Villian donkt wiederholt den flop

    • bob666
      bob666
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 1.232
      ich hab nicht ausprobiert was er am turn macht weil ich die ersten male was hatte und ich mich danach direkt für raise entschieden hab.

      was meint ihr wär am besten? call flop raise turn? auch wenn ich davon ausgehe, dass er am turn checken würde weil der donk nunmal n donkmove ist.

      wenn ich ihn direkt raise und er foldet bekomm ich 1 sb, ausserdem bekomm ich ne info wenn er callt/3bettet, allerding könnte er sein play balancen (glaub ich eher weniger)

      wenn ich ihn nur calle und er checkfolded bekomm ich auch ein sb und er sieht ne karte mehr
  • 5 Antworten
    • DonSalva
      DonSalva
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 11.700
      die frage ist doch eher, mit was er donkt. made hands, draws, pure bluffs?
    • bob666
      bob666
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 1.232
      Original von DonSalva
      die frage ist doch eher, mit was er donkt. made hands, draws, pure bluffs?
      da er sie auf einen raise foldet würde ich ja auf purebluffs/ultra weak hands tippen
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von bob666
      Original von DonSalva
      die frage ist doch eher, mit was er donkt. made hands, draws, pure bluffs?
      da er sie auf einen raise foldet würde ich ja auf purebluffs/ultra weak hands tippen
      dann call flop raise turn, vllt. führt er ja seinen Bluff weiter. Oder wenn das Board sehr dry ist könnte man sogar auf so bescheuerte Ideen wie call flop, check-behind turn, bet/raise River kommen^^ aber nur wenn man sich sicher ist, dass er wirklich trash hat
    • Kofi
      Kofi
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2006 Beiträge: 2.324
      Per default HU in position auf eine donk:

      Call Flop mit any two, Trash wird am Turn gefoldet, Made Hands geraist.

      Wenn der Gegner mit Any Two den Flop donkt, werden halt Hände ohne Odds und ohne Showdownwert am Turn gefoldet, marginale Hände wie Ace High oder auch King High werden heruntergecallt. Mittelgute bis starke Hände werden geraist.

      Ab und zu sollte man aber auch gegen notorische Donker, die offensichtlich auch mit Trash donken, bei guten Boards den Turnraise als Pure Bluff zu machen, sonst wird man zu berechenbar. Allerdings sparsam. Und Hände mit marginalem Showdownvalue werden lieber gecallt.

      Das schreibe ist jetzt alles so als "so macht man's", soll aber viel mehr heißen "so mach ich's" ;) . Ist natürlich zur Diskussion gestellt.
    • Scarabee
      Scarabee
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2006 Beiträge: 888
      Das ist ne mega schwere Situation... du hast ja ohne Ende Optionen. Wenn das Board nicht zu beschissen für meine Hand ist calle ich mit anständigen Händen. Gute Draws raise ich auch gern mal am Flop. Made hands die durch den Flop oder aufgrund ihrer marginaliät nicht gefährdet sind werden auch geraised. Was schwierig ist sind OC's... hier variere ich stark.. Raise unter Umstände auch den Flop und nehm mir die Freecard am Turn um den River wieder zu betten solang das Board net zu trashig geworden ist... oder bette nochmal als Bluff am Turn wenn ne Scarecard kommt und der Gegner auch nen anderen Button als Call kennt.
      So ein ganz klares Schema wie Kofi spiele ich da nicht