ich versteh das nicht

    • underdog75
      underdog75
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2006 Beiträge: 1.568
      ich spiele jetzt ca. 700 22er sngs.
      Zuerst ging es ganz normal los und ich hatte nach 600 games etwa einen roi von 20.
      Seit drei Tagen nun ist es so, dass ich kein einziges push mehr gewinnen kann und ich schon vorher weiß, dass ich wieder mal keine chance habe.
      Nicht nur, dass ich jeden coinflip verliere. Auch alle anderen Situationen wie Ahoch gegen Aklein treffen die Gegner ihren 3 outer oder rivern nen onecard flush. oder AK gegen QJ treffen die anderen und ich nix.
      Und es ist tatsächlich so, dass ich sehr oft preflop, am flop und am turn vorne liege und nur eine einzige Möglichkeit besteht, mich noch zu schlegan. genau die karte kommt dann am river.

      Jetzt ist mein roi runter auf 7 und ich verleire mein selbstvertrauen.

      Das ganze passiert übrigens bei party.

      Ist das normal? kennt ihr so etwas? wie geht man damit um?

      p.s. ich bin mittlerweile - wider besseren wissens - soweit, dass ich schon fast an "Absicht" denke.
  • 13 Antworten
    • FalstaFF
      FalstaFF
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2007 Beiträge: 850
      Ist halt ein Downswing. Insgesamt bist Du doch im plus!?

      Hast Du denn als Diamantmember noch nie einen Downswing erlebt?

      --> guckst Du Sorgenhotline, gibt noch viel krassere Downs
    • GrandmasterFleisch
      GrandmasterFleisch
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2006 Beiträge: 568
      Ja so ne krasse scheiße passiert halt von Zeit zu Zeit. Augen zuh und durch mehr kann man da leider nicht sagen. Und immer schön aufpassen das sich keine Leaks einschleichen.
      Man muss halt einfach immer im Hinterkopf behalten das man auch mal locker nen Monat mit dickem Minus oder Break-Even abschließen kann...
      Das lustige ist halt das einem das im Downswing auch nicht hilft.
      Allerdings hat so ein down auch positive Seiten sofern mans nicht persönlich nimmt kann man u.U. sogar daran wachsen. Man kann halt leider nicht immer gewinnen also nimms wies kommt ;)
    • Fischfix
      Fischfix
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 126
      bin zwar nur bronce und du diamant, aber vielleicht einfach mal eine woche nicht spielen... oder einfach ein limit drunter und selbstvertrauen aufbauen. vielleicht haben die bei 22 einfach schon gute reads auf dich.

      also ich kenn das gefühl noch nicht so aus der pokerwelt, aber da ich grafiker bin ist man manchmal in einem trott drinnen und man hat einfach den kopf zu voll und man macht eigentlich alles wie immer denkt man, aber trotzdem entstehen schwache ideen, bzw. designs. ich mach dann einfach mal garnichts eine zeit lang bzw. etwas was nichts mit dem auftrag zu tun hat (eigene schrift, portfolio ect...) bei termindruck geht das zwar nicht immer, aber da hilft dann mal einen tag lang etwas zu machen wo man nicht sooo gefordert ist aber genau weiß...

      wahrscheinlich sagen da jetzt viele: blödsinn, schwachsinn, einfach durchtauchen auch wenn du mal ins minus kommst. find ich aber blödsinn rein aus der tatsache heraus, dass man beim pokerspielen spaß haben soll und sich nicht vor dem flop schon denkt: "scheiße jetzt verlier ich wieder".
    • vatter
      vatter
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2005 Beiträge: 46
      700 sngs sind nicht aussagekräftig.
      Dein true roi sind niemals 20% von daher wars Anfangs wohl n leichter Upswing. so swings sind völlig normal, in beide Richtungen.
      Nach ca 2000 sngs nährst du dich dann deinem true roi
    • gsusin
      gsusin
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 728
      also ich würd ma gut 5000 sng's draus machn, dann weißt du schon relativ gut, wo du stehst.
    • underdog75
      underdog75
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2006 Beiträge: 1.568
      orry, aber das kann nix mit reads auf mich zu tun haben.
      Ich hab grad nochmals 20 stück gespielt. Ich schreib einfach mal nachfolgend die jeweils letzten Hände, board und Villainhände auf, damit ihr versteht, wovon ich rede.

      Hero Board Villain

      A6 T 5 6 5 A TT
      AT 5 K 3 9 8 KT 3 outer
      A9 K K 4 7 8 A7 3 outer
      A7 6 6 T K 8 33 stupid call
      KJs A 7 9 6 7 AQ ok
      A7 7 T 6 3 9 A8 str8 on the river 7 outs
      AKs 4 T J T 7 Q T
      KK J 7 5 4 J A J mal wieder lol
      AT 7 5 9 J 4 A7 3 outer
      AT 4 7 6 3 K KJ und wieder der river
      KQs 8 T 2 T J 99 coinflip ist ja OK
      99 A 8 2 J s KTs lost vs flush
      AT 7 2 Q 8 J 99 ich kann coinflips nicht winnen

      und noch ein paar Mal mittlere pockets gegen AA oder KK. Eben ganz wie im Film. Einfach immer cold decks.

      Und es macht echt keinen Spaß, wenn du nen korrekten Push machst und dich schon vorher fragst, welcher Idiotencall dich nun wieder beatet.
    • CitizenJolly
      CitizenJolly
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 1.793
      Jeder der SNG langfristig spielt, erlebt sowas mal.

      Da hilft nur Arschbacken zusammenkneifen, tilt vermeiden und durch. Mir hilfts da immer, zu der Zeit nochmal ne extra Schippe Theorie zu pauken, voller Tatendrang und selbstbewusst ans zocken gehen (um dann wieder ausgesuckt zu werden). Irgendwann gehts auch wieder hoch.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      wie die anderen schon sagten: 700 ist noch keine aussagekräftige samplesize und bei den 20% roi scheint einiges ganz gut gelaufen zu sein.
      am besten hände posten, FAQS und milleniumpost durchlesen.
    • Taiki
      Taiki
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 539
      das mit dem mit höherem Ace gegen ein niedrigeres zu verlieren kenn ich zu genüge. ich bin auch grad in einem üblen down was gerade bei meinem aufstieg wieder mal sehr ungünstig ist, da ich mich auch erstmal an das neue limit bzw auch die neue blindstruktur gewöhnen muss. (wegen wechsel von stars auf pp).
      Und dann noch ein down zu haben hilft nicht gerade.
    • benn1
      benn1
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.120
      evtl halt die tische runterschrauben und mal 4-5 sets konzentriert an zwei tischen spielen..
    • underdog75
      underdog75
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2006 Beiträge: 1.568
      evtl halt die tische runterschrauben und mal 4-5 sets konzentriert an zwei tischen spielen


      Deswegen hab ich die push-hands mal gepostet. Da ist doch nix falsch oder schlecht gespielt. Nur die anderen hitten und ich nicht.
      Da ist es doch egal, wie konzentriert und wie viele Tische ich spiele.
      Wenn das system beschließt, dass ich heute nix treffe, dann kannste noch so konzentriert sein, es hilft nix.
    • JDaniels
      JDaniels
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2006 Beiträge: 1.382
      ob das richtig oder falsch gespielt ist, kann man so natürlich nicht feststellen, da dazu ja noch mehr informationen gehören als deine zwei Karten.
      Aber ich kann nur bestätigen, was die anderen bisher geschrieben haben: Varianz bei SnGs ist riesig
    • underdog75
      underdog75
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2006 Beiträge: 1.568
      Ihr habt wohl alle mal wieder Recht gehabt. War wohl nur ein down

      [img][IMG]https://img232.imageshack.us/img232/4030/tourneyfj1.th.gif[/IMG][/img]