Donkbet vs Preflopaggressor!!

    • Ex21
      Ex21
      Black
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 343
      Hallo

      Also meine Frage, wie geht ihr damit um wenn ihr zB AK hält , Preflop raist , und dann von einem Gegner auf nem 2 7 10 rainbow Flop ne Donk bekommt!!!
      Manchmal kommt mir vor man will damit nur den Aggressor verunsichern...!

      Ich machs im Moment so das ich wenn möglich raise um andere Gegner zu isolieren.
      Spiele ich aber nur vs einen Gegner calle ich oft nur.

      Wie sollte man mit solchen Donks umgehen vorausgesetzt man weiß nichts von dem Gegner.

      mfg EX
  • 2 Antworten
    • JDaniels
      JDaniels
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2006 Beiträge: 1.382
      Original von Ex21

      Ich machs im Moment so das ich wenn möglich raise um andere Gegner zu isolieren.

      Wenn ich in einem Multiwaypot eine donkbet bekomme und nur A high halte ist das nen easy fold für mich.
      Ansonsten kommts auf den gegner und Betgröße an. Macht er oft donkbets, würde ich auch einfach versuchen mit nem Raise den Pot mitzunehmen, bei nem Reraise fold.
    • nsn
      nsn
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 234
      In dieser Situation bedeutet 'ne Donkbet entweder "ich hab' 'n kleines Paerchen, was hast Du?" oder "ich hab' 'nen Draw, bitte nicht raisen". Auf dem von Dir bechriebenen Board tippe ich auf ersteres, folglich hast Du sechs Outs -> einfach nach Odds und Outs weiterspielen. Wenn er minbettet kann man auch - je nach Gegner - einfach mal raisen, aber die Fische werden hier ihr middle Pair nicht folden.