Was für ein Tag bei PartyPoker...

    • chefkacz
      chefkacz
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 834
      Hi Community!

      Ich schreibe nun hier zum ersten mal. Bin zwar nicht der 100%ige Freund von Foren, aber heute ist es mir echt übel ergangen beim pokern...

      Ich habe gespielt FL 0,25/0,50 und 0,15/0,30 FR. Insgesamt drei Sessions zu je ca. 600 Händen. Ich habe noch nie so viel Pech gehabt wie heute und ich habe bereits schätzungsweise 200.000 Hände Erfahrung gesammelt...

      Heute ist alles passiert: Wenig gute Karten bekommen, Flops fast immer verpasst und mit starken Händen oft verloren. Dazu kam, dass heite Aggressivität völlig fehl am Platz war, weil die Tische scheinbar voller callingstations waren. Das alleine wäre ja nicht schlimm, aber wenn die ständig den river treffen macht sich schnell Frust breit... :(

      Ausserdem ist mir aufgefallen, dass heute (das scheint bei PartyPoker öfter vorzukommen) oft Hände kamen, die zu viel rake führten, z.B. ich halte QQ, mein Gegner AA.... flop ist AQxo... hmm, klar kann das Zufall sein, aber davon habe ich heute viel zu viel gesehen, FullHuses vs. Flushes, Straights vs. Trips, etc etc... Klar kommt so etwas vor, aber heute überdurchschnittlich oft.

      Ich habe vorher sehr viel bei CasinoClubPoker gespielt und dort das Limit 0,1/0,2 nachhaltig geschlagen. Habe dort ca. plus 2200BB gemacht. Ohne Boni und Einzahlungsbetrag. Dummerweise sind dort zu wenig Tische um weiter in den limits aufzusteigen, an einem Tisch zu spielen ist mir die Zeit zu schade für...

      Also bin ich wieder zurück zu PartyPoker gekommen, auch weil es nen netten 35$ Bonus gab (einfach so), den freigespielt und noch etwas gewonnen, heute versucht weiterzukommen und böse auf die Fresse gefallen.

      Ich habe schon oft gelesen von Manipulationen seitens des Anbieters zwecks rakemaximierung und hoffe sehr, dass das nur Märchen sind, weil irgendwie kam ich mir heute besonders verarscht vor...

      Ich werde in Zukunft darauf achten müssen, wie oft solche Situationen eintreffen...

      Jetzt dürft ihr mich trösten, danke. :)
  • 15 Antworten
    • DrOhnE84
      DrOhnE84
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 957
      wie viele Haende hast du heute denn gespielt?
    • edelgrieche
      edelgrieche
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2006 Beiträge: 1.682
      Insgesamt drei Sessions zu je ca. 600 Händen.
    • tillicollapse
      tillicollapse
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2007 Beiträge: 390
      entweder du hast 200.000 hände gespielt oder du meinst deinen post ernst.

      beides zusammen geht nicht. :D
    • DrOhnE84
      DrOhnE84
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 957
      Original von edelgrieche
      Insgesamt drei Sessions zu je ca. 600 Händen.
      danke, das kann man aus dem post oben auch nicht entnehmen.
    • zerozero85
      zerozero85
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2006 Beiträge: 516
      200k Hände und immer noch auf dem Limit?

      Vlt nicht nur Pech
    • ansHans
      ansHans
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 6.156
      Original von zerozero85
      200k Hände und immer noch auf dem Limit?

      Obv. nicht nur Pech
    • Eichhoern
      Eichhoern
      Bronze
      Dabei seit: 26.06.2006 Beiträge: 25
      bei dem pech bezieht er sich auf die 3 sessions à 600 hände die er heute gespielt hat. is dem ganzen doch jetzt wirklich nich so schwer zu entnehmen..........


      so zum thema: einfach bissl pause machen, das pech gehört leider auch mal zum pokern dazu und zum glück gibts ja auch die tage wos genauso steil wieder berg auf geht
    • KraGena
      KraGena
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 286
      Bei 200k Händen solltest du schon gelernt haben, dass es an manchen Tagen wie verflucht ist, und dann gibt es Tage wo es dann besser läuft.

      Wenn du gefrustet bist, dass du soviel Pech hast, einfach ein Tag aussetzen und nicht dann mit schlechte Laune spielen.

      Naja bin auch mal mit KK in eine Hand gelaufen wo die Gegner AA und QQ hatten, ich denke einfach, dass kommt vor und ist zufall.
    • slangoz
      slangoz
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2005 Beiträge: 814
      --> Sorgenhotline
    • zerozero85
      zerozero85
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2006 Beiträge: 516
      Original von KraGena
      Bei 200k Händen solltest du schon gelernt haben, dass es an manchen Tagen wie verflucht ist, und dann gibt es Tage wo es dann besser läuft.

      Wenn du gefrustet bist, dass du soviel Pech hast, einfach ein Tag aussetzen und nicht dann mit schlechte Laune spielen.

      Naja bin auch mal mit KK in eine Hand gelaufen wo die Gegner AA und QQ hatten, ich denke einfach, dass kommt vor und ist zufall.
      Dass 1. sowieso bei der Handzahl.

      und des 2te lässt sich ja auch ganz einfach mit einer wahrscheinlichkeit in % belegen, und dann merkt man, dass es gar nicht so unwahrscheinlihc ist.
    • chefkacz
      chefkacz
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 834
      danke Eichhoern, ich dachte auch, dass mein post relativ klar verständlich war...

      ich werde heute bestimmt nicht mehr spielen, bin erstmal bedient, was heute in den 3 x 600 händen passiert ist, ist mir in der art in den 200.000 händen bei casinoclubpoker nicht passiert... deswegen mein misstrauen

      naja, ich hoffe ihr habt recht und es war einfach nur ekliges pech, ich werde sehen wie es das nächste mal aussieht...

      und weil ich nach 200k händen immer noch auf dem microlimit bin, liegt einzig und alleine an der tatsache, dass ich bei casinoclubpoker gespielt habe, wo die tischauswahl recht beschränkt ist. ich bin durchaus bereit aufzusteigen und habe auch die nötige bankroll dafür... bin ja kein anfänger mehr...

      ihr dürft mich immer noch trösten ;)
    • RobbStarr
      RobbStarr
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 15
      mr. burnz anyone?
    • SV81
      SV81
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 264
      Post ist angekommen.

      1800 Hände ist nicht die Wonne. Bin kein FL Spieler aber denke es kann da auch mal 5 - 10k Hände nur nach unten gehen egal was du machst oder welche Karten du Spielst.

      Wenn du genügend BR hast um solche Swings abzufangen mach dir keinen Kopf....Long run +EV.

      Ach und ...das ist nicht nur bei PP so....

      Wieviele Tische Spielst du? 4,6 ,8?
    • OurSilence
      OurSilence
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.673
      Original von ansHans
      Original von zerozero85
      200k Hände und immer noch auf dem Limit?

      Obv. nicht zum Pokern geboren!
    • chefkacz
      chefkacz
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 834
      Original von SV81
      Post ist angekommen.

      1800 Hände ist nicht die Wonne. Bin kein FL Spieler aber denke es kann da auch mal 5 - 10k Hände nur nach unten gehen egal was du machst oder welche Karten du Spielst.

      Wenn du genügend BR hast um solche Swings abzufangen mach dir keinen Kopf....Long run +EV.

      Ach und ...das ist nicht nur bei PP so....

      Wieviele Tische Spielst du? 4,6 ,8?
      Ja, das hoffe ich sehr, heute hab ich mal kurz an 4 Tischen 0,1/0,2 gespielt, ca. 600 Hände und +25BB gemacht, war aber auch alles sehr sehr mühselig, einige bad beats mal wieder aber imerhin plus. Werde wohl noch ein paar mal 0,1/0,2 spielen, bevo ich wieder 0,15/0,3 versuche...

      Ich spiele eigentlich immer 4 Tische, manchmal (wenn ich besonders fit bin) auch mal 6, aber 4 passen recht gut in groß auf meinen 22 Zöller... ;)