Aus das wars ich schei... drauf

    • Simschi
      Simschi
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 864
      NL50 Habs endlich nach 60k Händen NL25 raufgeschafft (mal wieder) bin auf NL 50 und es ging 1nen Schritt vor 2 zurück 1nen vor 2 zurück, dann nach dem ich zum 4ten mal halbwegs die Veluste ausgeglichen hab krieg ich wieder nen Beat der mich um 3 Stunden arbeit bringt gleich auf Tilt und passenderweise eine wunderschöne Tilt hand mit AK im SB gegen QQ im BB wieder 2 Stacks runter.
      Und siehe da nachdem ich auf Bwin bereits die BR für NL 100 hatte und NL 50 dort durchgekaut hab, ohne größere Probs, hatt ich schoneinmal auf Megatilt umgestellt bin Lvl rauf hab an nem WE 2000k verdonkt und heut, wieder, soviel Geld bei diesen Vollidioten liegen gelassen das ich nur noch in meinem Tilt dachte auf NL 200 gehts vielleicht und wieder mal schnell 300 verblasen, immerhin nur 300 und net 2000k.
      BR 750$ left zusammengerissen und wieder NL50 4 tabling.
      lief erstmal super 2 Stacks up und dann lauf ich in die nächsten Volltrottel 2,5 Stacks down.
      Ich lese die ganzen Artikel hier hab angefangen -Bücher zu lesen, rechne jedesmal PotOdds und was hilfts Nada.l
  • 9 Antworten
    • Enormo
      Enormo
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2006 Beiträge: 721
      Ich mag mich ja irren, aber wärst ohne Tilt nicht eher in der Lage weiter ein Limit zu spielen dank ausreichender BR statt abzusteigen?

      Ausserdem.. Wenn Dich ein verlorener Coinflip zum Tilten bringt, dann is Poker scheinbar nich des richtige für Dich.
    • PokerPaulMainz
      PokerPaulMainz
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 10.258
      Original von Simschi
      NL50 Habs endlich nach 60k Händen NL25 raufgeschafft (mal wieder) bin auf NL 50 und es ging 1nen Schritt vor 2 zurück 1nen vor 2 zurück, dann nach dem ich zum 4ten mal halbwegs die Veluste ausgeglichen hab krieg ich wieder nen Beat der mich um 3 Stunden arbeit bringt gleich auf Tilt und passenderweise eine wunderschöne Tilt hand mit AK im SB gegen QQ im BB wieder 2 Stacks runter.
      Und siehe da nachdem ich auf Bwin bereits die BR für NL 100 hatte und NL 50 dort durchgekaut hab, ohne größere Probs, hatt ich schoneinmal auf Megatilt umgestellt bin Lvl rauf hab an nem WE 2000k verdonkt und heut, wieder, soviel Geld bei diesen Vollidioten liegen gelassen das ich nur noch in meinem Tilt dachte auf NL 200 gehts vielleicht und wieder mal schnell 300 verblasen, immerhin nur 300 und net 2000k.
      BR 750$ left zusammengerissen und wieder NL50 4 tabling.
      lief erstmal super 2 Stacks up und dann lauf ich in die nächsten Volltrottel 2,5 Stacks down.
      Ich lese die ganzen Artikel hier hab angefangen -Bücher zu lesen, rechne jedesmal PotOdds und was hilfts Nada.l

      disziplin ftw
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Du solltest dich eher darauf konzentrieren, den Tilt in den Griff zu bekommen.

      Wenn der sich einmal festbeißt, wirst du ihn nur sehr schwer wieder los.
    • BADMINTON
      BADMINTON
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 146
      du willst 2000k verdonkt haben? 2000k? wenn k 1000 entspricht dann glaub ich das iwie nicht..
    • Simschi
      Simschi
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 864
      jo hab ich vor ca 4 Monaten hab mich auf bwin hochgearbeitet von NL 10 auf NL 100 und dann hab ich 1k an besagtem WE vertiltet und weitere 1k die Woche darauf. Hab danach wieder auf Party gezockt mich von 300 auf 1300 raufgearbeitet und zack mal wieder 500$ vertiltet'.
      jetzt liegen noch je 750 $ auf Bwin und Party rum:( .
      Mir passiert das immer beim Limitaufstieg ka warum auf NL 25 kanns 14 Stacks runtergehen und ich bleib rhuig weil ich weiß, das ich das Limit schlage aber wenns im neuen Limit net gleich klappt, fang ich an mich zu ärgern, werde immer unsicherer umsolänger so ne BE Phase andauert, krieg Muffensausen das ich zu schwach bin, hab Angst vorm Abstieg und irgendwann, ists dann ein Badbeat, oder ein Riesenschnitzer meinerseits zuviel und TILT.
      Ich bräucht wohl so ne Art Begleiter beim Aufstieg der mir mal die ersten 10-20k Hände über die Schulter kuckt.
      Mit Selbstvertrauen hab ich weniger Probs was das Tilten angeht.
      Falls ich mich motivieren kann und mich nochmal hocharbeite, hätt irgendwer Bock mir bissl Starthilfe zu geben. :D

      Edit: Achso nö 2k mein ich hab erst geschnallt was du meintest.
      Bei 2000k würd ich hier wohl nimmer schreiben und irgendwo rumhängen, vorzugsweise an nem Seil :D
    • DrAction
      DrAction
      Black
      Dabei seit: 18.11.2007 Beiträge: 4.336
      schade, dass du mir nicht übern weg gelaufen bist

      ne im ernst, es bringt dir alles nicht, wenn du nicht aufhörst zu tilten.
    • Cheops
      Cheops
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 449
      Original von DrAction
      schade, dass du mir nicht übern weg gelaufen bist

      ne im ernst, es bringt dir alles nicht, wenn du nicht aufhörst zu tilten.
      So looks out.

      Ich habs bei mir gemerkt wie sehr der Tilt den BB/100 Wert drückt - ARGH DIESE HOLLÄNDER!!! - hab mir dann angewöhnt den tisch zu verlassen oder eben geduldig zu warten oder eben mehr Tische zu spielen.

      Wenn der Bad Beat Tilt kommt ( der oft kein Bad Beat Tilt ist - sondern 4 Cointosses in Folge gelost und DANN callt einen auch noch ein Vollpfosten mit KJ gegen AA und trifft KJ am Flop) mach ich eben Pause - das hilft.

      Man kann nicht jeden Tag Winning Player sein - aber an manchen Tagen ist man es doppelt und dreifach ;)
    • BigStack83
      BigStack83
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 6.715
      Wie wäre es mit FR Multitabling?
      Da gleichen sich Good und Bad Beats schneller aus, als bei nur vier Tischen und du hast meistens gar nicht die Zeit, dich großartig aufzuregen, weil du dich schon wieder auf einen anderen Tisch konzentrieren musst.
    • Simschi
      Simschi
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 864
      Tjo mal die letzten Tage 2gemütliche Stündchen am Tag statt 4-6 auf NL 25 gezockt, und BR is wieder auf 950 + 17k Partypoints hab ich auch noch.
      Also nimmer lang und ich kan mich am nächsten Tilt down versuchen.