anfäner frage zu pot odds

    • ajk1963
      ajk1963
      Einsteiger
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 17
      Hallo
      Habe ich das mit den pot odds richtig verstanden? Wenn ich holdem $0,05/$0,10 spiele und im pot ist sagen wir mal 1$. ich habe ein gutshot draw und will am turn callen da brauche ich mindestens 11 pot odds ich habe aber 20 pott odds
      da kann ich doch ganz locker callen.
      Gruß Andreas
  • 12 Antworten
    • JimColonia
      JimColonia
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 8.134
      [Strategie] Odds und Outs

      gutshot straight draw: 4 outs (maximal) ---> 1:11 Odds

      wenn du 10c bringen musst, müssen 1.10$ im pot sein
      bei 20c (bet + raise vor dir) muss der pot schon 2.20$ groß sein
    • zerozero85
      zerozero85
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2006 Beiträge: 516
      Soviel ich weiss hast du nur 10 Pot Odds,
      da du ja 10Cent für einen Pot von 1 $ callen müsstest.
      gruss
    • Remoh
      Remoh
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.196
      Wie kommst du hier auf Pot-Odds von 20?
      Bei deinem Limit ist ja eine BigBet 0.1$. Und am Turn werden ja dann in BB gebettet.
      Bei deinem Gutshot hast du richtig erkannt, dass du 11:1 brauchst.
      Wenn nun schon 1$ (=10BB) im Pot sind und einer vor dir bettet (=11BB im Pot), dann ist es ein Call, zwar ein knapper aber es ist einer ^^
    • JimColonia
      JimColonia
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 8.134
      Original von zerozero85
      Soviel ich weiss hast du nur 10 Pot Odds,
      da du ja 10Cent für einen Pot von 1 $ callen müsstest.
      gruss
      http://www.pokerstrategy.de/matthias/oddstabelle3.jpg
      1:11

      es reicht natürlich, wenn der pot 1$ groß ist und vor dir einer bettet... dann sind 1.10$ (= 11 BB) im pott
    • ajk1963
      ajk1963
      Einsteiger
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 17
      bei 0,05/0,10 brauche ich doch nur 0,05 zum callen?
      meine frage ist aber auch habe ich die pot odds richtig aus gerechnet?
    • JimColonia
      JimColonia
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 8.134
      Original von ajk1963
      bei 0,05/0,10 brauche ich doch nur 0,05 zum callen?
      meine frage ist aber auch habe ich die pot odds richtig aus gerechnet?
      5 cent pre-flop und flop.

      Pre-Flop + Flop: Small Bets (hier: 5 cent)
      Turn + River: Big Bets (hier: 10 cent)

      zu den odds:
      du hast bei nem Gutshout maximal 4 outs. wirf nen blick in die outs/odds tabelle ---> 1:11 odds

      der pot ist (unraised) 10 BB groß. wenn einer eine Big Bet bettet, kannst du das callen
    • ajk1963
      ajk1963
      Einsteiger
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 17
      muss ich den bigbet nehmen um die pot odds auszurechnen?
      ich habe den smallbet allso 0,05 genommen :rolleyes:
    • Waszszaf
      Waszszaf
      Global
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 646
      Immer den, den du halt setzen mußt. Ist doch logisch. :-)

      Vermutlich solltest du dir die Regeln zu Texas-Hold'em nochmal anschauen, insbesondere, was Small Bet und Big Bet bedeuten.
    • eplc
      eplc
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 8.667
      Um das Ganze mal ein wenig einfacher anzugehen:

      Dein Gutshot kommt in ca. 1/11 der Fälle, die Odds sind also 10:1. In 10 Fällen verlierst du den Pot, in 1 Fall gewinnst du den Pot. Die Pot Odds müssen dementsprechend also 10:1 sein (1$ im Pot, 0,1$ zu callen). Bekommst du bessere Pot Odds, callst du das natürlich auch, je nachdem ist vielleicht sogar ein Raise for Value drin.

      PS: Genau gesagt, kommt dein Gutshot nur in 4/46 aller Fälle, die Pot Odds müssten also eigentlich 11:1 sein, aber die implied Odds auf deine Hand sind groß genug, um diesen Nachteil auszugleichen.
    • ajk1963
      ajk1963
      Einsteiger
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 17
      dann wäre das mit dem pot odd bei 0,05/0,10 hold em so.

      sagen wir der pot ist 1,50$ ich will den turn beten allso 10 cent
      dann müsste ich doch den pot 1,50$ durch mein bet 10 cent teilen.
      das wäre dann ein pot odds von 15 ist das richtig?
      wenn nicht bitte kurz berichtigen. Danke

      Gruß Andreas
    • eplc
      eplc
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 8.667
      Original von ajk1963
      dann wäre das mit dem pot odd bei 0,05/0,10 hold em so.

      sagen wir der pot ist 1,50$ ich will den turn beten allso 10 cent
      dann müsste ich doch den pot 1,50$ durch mein bet 10 cent teilen.
      das wäre dann ein pot odds von 15 ist das richtig?
      wenn nicht bitte kurz berichtigen. Danke

      Gruß Andreas
      Bei Pot Odds geht es immer nur callen, wenn du betten möchtest, musst du mehr Outs haben, da deine Bet for Value wäre (zumindest wenn du mehr als einen Gegner hast, da du mehrere nicht zum Folden bringst). Dafür musst du also rechnen, wie viele Outs du hast und liegst du damit über der Durchschnittsequity, bettest du.
      Das ist jetzt wahrscheinlich ein wenig verwirrend für dich, aber lies mal noch ein wenig in der Einsteiger- und Fortgeschrittenen-Sektion, dann klärt sich das. Wenn nicht, sag einfach bescheid.
    • abzupfer
      abzupfer
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2006 Beiträge: 1.855
      Wenn Du weit vorne sitzt, besteht aber außerdem noch die Gefahr, dass hinter Dir geraist wird und alle anderen folden. Das verschlechtert dann die Odds dramatisch, da Du ja noch eine Big Bet investieren musst, um den River zu sehen.
      Dazu musst du also Deine Gegner in etwa einschätzen können, also ob sie evtl. raisen, und entsprechend in early position mit 2 BB kalkulieren.