ITA-AUS 1.0 Elfmeter oder nicht??

    • NeXaFs
      NeXaFs
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2005 Beiträge: 517

      GIF von INCOGNITO


      ich kann doch nicht in der Endphase (10 sec vor Abpfiff der reg. Spielzeit) einen, sagen wir mal nicht ganz deutlichen! Elfmeter geben, oder??

      Was meint ihr? Meine Meinung könnt ihr euch denken...
      Ich denke, dass dieser Pfiff ITA für 2002 entschädigt, und deshalb vorsätzlich geschah...
  • 44 Antworten
    • dollar5784
      dollar5784
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 126
      jaja die verschwörungstheoretiker wieder^^

      kann man pfeifen, muss man aber nicht.
      der australiern versperrt halt den weg richtung tor weil er sich hinlegt und der italiener machts halt clever..
    • NeXaFs
      NeXaFs
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2005 Beiträge: 517
      Der Schiedsrichter war doch ein guter, das ist es ja gerade...

      möönsch das ist ein ACHTELFINALE in der WM... da gebe ich doch nicht einen "kann/mussnicht" Elfmeter um dies Spiel zu entscheiden!!!
    • Philly76
      Philly76
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2006 Beiträge: 33
      Ganz klar kein Elfmeter.In der Zeitlupe sieht man deutlich.Mc'neill liegt schon am Boden,der Italiener hätte locker vorbei oder drüber können,aber hat nur den Elfmeter gesucht.Total beschiss.Aber rot vom Materazzi war das auch nicht.
      Die Schiedsrichter haben die letzte 3,4 Spiele total verpfiffen.
    • NeXaFs
      NeXaFs
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2005 Beiträge: 517
      jo stimmt... seh ich auch so...
      Ivanov hat gestern ein "Gemetzel" geleitet, an dem er selbst schuld war.
      Rot war es nicht, evtll kann man dunkelgelb geben

      @edit: provoziert die FIFA nicht gerade Spiele mit mehreren Platzverweisen, diese Regelauslegungen sind ja furchtbar...
      Genau Netzer sagt gerade: die Refs darf man nicht bemerken auf dem Spielfeld, und ich hab die letzten Spiele viel zu oft diese Pfeiffer gesehen
    • Adorno
      Adorno
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 857
      Schwierige Sache...

      sagen wir mal so: man hat doch recht deutlich gemerkt, dass der Italiener den Elfer unbedingt haben wollte...
      allerdings hat sich der Australier schon auch selten dämlich angestellt. Warum geht der da so hin? 10 Sekunden vor Schluss?

      Ich würd's mal als typischen Fall von "kann man geben, muss man aber nicht" bezeichnen.
      Mit etwas Fingerspitzengefühl hätte der Schiri wohl nicht gepfiffen. Dass er das aber nicht besitzt, hat er ja auch schon bei der (völlig überzogenen) roten Karte gezeigt.
    • Tonding
      Tonding
      Black
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 3.362
      Dumm vom Australier.
      Doch ziemlich klarer Elfer.
    • NeXaFs
      NeXaFs
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2005 Beiträge: 517
      also ich seh hier gerade die Analyse:
      der Schwalbenkönig geht mit seinem rechten bein deutlich am spieler vorbei... dann hebt er ab ohne mit dem linken bein den Australier zu berühren...

      KLARE SCHWALBE... wieso sehen die anderen denn das nicht???
    • Adorno
      Adorno
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 857
      Original von NeXaFs
      also ich seh hier gerade die Analyse:
      der Schwalbenkönig geht mit seinem rechten bein deutlich am spieler vorbei... dann hebt er ab ohne mit dem linken bein den Australier zu berühren...

      KLARE SCHWALBE... wieso sehen die anderen denn das nicht???

      Weil's doch nicht so klar war? ;)
      Wenn sich der Australier nach seiner Grätsche möglichst ruhig verhalten hätte, wär's vielleicht kein Elfer geworden. Aber dadurch, dass er sich noch mal schön lang gemacht hat, um dem Italiener den Weg zu versperren und dabei auch noch den Arm gehoben, um den Gegner evtl. zu Fall zu bringen.
      Klar wollte der Italiener den Strafstoß - und wie gesagt: Schiri mit Fingerspitzengefühl hätte ihn evtl. nicht gegeben.
    • cryx
      cryx
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2005 Beiträge: 1.574
      Auf keinen Fall Elfmeter. Die dümmste Entscheidung, die der Schiri in der Situation hätte treffen können. Wollte wohl keine halbe Stunde länger laufen der faule Sack :D
    • Remoh
      Remoh
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.213
      KLARER ELFER!!

      Sicher wollte Grosso den Elfer, jedoch ist der Australier selber schuld, wenn er sich im Strafraum einfach in den weg legt.

      Da sieht man halt, dass die 0 steht. Und wenn man kein Tor kassiert hat das nun mal zur Folge, dass man Weltmeister wird.
      ITALIA!!! ITALIA!!! ITALIA!!!

      PS. merkt man, dass ich Italiener bin?! *g*
    • DirkJacobs
      DirkJacobs
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 158
      Ich hab mich hier in nem anderen Thread schon nach dem ersten Spiel über die Fallsucht(!) der Italiener aufgeregt...Immer das gleiche...Lustig war auch, dass der Italiener, der von seinem eigenen Spieler voll umgegrätscht wurde (bei der roten Karte) nicht beinah vor Schmerzen gestorben wär...Klar, der Australier hat sich nicht so clever angestellt, aber so auffällig und elfmeterfordernd wie der Italiener sich da eingefädelt hat, würd ich ihm keinen geben...
      Hätte er ihn nicht gegeben, wäre der Aufruhr meiner Meinung nach geringer gewesen...
      Aber ich bin wahrscheinlich etwas subjektiv ;)
    • Nihjo
      Nihjo
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2005 Beiträge: 1
      Also ich finde diesen gepfiffenen Elfmeter auch sehr strittig und die Entscheidung für den Schiedsrichter sehr unglücklich.Nun was wäre also wenn er den nicht gepfiffen hätte? Es hätte Verlängerung gegeben!
      Dann hätte die Spielweise entschieden, und nicht ein Fehler eines Abwehrspielers der etwas zu gut verteidigt, er ist meiner Meinung nach an den Ball gegangen.
      Also kein Elfmeter. Hätte der Schiedsrichter das so entschieden, wäre es meiner Meinung nach das geringere ßbel für ihn gewesen.

      Die Italiener hätten wahrscheinlich dann auch in der Verlängerung gewonnen. So hat er maßgeblich ins Spielgeschehen eingegriffen.
      So wirft es leider ein etwas seltsames Licht auf die Italiener, die durch so ein Glück weiter gekommen sind.
      Für die Australier ist es bitter. Die haben gut gegen gehalten, aber leider keine Entscheidung herbeibringen können.

      Meiner Meinung nach kein klarer Sieger.

      P.S.: Mein Tip fürs Achtelfinale: SCHWEIZ : UKRAINE 2:1. Demzufolge im Viertelfinale: ITALIEN : SCHWEIZ 1:2
    • NeXaFs
      NeXaFs
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2005 Beiträge: 517
      @ Remoh ja merkt man.
      ich hätte gerne noch 20x die elfmeterentscheidung
      ich denke gerade, dass der Arm des Australiers evtll. zum Schutz "hochkommt" aber ich kann diese Vermutung gerade nicht bestätigen...

      im zweifel für den angeklagten. das war cantalejos letztes spiel bei dieser WM...

      @edit 2:
      einfach so in den weg legen!!! Ich kann mich im Strafraum überall hinlegen wo ich will, und nur weil ein depp sein bein nich heben kann, pfeiff ich doch keinen 11m??!!
    • Canzler
      Canzler
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2006 Beiträge: 211
      kein elfmeter , hätte er nie pfeifen dürfen , einfach aus dem gund DAS WAR KEIN FOUL !!!
    • Avenger83
      Avenger83
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 555
      war schon sehr clever von den Italienern und unglaublich dumm von den Australiern
      wenn schon nur noch kaum Zeit auf der Uhr ist, dann lass ich die nicht mehr in den Strafraum wenn ich schon einer mehr aufm Feld bin, kleines Foul irgendwo im Niemandsland und Zeit runterlaufen lassen

      mitm Kopf waren die wohl schon in der Verlängerung, dann kommt da so einer an der kaum noch laufen kann, schleppt sich in den Strafraum und findet endlich einen, in den er sich fallen lassen kann

      dumm gelaufen, aber somit gibts wenigstens noch eine denkbare Chance, dass Brasilien nicht direkt ins Finale durchspaziert
    • xyz8000
      xyz8000
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 3.661
      Das war ein ganz klares Elfmeter, natürlich wollte der Italiener Grosso den Elfmeter und hat clever eingefädelt. Das sind die Australier selber schuld, wer sich da so blöd vor die Beine schmeißt, der Italiener ist doch nicht verpflichtet drüber zu springen. Jeder hier nimmt doch gerne so nen Geschenke an.
      Rot für Matarazzi war übertrieben.

      Die Italiener fliegen sowieso raus, wenn sie auf eine einigermaßen gute Mannschaft treffen, den Mist den die sich zusammenspielen, kann man sich ja kaum ansehen. Hauptsache kein Tor kassieren und vorne mit viel Glück ein Tor schießen. Das wird gegen eine gute Mannschaft nicht gutgehen.
      Australien war einfach zu schlecht, um die ßberzahl zu nutzen.

      DEUTSCHLAND wird Weltmeister, weil DEUTSCHLAND den besten Fußball spielt !!!
    • frzl
      frzl
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 9.876
      hm ich denk ich bin da vielleicht ein wenig voreingenommen weil ich doch immer ein wenig für die italiener bin aber ich denk den kammer scho geben... natürlich will der grosso den unbedingt aber wenn sich der australier so saudumm anstellt kammer dem echt nimmer helfen...

      ich will ja net von ausgleichender gerechtigkeit reden aber wenn des ne rote karte war dann war des auch 100% ein elfer. selten sowas lächerliches gesehen...

      bin ich eigentlich der einzige der ziemlich beeindruckt vom italienischen spiel war ? also defensiv is des ja wohl nur ne wand und nix anderes... und der toni is da vorne so unglaublich gefährlich wie fast kein anderer.
      ich denk wenn die ein bisschen mehr glück haben und früh ein 1:0 machen kann man das spiel wohl echt schon fast abhaken... naja gegen uns fliegen se eh also wayne :)
    • Blinzler
      Blinzler
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 7.456
      nie ein elfer, war ne klare schwalbe, sowas kann man echt net pfeifen. so nen elfer kriegen nur die italiener. ist keine verschwörungstheorie, die sind da einfach cleverer. Aber die deutschen gewinnen nie gegen italien, die fliegen nämlich schon vorher gegen die schweiz raus. :D
    • Canzler
      Canzler
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2006 Beiträge: 211
      leute wenn jemand in einen spieler rennt der auf dem boden liegt ist das noch lange kein foul und schon erst recht kein elfer , der australier lag lange bevor der italiener in der nähe war schon auf dem boden , der italiener spielt den ball am australier vorbei und rennt rein , mehr nicht und das ist nach der regel kein foul