soll ich aufhören?

    • lego
      lego
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 5.823
      ehrlich, ich schaffs nicht mehr.

      meinen 70k hands break even thread kennen die einen oder anderen ja vielleicht.

      ich komm nichtmehr damit klar, dass mich die varianz immer nur nach unten trifft. ich kann mich in meiner gesamten pokerzeit an genau 1 upswing erinnern und der war 200BB. das wars.

      ich kann auf einen 350BB down zurückblicken, mehrere 200er, an eine minus 200BB session! und gestern und heute sinds wieder je >75BB und das teilweise auch noch im nächsthöheren limit.

      ich habe heute 300 hände mit -23,73BB/100! genau im neuen limit gespielt. das schafft man normalerweise nichtmal wenn man es will, man würde aus versehen mehr hände gewinnen als ich.
      das ist jetzt übrigens der zweite shot, der erste mit 500 hands auf -13BB/100

      3 >65vpip und 2Af maniacs saßen gerade da und lachten sich zu tode, weil sie jede hand gegen mich durchcappten, ohne einen treffer oder einen draw >3 outs zu haben und ich trotzdem mit dem nachkaufen nicht mal mehr nachkam.
      won at showdown von 35, bei nur genau so hohem wts und nur 20vpip.
      jede der ersten 20 hands mit dem größten verlust bei PT (weiter konnte ichs mir nicht mehr antun) war ein bad beat.

      ich steh br-mäßig wieder dort, wo ich schon vor 1,5 monaten stand und ich seh die nächsten 70k hands break even schon kommen.

      ich weiß nicht ob NL eine alternative wäre, aber wieder bei 0 anzufangen will ich auch nicht, und wenn man vom pech verfolgt ist, ist es egal, was man spielt. ich weiß eigentlich ich sollte aufhören...
  • 22 Antworten
    • deha
      deha
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2006 Beiträge: 219
      wie packt man es denn auf ein "neues limit" wenn man nur downswings hat?
    • Y0d4
      Y0d4
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 12.154
      spiel sngs! da muss man nix für können!
    • Lyseroto
      Lyseroto
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 1.270
      hi!
      ich mach zur zeit was ähnliches durch!
      hast du lust am meinungsaustausch?
    • lego
      lego
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 5.823
      Original von deha
      wie packt man es denn auf ein "neues limit" wenn man nur downswings hat?
      bonus + rakeback, war ja nur ein kleiner aufstieg, von 2/4 nach 3/6 btw

      meinungsaustausch gerne, skype?
    • Lyseroto
      Lyseroto
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 1.270
      skype: texinho89
      jetzt geh ich aber pennen gut nacht
    • lego
      lego
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 5.823
      werd dich mal adden, n8

      edit: lol, scheinst ja auch österreicher zu sein, können wir uns wenigstens im dialekt unterhalten
    • riesling
      riesling
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 1.573
      Würds mal in einen anderen Raum versuchen.
      Vom Dauerpech verfolgt bin ich bei Full Tilt, kanns eigentlich nicht recht glauben, das es immer nur in eine Richtung geht.
      Everest dürfte am leichtesten zu schlagen sein, im Limit-Bereich.
    • Ulek
      Ulek
      Black
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 3.682
      Original von lego
      ich weiß nicht ob NL eine alternative wäre, aber wieder bei 0 anzufangen will ich auch nicht, und wenn man vom pech verfolgt ist, ist es egal, was man spielt. ich weiß eigentlich ich sollte aufhören...
      Dann hör auf, wenigstens für paar Tage. Im Moment gehts dir wohl scheiße beim Spielen, und dann macht Poker auch überhaupt keinen Sinn (Kein Spass und kein Geld). Denk mal drüber nach, wieviel du in diesem Down verloren hättest, wenn du ein Fisch wärst. Bist du aber nicht, Versuch, deinen Gewinn nicht absolut, sondern in Relation zu den Gegebenheiten zu sehen. Vielleicht hast du jede Hand perfekt gespielt, und jeder andere hätte in dem Down mehr verloren.
      Ich hatt 100k breakeven, aber zurückblickend is das scheißegal. Vertrau dadrauf dass du auch irgendwann an diesen Punkt kommst.
    • lego
      lego
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 5.823
      danke an alle

      @riesling: ich zock atm bei full tilt, wegen dem ring in new year bonus, mein status würd aber eigentlich schon dafür reichen, theoretisch könnt ich dort wirklich aufhören, werds mal in erwägung ziehen.

      @Ulek: danke für die aufmunternden worte. 100k break-even is natürlich noch sicker. hab deinen rat schon befolgt, bevor ich ihn überhaupt gelesen habe, gestern beim skifahren auszeit gehabt, heute "leider" noch ein coaching, dass schon länger ausgemacht und bezahlt ist. mal sehen, was arschholio dazu sagt, du hast ja gleich angenommen, ich wär kein fisch^^
    • Mar0
      Mar0
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2005 Beiträge: 1.145
      mir gehts genau so zocken nun ein jahr breakeven fast hatte 2 ups und auf die folgten dann noch schlimmere downs wo dann nicht mehr folden kannst und gegen besser hand stehst oder wo der gegner n suck out auf turn oder river macht.
      gestern auch so gewesen up auf 600BB dann down auf 250 BB,
      zockst da n monat dran und dann ist in 1-2 tagen alles für den arsch.
      hätte ich nur früher auf gehört die 150 BB down gingen so was von schnell vielleicht in 1 h .
      dauernd tribs er runner, ich top pair er reverse dominated oder ich JJ der cappt preflop mit K6o flop hab ich overpair er 3bet turn kommt K .
      so gut wie jede gespielte hand war so eine situation.
      werde auch mit dem poker kürzer tretten ich nehme die ganze sache viel zu ernst bzw. verschwende zuviel zeit damit glaub ich langsam.
      fällt einem schwer wenn man sieht was für fische rum laufen.
      siehst leute die kein plan von odds haben und jede zweite hand spielen und du kannst da kein geld machen.
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Original von lego
      ich kann auf einen 350BB down zurückblicken, mehrere 200er, an eine minus 200BB session! und gestern und heute sinds wieder je >75BB und das teilweise auch noch im nächsthöheren limit.
      Eine 200BB-Minussession dürftest du eigentlich gar nicht haben. Gewöhn dir an, konsequent die Session zu beenden, wenn du 50 (meinetwegen auch 60 oder 70) BB down bist. Du kannst da gar nicht dein A-Game spielen, Tilt schleicht sich ein usw. Selbst wenn du wirklich dein A-Game spielen solltest, hast du meist so ein schlechtes Image an den Tischen, daß es besser ist aufzuhören. Und wenn du auch erst 100 Hände in der Session gespielt hast.
    • pilgrim3030
      pilgrim3030
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2007 Beiträge: 1.459
      70k in 60 tagen klingt nach überladung ohne entsprechenden ausgleich.
    • lego
      lego
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 5.823
      die 70k warn über paar monate, keine 60 tage

      jaja die 200BB minussession, irgendwo sollte man sich vermutlich wirklich eine grenze setzen aber wenn ich die bei 50BB setzte, dann komm ich gar nicht mehr zum spielen^^
    • Ulek
      Ulek
      Black
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 3.682
      Diese Grenze ist was sehr individuelles, aber wichtig. Am besten wärs, wenn du selbst erkennen kannst, ab welchem Punkt du nicht mehr dein A Game zockst. Weil das schwer ist vorallem bei Anfängern wird denen eben gesagt 50 BB. "Gar nicht mehr zum spielen kommen" ist aber immer noch besser als rumzutilten.
    • lego
      lego
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 5.823
      hast du diese grenze auch noch oder legt man sowas dann ab ner gewissen erfahrung dann doch wieder ab? falls ja, wie hoch?
    • Kapusta
      Kapusta
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.952
      hi lego, ich habe änliche erfahrungen.
      in zwei jahren poker genau 3 upswings .. der rest war harte arbeit.
      vor allem die letzten monate waren schlimm. 120k breakeven lässt einen frustriert zurück (vielleicht hätte ich auch gewinn gemacht ohne tilt, aber je mehr breakeven hände ich sammel desto schneller tilte ich).

      wenn du lust hast können wir auch mal quatschen

      mein skype: sevendeuceoffsuit
    • lego
      lego
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 5.823
      immer gerne, paar pokerspieler in den skype-kontakten schaden nie
    • Ulek
      Ulek
      Black
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 3.682
      Original von lego
      hast du diese grenze auch noch oder legt man sowas dann ab ner gewissen erfahrung dann doch wieder ab? falls ja, wie hoch?
      Ne feste Grenze hab ich nich, Aber so bei 100-150BB fängts halt meistens an zu jucken. Hängt davon ab wie dein Gemütszustand gerade ist, und der wird ja auch von anderen Faktoren außer Poker beeinflusst.
    • Euzzie
      Euzzie
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2007 Beiträge: 800
      solltest einfach poker quitten
    • 1
    • 2