Move up ftw?

    • ElHeisenberg
      ElHeisenberg
      Global
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 7.196
      Guten Abend meine liebe Pokerfreunde, ich möchte gerne eure Meinung zu meinen Stats hören. Falls ihr euch wundert, warum ich 8 Monate registriert bin und immer noch NL10 spiele: Ich hab anfangs nur ein bisschen rumgegambelt, dann musste ich 5 Monate ins Militär und habe vor ca. 3 Wochen ernsthaft mit Strategieartikeln befasst und spiele seit da NL10, vor allem in der Nacht, weil dann die meisten Fische unterwegs sind.


      Nun ja, so sehen die Stats der letzten 3 Wochen aus. Heute hab ichs mal auf NL25 versucht, da ich die 500$ Bankroll erreicht hatte, die ps.de empfiehlt.



      Meinungen? Was könnte ich verbessern? Ich denke, ich steale zu wenig, aber irgendwie werden Steals so tief unten nicht ernstgenommen... Gibts irgendwas, was gerade auffällt, was ich beim Aufstieg auf NL25 beachten muss?
  • 12 Antworten
    • TxBone
      TxBone
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2007 Beiträge: 94
      Bin zwar auch nicht der Fachmann was Stats angeht, aber das sieht schon sehr tights aus. Ein Vpip unter 11 ist zu niedrig. Der sollte nach SHC irgendwo um die 15-16 liegen. Kanns sein, dass du margianle Hände wie Suited Connectors und so gar nicht spielst? PFR ist noch ok denke ich.
      Bei NL25 ist die Samplesize zwar nicht aussagekräftig aber es sieht schon ein wenig aus als wenn du um scared money spielst.
    • raek123
      raek123
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 14.286
      Bei NL25 8,8/3,75 - viiiiiiiiiel zu tight.
      Und der VPIP aus dem SB ist kleiner als der overall - wtf?
    • ElHeisenberg
      ElHeisenberg
      Global
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 7.196
      Suited Connectors spiel ich eigentlich immer in unraised Pots aus dem CO oder BU, wenns viele Limper gibt auch aus später MP. Suited one-gappers auch und wenn sie hoch sind, manchmal auch suited two-gappers.


      Der VPIP vom SB aus ist ja nur auf NL25 kleiner und da hab ich erst 1,2k Hände gespielt. Bei meiner Frage gings eigentlich mehr um NL10. :)
    • TxBone
      TxBone
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2007 Beiträge: 94
      Ist natürlich anhand von Zahlen schwer zu sagen, warum dein vpip so niedrig ist. Schau dir doch am besten mal ein paar Videos und coachings an. Ansonsten vielleicht mal nach dem alten SHC richten. Das ist glaub ich ein bisschen looser.
    • ElHeisenberg
      ElHeisenberg
      Global
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 7.196
      Ja, ich habe Ansätze im alten SHC gefunden. zB folde ich KQs / KJs zu oft. Videos sollte ich mir wirklich mehr anschauen, ich habe bisher meistens nur im Handbewertungsforum gelesen/geschrieben.

      Danke für die Hinweise.

      Noch eine Frage: Wenn ihr jemanden wie mich am Tisch hättet, wie würdet ihr gegen mich spielen?
    • eRbiNatoR
      eRbiNatoR
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2007 Beiträge: 913
      Original von LeonOrellano
      Ja, ich habe Ansätze im alten SHC gefunden. zB folde ich KQs / KJs zu oft. Videos sollte ich mir wirklich mehr anschauen, ich habe bisher meistens nur im Handbewertungsforum gelesen/geschrieben.

      Danke für die Hinweise.

      Noch eine Frage: Wenn ihr jemanden wie mich am Tisch hättet, wie würdet ihr gegen mich spielen?
      ich würd dir oft die blinds stealen und wenn du utg & mp raised nur premiumhände gegen dich spielen. Desweiteren würd ich auf ragged boards immer in dich reindonken weil du bei lowcards eher nichts getroffen hast außer du hast nen overpair was man dann schnell merken würde
    • ElHeisenberg
      ElHeisenberg
      Global
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 7.196
      Original von eRbiNatoR
      Original von LeonOrellano
      Ja, ich habe Ansätze im alten SHC gefunden. zB folde ich KQs / KJs zu oft. Videos sollte ich mir wirklich mehr anschauen, ich habe bisher meistens nur im Handbewertungsforum gelesen/geschrieben.

      Danke für die Hinweise.

      Noch eine Frage: Wenn ihr jemanden wie mich am Tisch hättet, wie würdet ihr gegen mich spielen?
      ich würd dir oft die blinds stealen und wenn du utg & mp raised nur premiumhände gegen dich spielen. Desweiteren würd ich auf ragged boards immer in dich reindonken weil du bei lowcards eher nichts getroffen hast außer du hast nen overpair was man dann schnell merken würde
      Also sollte ich öfters restealen? Da weiss ich nie genau, mit was für Händen ich das machen soll...
    • Emufarm
      Emufarm
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2006 Beiträge: 28
      Original von LeonOrellano
      Also sollte ich öfters restealen? Da weiss ich nie genau, mit was für Händen ich das machen soll...
      auf nl10 bzw nl25 würde ich eher straightforward spielen. 95% deiner gegner haben keine bzw wenig ahnung wie sie dich exploiten sollen.

      btw: bist du aus der schweiz?
    • ElHeisenberg
      ElHeisenberg
      Global
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 7.196
      Original von Emufarm
      Original von LeonOrellano
      Also sollte ich öfters restealen? Da weiss ich nie genau, mit was für Händen ich das machen soll...
      auf nl10 bzw nl25 würde ich eher straightforward spielen. 95% deiner gegner haben keine bzw wenig ahnung wie sie dich exploiten sollen.

      btw: bist du aus der schweiz?
      Straightforward? Sry, aber was heisst das? :-)

      Ja, bin ich, wieso?
    • m0bi
      m0bi
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2006 Beiträge: 611
      Original von LeonOrellano
      Original von Emufarm
      Original von LeonOrellano
      Also sollte ich öfters restealen? Da weiss ich nie genau, mit was für Händen ich das machen soll...
      auf nl10 bzw nl25 würde ich eher straightforward spielen. 95% deiner gegner haben keine bzw wenig ahnung wie sie dich exploiten sollen.

      btw: bist du aus der schweiz?
      Straightforward? Sry, aber was heisst das? :-)

      Ja, bin ich, wieso?
      das bedeutet dass du deine guten/starken hände valuebettest und nicht versuchst durch einen checkraise oder so mehr value reinzukriegen... ist im prinzip ziemlich einfach und verspricht auch am meisten erfolg...achso bluffen wird auch minimiert ;)

      [edit]
      was ich vergessen hab. du bist zuuuuu tight... 10/5 ist eindeutig zu wenig!

      auch dein turn af sieht komisch für mich aus... glaub du checkst zuviel am turn wenn deine contibet gecallt wird... will hier jetzt aber auch net zum sinnlosen bluffen raten aber es gibt einige spots wo ne second barrel gut passt.
      [/edit]
    • Emufarm
      Emufarm
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2006 Beiträge: 28
      Original von LeonOrellano
      Original von Emufarm
      Original von LeonOrellano
      Also sollte ich öfters restealen? Da weiss ich nie genau, mit was für Händen ich das machen soll...
      auf nl10 bzw nl25 würde ich eher straightforward spielen. 95% deiner gegner haben keine bzw wenig ahnung wie sie dich exploiten sollen.

      btw: bist du aus der schweiz?
      Straightforward? Sry, aber was heisst das? :-)

      Ja, bin ich, wieso?
      m0bi hats schon ziemlich gut erklärt. im grunde einfach bluffen so wenig wie möglich, keine speziellen moves probieren und einfach bur betten wenn man sich vorne sieht.

      bin dieses jahr auch in den "genuss" der sommer-rs gekommen ;)
    • ElHeisenberg
      ElHeisenberg
      Global
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 7.196
      Original von m0bi
      Original von LeonOrellano
      Original von Emufarm
      Original von LeonOrellano
      Also sollte ich öfters restealen? Da weiss ich nie genau, mit was für Händen ich das machen soll...
      auf nl10 bzw nl25 würde ich eher straightforward spielen. 95% deiner gegner haben keine bzw wenig ahnung wie sie dich exploiten sollen.

      btw: bist du aus der schweiz?
      Straightforward? Sry, aber was heisst das? :-)

      Ja, bin ich, wieso?
      das bedeutet dass du deine guten/starken hände valuebettest und nicht versuchst durch einen checkraise oder so mehr value reinzukriegen... ist im prinzip ziemlich einfach und verspricht auch am meisten erfolg...achso bluffen wird auch minimiert ;)

      [edit]
      was ich vergessen hab. du bist zuuuuu tight... 10/5 ist eindeutig zu wenig!

      auch dein turn af sieht komisch für mich aus..glaub du checkst zuviel am turn wenn deine contibet gecallt wird.. .. will hier jetzt aber auch net zum sinnlosen bluffen raten aber es gibt einige spots wo ne second barrel gut passt.
      [/edit]
      Ja, das stimmt eigentlich. Ich hab dann die Hand meistens schon irgendwie abgehakt, besonders wenn Draws ankommen. Ich glaube, ich schau da mal in den Strategieartikeln nach, was zu 2nd barreln steht :)

      @Emufarm: Ach, echt? Haha. Und wer bist du? :)