Alles Caller

  • 11 Antworten
    • cyan2k
      cyan2k
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 1.891
      alle 9 callen ?

      check/fold je nach pot odds... bei denkenden gegnern ists bei NL eigtl fast immer ein fold
    • Mar0
      Mar0
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2005 Beiträge: 1.144
      alle 5 ist SH

      was ich mich da auch frag ist ob ich preflop zu wenig oder zu viel gebetet hab, weil bei sovielen caller sinkt ja meine value brutal.
    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      In welcher Position bist Du ? Was für Gegner? Reads? Stats? Wie war die Action in den vorherigen Händen ? Wie sieht der Flop aus ?
    • Mar0
      Mar0
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2005 Beiträge: 1.144
      mein halt die allgemeine situation nicht in dem speziellem fall.

      in dem fall war ich Buttom, gegner waren typische alles caller die minmum bets machen und immer minimum raise.
      Mein stacke lag so bei 40 BB und der pot war danach halt bei 20 BB.
      War halt unerwartet pot committet, also all in oder check/call/fold.

      Ich mein halt im allgemeinen wenn man unerwartet zu viele caller kriegt und dann mit nem Monster pot konfrontiert wird.
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Es ist bei No Limit unmöglich, allgemeine Aussagen zu solchen Situationen zu machen. Das hängt alles von den Faktoren ab, die Stargoose ja bereits erwähnt hat.
    • Krach-Bumm-Ente
      Krach-Bumm-Ente
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 10.400
      Bei zu vielen Callern kannst keine Conti-Bet machen, irgendjemand hat was getroffen. Wenn du mit AQ nichts triffst ist der Flop meistens voll von kleinen Kartenwerten, der durchschnittliche NL Spieler wird dich bei nem Raise pre-flop und Conti-Bet postflop auf Overcards setzten, High Pairs werden meistens höher geraist als Conti-Bets.
      Am Button check/call würd ich da sagen
    • Mar0
      Mar0
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2005 Beiträge: 1.144
      Der scheiss ist halt immer du hast so monster pot odds aber nur so pseudo outs.
      Du könntest revers domnated werden wenn der n A oder Q als kicker zu seinem pair hat.
      Einer könnt n set oder 2pair haben.

      Diese halt echt so ne Standart Situation wo der Pot eskaliert und zu gross wird.
    • Krach-Bumm-Ente
      Krach-Bumm-Ente
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 10.400
      Besonders vorsichtig solltest du dann bei Flops sein, die zwei Connectors enthalten, ich würde sagen ab 67 bis TJ, wobei du bei TJ ja noch den K zur straight hast. Viele callen suited connectors und könnten 2pair oder oesd getroffen haben, genause bei ner T. Viele Spielen KT und QT mit nem limp und callen nen raise dann. Wenn ne T als high-card liegt ist man mit KT und QT in ner guten Position.
    • Ragen
      Ragen
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2005 Beiträge: 1.489
    • Mar0
      Mar0
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2005 Beiträge: 1.144
      Jo aber du weisst ja nicht ob du live drawst.
      Kann sein du triffst n A oder ne Q am turn bettest und lost viel Geld.
      Aber auf der andren Seite geht es hier auch um ein riesen Pot.
      hast halt voll die pot odds auf gewaltige bets.
      Sagen wir mal dein Stacke ist 30 BB und Pot 20 BB.
      alle checken den Flop liegt Th4h7c z.B turn kommt n A und einer betet 10 BB und nach dir kommen noch 2 Calling Stations die alles halten könnten.
    • Ragen
      Ragen
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2005 Beiträge: 1.489