SSS, HU, nur Hände mit EV > 0,5 = +EV?

    • fkonline
      fkonline
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 516
      dank Pokerstove hab ich mir ne schöne Tabelle gemacht mit Händen, die im Schnitt in über 50% der Fälle gewinnen.
      Wenn ich nun also HU spiele und jedesmal wenn ich eine von diesen Händen bekomme All-in pusche gewinne ich wahrscheinlich recht häufig mind. die Blinds und halt longterm auch mehr als die Hälfte der Pötte.

      +EV?
  • 4 Antworten
    • augustus
      augustus
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 406
      ..das siehst du richtig, wenn du mehr als 50% Equity hast machst du Gewinn, aber zeig mal die Tabelle, sonst kann man schlecht eine Antwort geben.

      salve
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Wenn eine Hand mehr als 50% Equity hat, kannst du damit trotzdem Verlust machen.

      Q5o hat z.B. 50.12%

      Du gewinnst also oft die Blinds.
      Wenn du gecallt wirst, dann aber nicht mit Random sondern mit einer Hand, die sehr viel stärker ist als deine Hand.

      Nehmen wir mal an, der Gegner callt mit den Top 25% in Pokerstove.

      In 3/4 der Fälle gewinnst du also die Blinds (einfachhalber bist du BB und der SB hat completet. also 2 BB).

      In 1/4 der Fälle hast du die Equity 33.42%.
      Bei einem 20 BB Stack ist der EV hier gerundet etwa -6,5 BB.

      3/4 * 2 BB - 1/4 * 6,5 BB = -0,125 BB.

      Du hast hier zwar mehr als 50% Equity aber durch die Callingrange des Gegners wird ein Push -EV.

      Deshalb: Sklansky-Chubukov-Tabelle verwenden:
      hier ist jeder Push +EV und dein Gegner dürfte dabei sogar deine Hand kennen.

      Denn im Poker sollte dein Ziel nicht sein, möglichst viele Pötte zu gewinnen, sondern möglichst viel Geld.

      Entscheidend ist immer die Callingrange:
      callt der Gegner nur 5%, dann kannst du sogar 32o als SB mit 20 BB pushen.
      19 mal foldet er: +1,5BB
      1 mal callt er: deine Equity ist trotzdem noch etwa 20%. Macht für einen Call: EV von -12 BB

      Insgesamt
      19/20 * 1,5 - 1/20 * 12 BB = 0,825 BB
    • fkonline
      fkonline
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 516
      ja, stimmt. sehr guter beitrag andy!
      hab mich halt an die late-phase im SnG erinnert, da geht das push-or-fold ja richtig ab als chipleader.
      wo gibt's die tabelle? bzw. in welchem buch ist die drin?
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Bei SNGs pusht man ja auch erst bei 10 BB und nicht schon mit 20 BB.
      Je kleiner der Stack, desto besser kann man pushen.

      Die Tabelle wird im SSS SH Unterforum beschrieben (leider jetzt erst ab Gold zugänglich, war früher mal ab Silber)
      und ist aus dem Buch No Limit Hold 'em Theory and Practice von David Sklansky

      Die Tabelle selber gibts hier:
      http://www2.decf.berkeley.edu/~chubukov/rankings.html
      Stack hier ist für NL 200 ausgelegt. Für BB-Werte einfach halbieren.
      Bezieht sich auf SB Pushes, wenn alle vorher gefoldet haben.

      Und wenn dort jetzt bei QJo 32,8 steht, heisst das du darfst pushen, wenn dein Stack höchstens 16,4 BB ist.