contibets auf NL50

    • spectacle
      spectacle
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2007 Beiträge: 291
      ich spiele nun seit ein paar tagen nl50 und mir ist bisher neben den generell etwas looseren / aggressiveren tischen vor allem aufgefallen, dass meine contibets (position auf 1 gegner) extrem häufig geraised werden.

      soll ich trotzdem nach sss in all diesen fällen eine contibet setzen bzw wann ist es sinnvoll, noch ai zu pushen? nach welchen kriterien wählt ihr eure contis?
  • 1 Antwort
    • Plasma59
      Plasma59
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2007 Beiträge: 345
      Auf dem Limit fängt es wohl langsam an, dass die Leute sich nicht so einfach aus dem Pot jagen lassen und auf eine offensichtlich Contibet einfach ihrerseits kontern.

      Ich hab in dem Thread was zu contibets geschrieben.

      Contibets

      Außerdem mal den Silber-Artikel zu Contibets lesen. Da steht eigentlich ausführlich drin, wann man contibetten soll und wann nicht.

      Ich denke dass auf NL50 die Leute nicht mehr ganz so loose sind und nicht mit jedem Mist callen und daher auch mal öfters den Flop treffen, nachdem sie gecallt haben und daher auf eine Contibet entsprechend Antworten.

      Wenn man selber nix getroffen hat, das Board aber durchaus was beim Gegner wahrscheinlich macht, dann lieber lassen und über das gesparte Geld freuen.