-117 BB in 4 Tagen...

    • Tuan
      Tuan
      Global
      Dabei seit: 08.03.2006 Beiträge: 35
      Aua, das tat weh. Eigentlich hatte ich vor, heute wieder mal ein bisschen Gewinn zu machen, aber auch heute stand ich am Ende mit 32 BB weniger da.

      Ich könnte jetzt rumheulen über Bad Beats oder sonstwas, aber die gehören eben dazu.
      Dennoch weiß ich nicht, warum es so mies läuft. Ich spiele konzentriert und nicht schlechter als bisher, suche mir Gegner und Tische aus, spiele vor allem zu "amerikanischen" Zeiten...

      Ich schätze, da muss man einfach durch. Poker macht mir zu viel Spaß, um jetzt die Flinte ins Korn zu werfen, und ich werde dranbleiben und mich durch diesen Downswing durchbeißen, aber es ist dennoch frustrierend.
  • 8 Antworten
    • coruscine
      coruscine
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2005 Beiträge: 320
      Original von Tuan
      [...]
      Ich schätze, da muss man einfach durch.
      [...]
      Genau so ist es. Keiner hier ist vor downswings gefeit und es wird dich sicher auch noch schlimmer treffen!
      Nutze die Zeit um dein Spiel kritisch zu durchleuchten, Theorie zu studieren und dann freu dich schon mal auf den nächsten upswing :)
    • DaWyatt
      DaWyatt
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 3.434
      Tja,
      da hab ich wohl Leidensgenossen dieser Tage.
      Ich mach erstmal 2 Tage Pause... ich dachte auch, es geht langsam wieder aufwärts. Pustekuchen.
      Und wenn man dann nur 1 Set in wer weiß wie vielen Pockets trifft...und das auch noch gegen einen Flush aufm River verliert, da fühlt man sich irgendwie deplatziert.
      Egal, meine BR ist jetzt so runtergewirtschaftet, dass ich zu Stars gehe.
    • Krach-Bumm-Ente
      Krach-Bumm-Ente
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 10.435
      117BB sind ja nicht die Welt, das ist gerade mal ein Stack.
      Einfach weiterkämpfen und nicht aufgeben, man kann nicht immer gewinnen. Ich kenn keinen Pokerspieler, der keinen Downswing hatte, das gehört zum Spiel.
      Ich glaube viele erwarten zu viel vom Poker. Sie wollen schnell das große Geld machen. Wenns dann nen Dämpfer gibt ist man der größte Loser...versucht Poker mal als Spiel zu sehen und spielt, weil es Spass macht, das Geld kommt dann schon nach. Poker ist im Inet ein Kampf von richtigen und falschen Entscheidungen, im Livepoker ein Kampf auf psychologischer Ebene. Lass dich auf diesen Wettbewerb ein und aktualisier nicht nach jeder verlorenen Hand deine BR.
    • suru
      suru
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 3.735
      Original von ChauChau
      117BB sind ja nicht die Welt, das ist gerade mal ein Stack.
      hmm 117 BB sind bei mir 4.5 Stacks ...
    • cyan2k
      cyan2k
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 1.891
      Original von suru
      Original von ChauChau
      117BB sind ja nicht die Welt, das ist gerade mal ein Stack.
      hmm 117 BB sind bei mir 4.5 Stacks ...
      du hast vergessen, dass die sorgenhotline ein NL forum ist !!
    • Tuan
      Tuan
      Global
      Dabei seit: 08.03.2006 Beiträge: 35
      Es ist überwunden!

      Nach -117 BB in 4 Tagen habe ich in den nächsten Sessions 8, 38 und 74 BB Gewinn gemacht (und war damit knapp über dem Wert vor dem Downswing) und habe heute sogar den Aufstieg aufs nächste Limit geschafft!

      Ich denke, ich gehe gestärkt aus dem Downswing hervor. Sicher, es wird wieder einer kommen und wohl auch noch bösartiger, aber wie gesagt: es gehört eben dazu. Es ist ein gutes Gefühl, sich aus dem Dreck gezogen zu haben.

      Also: auf zu neuen Limits! :D
    • Laphroaig27
      Laphroaig27
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 1.075
      nur mal so interesse halber: kann man bei einem zeitraum von 4 tagen schon von einem downswing sprechen? für mich ist ein DS eher in einem zeitraum von mindestens 2 wochen zu sehen.
    • hotmusic
      hotmusic
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2006 Beiträge: 195
      Wenn du 350 BBs verlierst und eigentlich gut gespielt hast, dann ja.
      117 BB sind eigentlich gar nichts.