 20k irgendwann, was bei 1k/2k aber wieder redzone <10bb hieß :rolleyes: .

      Um die Zeit rum bekam ich dann pocket 9 im bb, da hatte ich ca 13bb wieder. Es kommt ein raise von einem relativ grossen Stack und ich entscheide mich zu callen. Der flop bringt mir mit A :diamond: 2 :diamond: 6 :diamond: immerhin den 9 high flushdraw. Hab dann seine contibet gecallt und der turn bringt mit 8 :diamond: den flush. Ich checke und er checkt am turn behind, am river donk ich dann in ihn rein und er pusht. Hatte noch paar bb left aber hab dann doch den call gemacht und er zeigt den 5 high flush mit 55. War ne sicke hand auf jeden Fall.

      Mit etwas Luft gings dann richtung Bubble, die ich grad nochmal so überstanden habe. Hatte weder Karten noch gute Spots zum pushen und hatte noch 4bb bin mir nicht mehr sicher. Konnte dann nochmal updoublen mit AK vs T4 und ging eigentlich immer ganz gut weiter irgendwie ich war zu aufgeregt mir irgendwas gross zu merken, bisschen was steht hier noch drin Ecoop #10.

      Hab dann noch ein paar mal stealen können und AQ vs AJ gegen Psychobenny gewonnen. Gratz an dieser Stelle zu 3,5k falls du das hier lesen solltest. Finally dann pocket 8er im bb mit 6,5bb left. CO raist ich push drüber und er gewinnt den Coinflip mit KQo. War dann letztenendes der 37. Platz wofür es 5k gab.

      Vielen dank an meinen m8 perry, der das hier wahrscheinlich nicht lesen wird, dafür das er die ganzen 9 stunden mit mir am start war und wir die decisions zusammen getroffen haben und er auch nen kleinen teil vom tourney gezockt hat.

      MfG
  • 1 Antwort