NL100Sh - Party - 4tables - Kritik plz

  • 10 Antworten
    • Tiltberger
      Tiltberger
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2005 Beiträge: 28.156
      hey leute! schaut doch mal rein bitte! ;)
      danke im voraus.
    • pokali87
      pokali87
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 870
      ca.06:35min:

      Edit: Du raist mir viel zu viel mit starken Draws! In dem Fall mit Ace Nutflushdraw...Ruhig bleiben, du raist auf seine 3$-Bet auf 11$! Ist das nciht ein bischen zu viel...

      ca.11:01min:

      Edit: Er bette 2$ rein!!! Das kann alles bedeuten..deswegen würde ich da nur callen!!! Klar wird jeder versuchen den Pot mit einem Raise für sich zu kriegen, aber er hatte schon gefoldet gegen deinen Raise! Nochmal foldet er nicht, deswegen call und Entscheidung am Turn überlegen...meine Meinung

      ca.16:25min:

      Edit: Er calltcold deinen Raise und Callt deine Bet am Flop, Turn und ist auch noch Shortstack!!!!! Da musst du aufpassen, weil er sicherlich nicht mit "nichts" deine Bet am Flop und am Turn callt! Unknown Player noch dazu!!!! Also Bet Flop bei Call check call Turn und River for Bluffinduce. Und nicht sofort sagen:" Ich geh hier Broke" Das wäre in die Hose gegangen, freundchen! :D

      ca. 29:45min:

      Edit: Wieder viel zu viel geraist!!! Da kann einer mit AA gelimpt haben und raist dich dann!!! 30$ wären flöten gegangen. Ich würd da auf 20 oder 25$ raisen. Defenitiv zu viel....

      ca.31:00min:

      Edit: Du hast K6o bei 3 Gegner udn bettest Potsize??? Für 3$ riskierst du 3$...Da kann einer besseren Kicker haben oder einen starken draw haben, etc...der dich dann immer wieder callt. Bettest einfach 2/3 und gegen Druck(Raise) musst du die Hand aufgeben..finde ich...scheiss auf 3$ :D

      ca.41:21min:

      Edit: Check/raise in Ordnung aber warum machst du es dann nicht (Qks)??? Er bettet Potsize rein, also callt er bestimmt deinen Raise auch, oder nicht???
      Mit call deutest du auf einen Draw hin, nämlich in dem Fall Flushdraw, da checkt er natürlich den Turn und foldet gegen einen Riverbet!!! Deswegen gleich raisen, weil du am Turn und river sowieso kein Geld bekommen hast :D logisch! =) Also könntest du das Geld gleich am Flop einkassieren vielleicht sogar mehr, weil er deinen raise hätte callen könnnen und den turn hätte er gecheckt gegen riverbet hätte er dann gefoldet...viel zu auffällig gemacht!


      Joa das is mir so aufgefallen


      Gruß,
      ALi
    • Tiltberger
      Tiltberger
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2005 Beiträge: 28.156
      hey vielen dank ;)

      1. hand. find die 3bet ok. 3$ liegen scho im pot er bette 3 ich reraise auf 11
      2. hand. ok, er hat vorher schon soo low gebettet und auf meinen raise gefolded. dachte er machts nochmal
      3. ja ich mein ist halt sehr strange dass er hier a/k nicht reraised. und gegen ienen halben stack geh ich mit trips auf dem board (wenn der jack nicht kommen wäre sicher broke) ich mein ich raise und treffen trips mit gutem kicker... auf was für boards soll ich warten.
      4. find hier den raise mit qq nicht zu viel. würd mich interessieren was anderen denken. ich mein da liegen schon 13 oder 14$ im pot...
      5. ok 3$ stimmt.. wenn wer seine draws aggressiv spielt suckt die bet.
      6. ich wollte eigentlich den bigstack checkraisen und nicht den kleinen. dachte wenn der kleine hier die bet callt wird auch broke gehn...
      aber so wie du es hier beschreibst wär es wohl besser gewesen.

      danke auf jeden fall!!
    • barthelli
      barthelli
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 3.879
      8:30 JTo OOP folde ich wie du auch gegen minraise.

      12:55 mache ich auf 8TJ Flop mit 44 auf der Hand auch keine Conti gegen nen Fish

      16:00 raise auf 25$ ist relativ viel. Ich denke, er callt sehr oft und tut dies unabhängig von deiner Raisegröße. Ich hätte wohl 22$ gebettet, 25$ ist aber bestimmt auch kein Fehler. Auf dem Board checke ich behind.
      Am Turn hast du 1:10 Odds, das musst du wohl noch callen mit 2 Overcards.

      21:15 Ich 3 bette 99 so auf 7$ allein schon mal für die Initiative. Sonst ist 99 auf fast allen Flops nur noch mit Set weiterspielbar.

      Es ist dann sehr schwer sich noch von der Hand zu trennen, aber ich sehe dich auch behind.

      23:15 genau, er callt eh, keine Conti

      28:34 raise ich A4o OOP nach einem Caller nicht mehr. Manchmal complete ich, meistens folde ich das. (hast Du erwähnt, nicht gespielt)

      30:00 QQ^oben links nach einem Raise und 2 callern raise ich auf 23$ 30 finde ich ein wenig viel (ich nehm immer 3 mal riasesize plus caller und dann ein wenig drauf).
      Die Conti hätte ich kleiner gemacht, weil du mit AK vorhin auch so klein gebettet hast.
      Moves mache ich da keine, weil es 2 Karten gibt, die ich nicht sehen will.

      31:30 unten rechts AQ auf K high Flop ganz klare conti (ich glaub du warst dir nicht sicher)

      32:20 QJs raise ich auch aus UTG. Das spiel ich viel lieber als A4o ausm SB. Ist jetzt natürlich nicht so schön gegen 2 Fische bei dem Board. Aber den Turn barrel ich nochmal. Der hat dich locker mit ner T gecallt. (bin mir dabei aber nicht so sicher. Poste die mal bitte im Bewertungsforum und setz den Link hier rein)

      35:57 raise 65s im CO

      37:00 oben links, Mann sind die blöde die Beiden, hab gut gelacht (openraise AK minraise mit 86o und dann minbetting flop turn river mit nix auf der Hand bei Beiden, können die überhaupt die Regeln?)

      KJs oben links raise ich aus UTG. Ich bin mit der Hand gegen die beiden Würste so weit vorne. (Meistens folde ich das auch, aber einer von den Beiden wird schon callen und da ist KJs auf jeden Fall gut. OOP ist hier auch nicht so schlimm, da die eh keine Ahnung von Protection haben und du günstig drawen kannst (siehe 12$ in 120$ Pot zu Beginn))

      39:00 oben rechts den Raise mit der OESD finde ich gut.

      41:20 schade, kein Payout.


      Feddich, keine groben Leaks gefunden. Nur halt die AK Hand, in der ich keine Conti mache gegen den Vollfisch.
    • Tiltberger
      Tiltberger
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2005 Beiträge: 28.156
      big thx :heart: :heart: :heart:
      den reraise mit qq war wirklich zu hoch. danke an den vorposter und kirnau
      6/5s raise ich normal im co auch. ka hab ich wohl übersehn ;(
    • barthelli
      barthelli
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 3.879
      Original von seeberger
      big thx :heart: :heart: :heart:
      den reraise mit qq war wirklich zu hoch. danke an den vorposter und kirnau
      6/5s raise ich normal im co auch. ka hab ich wohl übersehn ;(
      Hast du nicht übersehen. Es war nach dem superfishy Limper und du wolltest günstig den FLop sehen und hattest gelimpt.
    • barthelli
      barthelli
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 3.879
      Original von pokali87

      ca. 29:45min:

      Edit: Wieder viel zu viel geraist!!! Da kann einer mit AA gelimpt haben und raist dich dann!!! 30$ wären flöten gegangen. Ich würd da auf 20 oder 25$ raisen. Defenitiv zu viel....

      In diesem Spot werden Queens preflop natürlich nicht mehr gefolded.
    • pstimf89
      pstimf89
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2007 Beiträge: 1
      Ich würd auch gern videos machen, wie geht das??
    • pokali87
      pokali87
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 870
      Ich finde barthelli, dass du dich dann aber mit QQs nicht mehr sicher fühlen kannst. Oft ist es so, dass du dann in höhere Pockets läufts und den Gegner runtercallst, oder? Natürlich ist es schwer, sich von QQ zu trennen in solchen Situationen, aber das macht einen Pokerprofi aus :D , auch mal QQ zu folden...natürlich hängt das vom Gegner ab, ist klar, aber gegen ne 4-Bet oder nem Push,steht man oft dumm dar und callt...naja ist ja auch vorbei...

      gruß
      ali
    • barthelli
      barthelli
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 3.879
      Ich gehe natürlich nicht grundsätzlich mit QQ broke. Gegen unknown fast nie.

      Aber in diesem Spot wird UTG gegen einen Squeeze deutlich looser pushen. Für den UTG wäre AK ein klarer Push bei dem ganzen dead Money in dem Pot und der Squeeze erfolgt auch schon mit Händen wie AQ oder TT, JJ. Deswegen muss ich mit QQ natürlich auch ein Push von UTG callen.

      Wenn nun ein 50/0 fish anfängt 100BB zu pushen, muss ich noch mal nachdenken. Hab aber auch schon viele Fische enttarnt, die sich mit 22 und einem "call/raise auf squeeze" den dicken Pot erbluffen wollten.


      Sicher macht es einen guten Spieler aus, in den richtigen situationen zu folden. Aber auch in den richtigen Situationen dieses nicht zu tun.


      Ich habe UTG raiser nach squeezes schon mit A6s oder JTs pushen sehen.