Help NL50 SH ich komm echt nicht weiter

    • Simschi
      Simschi
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 875
      Ich komm und komm einfach net weiter, Contibets kannste auf NL50SH knicken, 3-Bets ebenfalls und mit Top Pair braucht man ja gar net erst spielen.
      Ausserdem was zur Hölle macht man gegen die ganzen Limper ;(
      Kann sich irgendwer mal Zeit nehmen und mir über die Schulter schaun.
      Nachdem ich mich von -200 auf +30 hochgearbeitet hab bin ich mittlerweile wieder auf -166 es läuft zwar grad net , 2x KK in Asse, von geschätzten 15 x AK, AQ etc 1-2 mal gehittet mit nichtmal ner Scarecard für die Gegner(sprich so Boards wie 527etc) aber das jetzt alles auf Downswings zu schieben wär fahrlässig dazu fühl ich mich viel zu unsicher bei fast jedem Flop.
      Zwischen NL25 und 50 soll ja net so ein großer Unterschied sein, darum versteh ichs net das ich NL25 quasi im schlaf schaff ohne auch nur 1x unsicher zu sein und bei NL50 plötzlich alles anders ist.
  • 21 Antworten
    • Wody
      Wody
      Black
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 3.781
      Original von Simschi
      Ich komm und komm einfach net weiter, Contibets kannste auf NL50SH knicken
      Seh' ich nicht so. Klar gibt's Leute die einen Fold auf Conti von 20% haben, aber gegen die muß man dann eben nicht mit 56s ne Conti machen. Und manchmal kann man am Turn noch mal betten.
      Original von Simschi
      3-Bets ebenfalls und mit Top Pair braucht man ja gar net erst spielen.
      Die 3 Bets werden recht oft gecallt, das finde ich aber gut. Gerade in reraised Pots sind Conti's bei mir sehr profitabel. Und wieso du TP nicht spielen willst, wenn die Gegner viel zu viel mit schlechten Händen callen verstehe ich nicht.
      Original von Simschi
      Ausserdem was zur Hölle macht man gegen die ganzen Limper ;(
      RAISEN.

      EDIT: Auf welcher Seite spielst du?
    • Simschi
      Simschi
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 875
      weil ich mit tp nur oder Overpairs nur selten vorn bin wenns mal teuer wird.
      Und spiel auf Party
    • derhansen1
      derhansen1
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 1.248
      Original von Simschi
      ...bin ich mittlerweile wieder auf -166...
      das sind doch gerade mal 3 stacks...also quasi nix. wieviele hände hast du denn gespielt?
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Original von Simschi
      weil ich mit tp nur oder Overpairs nur selten vorn bin wenns mal teuer wird.
      Und spiel auf Party
      Steht auch in jedem StrategyGuide für Nl Holdem. Marginale Hände = kleine Pötte, große Hände = große Pötte.
    • maxlukas83
      maxlukas83
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 885
      Original von Simschi
      Zwischen NL25 und 50 soll ja net so ein großer Unterschied sein, darum versteh ichs net das ich NL25 quasi im schlaf schaff ohne auch nur 1x unsicher zu sein und bei NL50 plötzlich alles anders ist.
      Scared Money?
    • Simschi
      Simschi
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 875
      Total Hands 19.784
      VPIP 16.00
      VPIP from SB 21.70
      Folded SB to Steal 88.48
      Folded BB to Steal 85.58
      ATS 22.07
      Won when saw flop 36.17
      Ammount Won -68.12 (-0.34PTBB)
      Went to SD 22.4
      Won at SD 51.64
      PF Raise 11.45
      PFAF 2.24
      FlopAF 6.36
      Turn AF 3.51
      RiverAF 2.54
      Total AF 2.94
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      22% ATS ... du willst das geld der gegner nicht wirklich oder?


      ich würde nicht zwingend versuchen looser zu spielen, aber ich würde mehr preflop raisen und weniger mitlimpen.
      vor allem IP den flop teuer machen etc.
    • cybergnom
      cybergnom
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 2.375
      Original von maxlukas83
      Original von Simschi
      Zwischen NL25 und 50 soll ja net so ein großer Unterschied sein, darum versteh ichs net das ich NL25 quasi im schlaf schaff ohne auch nur 1x unsicher zu sein und bei NL50 plötzlich alles anders ist.
      Scared Money?
      #2

      so ergings mir bei meinen ersten beiden Shots auf NL50 auch. Inzwischen komme ich eigentlich ganz gut klar und fahre regelmäßigen (wenn auch leider (noch) keinen übermäßigen) Gewinn ein.

      Zwengs "über die Schulter schauen" würde ich mich schon anbieten... Hätte ab Ende der Woche Zeit... ICQ: 107106478
    • edik89
      edik89
      Black
      Dabei seit: 10.07.2007 Beiträge: 3.367
      ich sag nur privat coaching nehmen
    • Simschi
      Simschi
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 875
      wieviel kostest du den die Stunde, Shagg meldet sich net:(
      Hmm endlich konnt ich den Satz mal anbringen:D
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Ich hätte da mal nen Link anzubieten.

      http://www.pr0crast.com/2+2.NL.Anthology.v1.htm

      Arbeite das alles durch und lies dir hier nochmal unbedingt die Potcontrol vs Protection Artikel durch.
    • barthelli
      barthelli
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 3.879
      Obwohl ich mich für einen soliden NL50 winning player halte, finde ich bestimmt auch 19K Hände in Folge in meiner DB, in der ich im - bin. 3 Stacks ist ja auch nix.

      Ich finde das Verhältnis Vpip zu PFR merkwürdig. Zu 19Vpip sollten ca. 16 - 17 PFR gehören. NL50 ist sicher auch locker mit 16/14 zu schlagen.
    • Picahulu
      Picahulu
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2006 Beiträge: 902
      auf NL25 spielste halt einfach simples ABC Value Poker. Die meisten da sind entweder NIT oder Callingstation.
      bei NL50 trift man schon immer wieder auf Gegner die zu Moves fähig sind. Einige übertreiben es jedoch total oder suchen sich die falschen Spots.
      Busted Draw Bluffing ist z.B. Standard bei sehr aggressiven Gegnern, da kannste häufig sogar noch mit A high vorne liegen, gegen die Leute z.B. tendenziell mehr Rivercalls mit mittelmäßigen Händen machen.

      Konzentrier dich auf die Action am Tisch, interepretier die Situationen aufgrund deiner Reads und deiner Spielerfahrung, und play back. Mach dir Notizen, und exploite die Exploiter, z.B. gegen renitente Floater 2nd barrel oder c/r Turn mit Air.
    • Simschi
      Simschi
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 875
      Ging gestern Nacht jetzt mal endlich aufwärts auf 250+.
      Heute Nachmittag hab ich grottig gespielt, bin auf 190+ runter und hab aufgehört, weiß net warum aber das heute war nichtmal D-Game.
      Naja ich versuchs jetzt heut nochmal mal sehen ob ich mich wieder erfang :(
    • Snorbey
      Snorbey
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.243
      Original von Simschi
      Ging gestern Nacht jetzt mal endlich aufwärts auf 250+.
      Heute Nachmittag hab ich grottig gespielt, bin auf 190+ runter und hab aufgehört, weiß net warum aber das heute war nichtmal D-Game.
      Naja ich versuchs jetzt heut nochmal mal sehen ob ich mich wieder erfang :(
      passiert mir auch, weiss auch nicht, aber manchmal spiel ich einfach sowas von scheisse, da hilft nur noch aufhören.
    • Simschi
      Simschi
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 875
      so ich glaub ich habs, nachdem ich auf 300+ rauf und dann wieder auf 60+ runter bin, hab ich mein Spiel umgestellt.
      Preflop raise ich immer noch alles brauchbare der Pos entsprechend, aber Postflop verzichte ich auf viel mehr Contibets(gefühlsmäßig würd ich sagen bisher 90%+ jetzt 65-70%) bzw spiele auch mehrere verzögerte Contis.
      Denke an den Contis muss ich arbeiten, ist wohl einer der größten Leaks bei mir.
      Naja ich fühl mich weit sicherer mit den wenigeren Contis und Finanziell hats sich auch ausgezahlt bin rauf auf +400.
      Ausserdem ist das Spiel so weit weniger swingy, sodaß ich jetzt meine Verluste minimiere(krieg mal 3-4 Contis gefloatet und lass ne 2nd Barrel ins leere laufen, da is schon fast wieder n Stack weg), und ich viel mehr Zeit und Geduld habe auf Spots zu warten.

      Wahrscheinlich schrei ich in 1-2 Tagen wieder um Hilfe weils wohl bloß ein Upswing war. :D
    • GeneralLee
      GeneralLee
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 4.590
      Das ist alles doch noch easy im Rahmen der Varianz.. es sei denn mit 60+ meinst du nicht $ sondern Stacks :)
    • Simschi
      Simschi
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 875
      nö nö mein schon $ :D
    • payback
      payback
      Global
      Dabei seit: 24.09.2006 Beiträge: 2.985
      yap flopAF von über 6 ist ein bischen hoch ist ja nur NL50.
      du contibetest fast alles egal wies baord aussieht??
    • 1
    • 2