Pokertracker Stats

  • 9 Antworten
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      es gab hier einen entsprechenden Thread zu den Stats. Auffallend ist zunächst für mich, dass der Aggressionsfaktor bei Party SNGs bei mir um einiges höher liegt. Die genauen Vergleichszahlen kann ich dir heute abend nennen, aber er dürfte im gesamten über 2,7 liegen.
      dein ITM Prozentwert ist natürlich beängstigend niedrig, stimmt das so?
      Dann ist das untere Drittel der Stats nicht uassagekräftig. Am besten alle 116000 Hände anzeigen lassen und nach %Win sortieren.
    • PokerHum
      PokerHum
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2006 Beiträge: 193
      Achso ok, dann ist hier der neue Screenshot. Vielen Dank schon mal.^^

    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      was mir auffällt ist der - für party - niedrige aggressionsfaktor. als vergleich dazu, bei mir liegt er bei 2,8 auf hauptsächlich 33ern und 55ern und ich bin mir relativ sicher, dass er bei unam und nose noch höher liegt. Bei den anderen Werten ist mir nichts besonderes aufgefallen, die completes aus dem SB sind höher als bei mir, wobei meine bei 2+2 schon als zu loose bezeichnet wurden. Ist der ITM Wert tatsächlich korrekt? Kann mir das anhand der Werte kaum vorstellen, da du auch bei den Gesamtwerten wie BB/Hand positive Ergebnisse hast.
    • PokerHum
      PokerHum
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2006 Beiträge: 193
      Die Werte sind wohl etwas verfälscht, da sie noch meine früheren SNGs enthalten wo ich noch loosing Player war. Danke für deine Mühe, dann kann ich ja jetzt mein Play verbessern. ^^
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Ich auch mal? :D Die Samplesize ist zwar noch im Keller, aber früh fragen hilft früh :D

    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      ohne dass es bei 360 sngs schon aussagekraft besitzt: aggression und attempts to steal blinds zu niedrig.
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Ja, die Blinds ... in Cashgames habe ich es hinbekommen für SB und BB positive Werte zu erziehlen, da bin ich in der Defense recht gut, daraus leite ich entsprechend mein Stealing ab und bin da auch ganz zufrieden mit. Aber in SNGS ... männo ... entweder fange ich mir für den Stealversuch direkt nen Reraise oder gar nen Allin ein, oder ich werde gecalled und stehe dann am Flop vor demselben Problem - eine Bet wird immer sofort geraised. Natürlich klappt es auch hin und wieder, aber einfach so selten, dass ich nur noch mit brauchbaren Händen sowas probiere und die kommen halt nicht oft.

      Was macht man, wenn der BB auf jeden Steal direkt Allin geht? Wenn man ne Mörderhand hat isses klar, aber so mit den üblichen Verdächtigen wie K9 oder QT? Kann man doch nur folden und es dann einfach bleiben lassen ... any Tipps?
    • apo01
      apo01
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 1.151
      dann musstes bleiben lassen, ganz einfach.
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Genau, hab ich mir auch gedacht ... man kann auch ohne Blindsteals leben ... :D