FL SH - PokerStars vs. PartyPoker

    • IckeDJK
      IckeDJK
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 1.851
      Tach zusammen,

      wollte mal wissen, ob Ihr Pokerstars oder Partypoker zum Spielen von FL SH bevorzugt.

      Derzeit spiele ich 0.5/1$ bei Pokerstars. Das allerdings raubt mir fast meinen letzten Nerv! BadBeat über BadBeat... ständig mind. 4 Leute am Flop... ständig wird man mit der stärkeren Hand am River doch noch weggeluckt.

      Das nervt mich einfach.

      Hab früher auch schonmal bei Partypoker FL SH gespielt, bin mir aber nicht sicher, ob ich einfach nur temporär nen schlechtes Bild von Pokerstars habe, weil ich im Downswing hänge.

      Auf welcher Seite ist das limit am schnellsten zu schlagen? ich hasse es nämlich, aufgrund der vielen BadBeats :evil: .

      (Ich hab schon sehr viele Hände SH gespielt, bis 2/4$)

      Wäre für Erfahrungsberichte dankbar.

      Gruß
      Icke

      (p.s.: Der NAchteil an Party ist das Casino, dass einen immer anlockt ;) )
  • 8 Antworten
    • Dawnhun1er
      Dawnhun1er
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 1.591
      Habe letztens auch auf stars gewechselt. Mein Eindruck: Super viele LAGs und einige callingstations. Ist richtig schön swingy, wie du eben schon sagst. Da ich von PP komme (recht Loose Passive) muss ich mich erst mal an die ganzen freaks gewöhnen, es wird halt im Endeffekt auf mehr valuebets weniger contibets und weniger bluffs hinauslaufen.... aber im Moment gehts echt richtig schön hoch und runter mit der BR. Man muss halt tighter werden, in wie weit das sinnvoll ist, sodass man den Rake noch schlgt weiß ich nicht... Tipps wären echt mal nicht schlecht^^ ;)
    • zerozero85
      zerozero85
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2006 Beiträge: 516
      Wenn wir shcon dabei sind, infos zu FTP und Inter ???
      FL SH 1/2 - 3/6
    • Lyseroto
      Lyseroto
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 1.270
      omfg!!! hab grad ne session auf party fl sh 0,5/1$ hinter mir.
      obwohl ich mein a-game gespielt hab bin ich wieder 60BB down in 600 händen! die meisten gegner sind loose-passive, aber gibt auch genug maniacs um die uhrzeit. gesamt bin ich gestern (selbe uhrzeit) und heute 150 BB down. ich konnt einfach nix machen, die beats sind so krass...

      also vermutlich party nix anderes als stars wie du sagst.
      rake ist auch heftig
    • LMcrow
      LMcrow
      Silber
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 605
      Original von IckeDJK
      Tach zusammen,

      wollte mal wissen, ob Ihr Pokerstars oder Partypoker zum Spielen von FL SH bevorzugt.

      Derzeit spiele ich 0.5/1$ bei Pokerstars. Das allerdings raubt mir fast meinen letzten Nerv! BadBeat über BadBeat... ständig mind. 4 Leute am Flop... ständig wird man mit der stärkeren Hand am River doch noch weggeluckt.

      Das nervt mich einfach.

      Hab früher auch schonmal bei Partypoker FL SH gespielt, bin mir aber nicht sicher, ob ich einfach nur temporär nen schlechtes Bild von Pokerstars habe, weil ich im Downswing hänge.

      Auf welcher Seite ist das limit am schnellsten zu schlagen? ich hasse es nämlich, aufgrund der vielen BadBeats :evil: .

      (Ich hab schon sehr viele Hände SH gespielt, bis 2/4$)

      Wäre für Erfahrungsberichte dankbar.

      Gruß
      Icke

      (p.s.: Der NAchteil an Party ist das Casino, dass einen immer anlockt ;) )

      schonmal überlegt die hände in den equilator einzugeben und zu schaun wie weit du vorne liegst ? gegen 4 leute musst du halt anders spielen am flop deine made hands auchmal aufgeben am river usw und selbst wenn du so oft weggeluckt wirst glaubst du wirklich du luckst nicht auchmal rum ? das is nunmal der pokeraltag downswings upswings gehört alles zum poker spiel, arbeite lieber weiter an deinem spiel und versuch die hände mathematich zu analysieren und durchzugehn.

      partypoker oder pokerstars is eigentlich egal wenn du sagst das 4 leute den flop fast immer ansehn würd ich fast sagen das pokerstars fishiger ist. Deine edge is denke ich aber fast auf jeder seite gleich da das niveau im fixed limit rein mathematisch und nach odds mal gesehn überral grottig ist.

      Fulltilltpoker is auch ganz angenehm zu spielen allerdings auf jeder seite wirst du auf dauer gesehn gleich weggeluckt. der große nachteil von fulltillt im fixed is halt das nie wirklich viel los is also meistens nur 4 tische am nachmittag bei 2/4 klar nachts is viel los aber wer spielt schon nachts?

      ich persönlich finde partypoker am besten im fixed limit weil immer viel los ist und genug fische vorhanden sind und was braucht man mehr ? ^^
    • fleischmo
      fleischmo
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 7.190
      das was bei pp mehr los ist, sind die ps.de leute.
    • Frufru007
      Frufru007
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 921


      partypoker oder pokerstars is eigentlich egal wenn du sagst das 4 leute den flop fast immer ansehn würd ich fast sagen das pokerstars fishiger ist. Deine edge is denke ich aber fast auf jeder seite nicht vorhanden sein. Wenn du jetzt schon so rumweinst.
      fyp
    • lousylou
      lousylou
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2007 Beiträge: 806
      (p.s.: Der NAchteil an Party ist das Casino, dass einen immer anlockt )


      wenn dich das Casino wirklich anlockt, hast du als Pokerspieler grössere Probleme als BadBeats.
    • OstapBender
      OstapBender
      Black
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 5.416
      Ich bin vor 2 Wochen oder so von PP auf PS gewechselt, weil ich auf 3/6 aufgestiegen bin und auf PP das Limit imho nur spät abends/nachts spielbar ist (ansonsten zuwenig Tische und viele TAGs). Auf Stars ist eigentlich fast immer viel los und auch ausreichend fischig. Wie das auf den anderen Limits ist, weiss ich nicht, denke aber, nicht viel anders :)