Fragen zum Preflopspiel SH???

    • Heinejen
      Heinejen
      Black
      Dabei seit: 14.08.2007 Beiträge: 391
      Hallo Leute!

      Spiele erst seit kurzem NL25 SH
      Wie soll ich in solchen situationen prf reagieren?

      1.Ich sitze im BB mit A9s und 2 limper steigen in die Hand ein?check/raise?

      2.Ich bin am BU mit KQs vor mir gab es ein Raise und einen CC also eigentlich ein fold oder?

      3.Wie sieht es aus wenn ich im SB oder BB sitze und der Bu macht ein raise first in und ich hab zb. AJo usw... hier bin ich gegen seine stealrange ja doch noch etwas vorn also kann ich ja auch callen oder 3-betten oder?

      Ich kenne das SHC auswendig aber ich denke gerade SH muss man seine Range etwas anpassen vorallem bei möglichen stealraises oder???

      Wie spielt ihr solche situationen und warum?
      Freu mich wenn mir jemand mit SH erfahrung was dazu sagen kann

      MFG
  • 5 Antworten
    • Trixi85
      Trixi85
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 1.719
      1. wenn der button limpt und der sb nur auffüllt kann man das denke ich raisen sonst würde ich nur checken.

      2. fold

      3. entweder 3bet oder fold je anchdem wie loose bu hier stealt
    • Heinejen
      Heinejen
      Black
      Dabei seit: 14.08.2007 Beiträge: 391
      Danke man!

      Habe jetzt schon einige stealraises mit AJo usw... gecalled bzw. 3-bet (kommt auf gegner an) mit ziemlichen erfolg.War oft vorne mit meiner Hand.

      Früher hab ich das immer gefoldet weil ich oop bin aber da die stealrange recht breit ist (SH) kann man das easy callen bzw. 3-betten und bei gegenwehr easy folden.
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      nich callen, oop ohne ini. spielt sich die hand einfach grausam, siehe trixi - 3bet oder fold
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Barkeeper, ich hab gestern mit ein paar Leuten eine Diskussion darüber geführt wie man OOP mit solchen Händen spielt, wenn man Steals nur called.

      Es ist ohne Probleme möglich profitabel mit solchen Händen zu spielen, allerdings brauch man dafür Postfloperfahrung und muss die Gegner gut einschätzen können. Auf höheren Limits kann man seine Gegner mit gewissen Lines auch ziemlich durcheinander bringen.

      Es ist aber für einen Einsteiger oder Grinder einfacher OOP 3Bet/Fold Entscheidungen zu machen, weil man sich schwere Postflopsituationen erspart.
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      Original von Ghostmaster
      Barkeeper, ich hab gestern mit ein paar Leuten eine Diskussion darüber geführt wie man OOP mit solchen Händen spielt, wenn man Steals nur called.

      Es ist ohne Probleme möglich profitabel mit solchen Händen zu spielen, allerdings brauch man dafür Postfloperfahrung und muss die Gegner gut einschätzen können. Auf höheren Limits kann man seine Gegner mit gewissen Lines auch ziemlich durcheinander bringen.

      Es ist aber für einen Einsteiger oder Grinder einfacher OOP 3Bet/Fold Entscheidungen zu machen, weil man sich schwere Postflopsituationen erspart.
      nothing more to say :)

      denk mal die meisten leute in dem bronze forum sind dafür postflop mäßig noch zu schlecht, me inkl. ;)

      grüsse