Push or Fold im Heads-up

  • 2 Antworten
    • Fischfix
      Fischfix
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 126
      so ich habs auch sonst wo gepostet hier...

      als bronce spieler, ist push/fold nur glückssache bzw. bauchgefühl oder? oder gibts einen artikel der auch erklärt warum und wann push/fold mit welchen karten gespielt wird. hab 1000 hände heute trainiert mit dem ICM und 85% richtig, jedoch weder eine ahnung warum 15% falsch sind noch ob das gut oder schlecht ist als anfänger ohne informationen...
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      http://www.pokerstrategy.com/de/strategy/sng/712/3/#h1_3
      im Prinzip stehen hier die groben Richtlinien, wie welcher Faktor deine Entscheidung beeinflusst.
      Für mehr Informationen empfehle ich gerne auch noch den Millenium Post, da solltest du zu jedem Thema auch noch mehr Informationen finden und natürlich die Artikel für Silber +.

      Aber im Prinzip, wenn deine Entscheidung falsch war, dann können ja nur 2 Dinge falsch sein, entweder du bist zu tight oder zu loose, das kann auch von Situation zu Situation verschieden sein, dann siehst du dir die von Nash empfohlene Range an und stellst fest, wie wweit deine Hand von dieser Range abweicht und betrachtest dann noch einmal genau die Situation und überlegst dir welche Faktoren hier einen entscheidenden Einfluss auf unsere Entscheidung haben. Diese Situationen "merkst" du dir dann und wenn ähnliche kommen, dann weißt du worauf du zu achten hast und entwickelst so ein Gefühl für Push oder Fold Entscheidungen.