Selfmade Sushi

    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      Wo ich den Kochrezepte Thread seh komm ich grad drauf, will mich natürlich nicht in nen anderen Thread einordnen, also mach ich selber einen auf :)

      Vor nem Jahr oder so, habe ich glaube ich mit Kumpels das erste mal Selfmade Sushi gemacht.

      Sprich alle Zutaten gekauft und dann gings los.

      Noriblätter hingelegt, Reis (der vorher natürlich ordnungsgemäß zubereitet wurde) draufgepatscht und dann darauf Fisch und ggf. Stückchen Gurke oder so.

      Das ganze dann gerollt, geschnitten und schön mit Ingwer Wasabi und Sojasoße gefuddert.

      So mit der Zeit (und einigen über die Schulter gucken im Sushirestaurant und einigen echt guten Youtube Videos) muss ich sagen, dass ich mit meinem Sushi echt zufrieden bin, es kann zumindestens mit dem von einem Standardbilligsushikoch in nem Restaurant mithalten.

      Die "richtigen" Sushiköche mache ja ne ewig lange Ausbildung und da isses scho um einiges besser, aber für den Heimbedarf isses nicht schlecht find ich ;)

      Von daher wirds bei mir nun auch hin & wieder mal zum kleinen leckeren Snack, man muss halt nur Fisch frisch kaufen.
      Die anderen Zutaten kauft man halt 1mal ein und kommt damit ja erstmal gut aus, wenn man nicht grad zu wenig kauft ;)
      Dann macht man sich das Mittags als lecker Essen und Abends beim pokern kann man das ja ganz easy als Häppchen schön essen.

      Ist zudem mega lecker :)

      Macht ihr Sushi auch öfter selber? Wenn ja was genau macht ihr?
      Ich bin bisher über das normale (glaub Maki) Sushi, so wie oben beschrieben noch nicht rausgekommen, wollt aber demnächst halt mal sonne InsideOutside California usw testen, ebenfalls halt mal so nur Reis mit Fisch obendrauf.

      Wie schauts da bei euch so aus? :D
  • 5 Antworten
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Thread gelesen, kurz überlegt.... Der Autor muss Horror sein *G*

      Aber ja, auch ich bin der Sushi - Sucht verfallen :D
      Habe selbst bisher nur Maki gemacht mit Lachs, Tunfisch, Gurke, Avocado + Garnelen. Schmeckt einfach zuuuuu lecker :)

      Will aber auch bald mal endlich California Rolls machen :)
      Achso horror, schau mal auf http://www.chefkoch.de da gibts auch nen Video für Sushi und der Koch zeigt wie man die verschiedenen Sushi - Variationen zubereitet.

      i :heart: sushi
    • MindsDesire
      MindsDesire
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 20
      Ich hab erst vor ein paar Tagen einen Sushi-Kurs in Karlsruhe gemacht.
      Der Kursleiter hat uns in knapp 2,5 Stunden nicht nur die basics was Hygiene u.s.w angeht erklärt sondern uns natürlich auch die richtige Zubereitung beigebracht.
      Vorallem bei den etwas komplizierteren Sushis wie etwa den Insideouts ist so ne helfende Hand von nem Profi echt viel Wert , vorallem da er selbst die Sushi-Ausbildung dirket in Japan gemacht hat.

      Also alles in Allem ist so ein Kurs echt jedem zu empfehlen , vorallem da wir nach den 2.5 Stunden (für knapp 50€ pro person) nicht nur um einiges bessere Sushi-Köche waren sondern auch noch eine rießen Platte mit selbstgemachten Sushi hatten :D die einen geschätzten Wert von mind. 100€ hatte.

      Ich hab auch noch ein paar weitere Unterlagen mit weiteren Tipps Rezepten u.s.w. von ihm geschickt bekommen , wenn einer daran Interesse hat einfach ne pm an mich.
    • JustBlinky
      JustBlinky
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2006 Beiträge: 1.577
      Original von MindsDesire
      Ich hab erst vor ein paar Tagen einen Sushi-Kurs in Karlsruhe gemacht.
      Der Kursleiter hat uns in knapp 2,5 Stunden nicht nur die basics was Hygiene u.s.w angeht erklärt sondern uns natürlich auch die richtige Zubereitung beigebracht.
      Vorallem bei den etwas komplizierteren Sushis wie etwa den Insideouts ist so ne helfende Hand von nem Profi echt viel Wert , vorallem da er selbst die Sushi-Ausbildung dirket in Japan gemacht hat.

      Also alles in Allem ist so ein Kurs echt jedem zu empfehlen , vorallem da wir nach den 2.5 Stunden (für knapp 50€ pro person) nicht nur um einiges bessere Sushi-Köche waren sondern auch noch eine rießen Platte mit selbstgemachten Sushi hatten :D die einen geschätzten Wert von mind. 100€ hatte.

      Ich hab auch noch ein paar weitere Unterlagen mit weiteren Tipps Rezepten u.s.w. von ihm geschickt bekommen , wenn einer daran Interesse hat einfach ne pm an mich.
      solid first post nach 1 Jahr
    • MindsDesire
      MindsDesire
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 20
      Danke.

      Kommt eben davon wenn man sich zu früh das Geld abholt und dann erst mal aufgrund von verschiedenen Dingen nicht spielt.Deswegen gabs auch keine 100 Dollar für mich ;( .

      Egal zumindest kriegt man ein wenig Übung durch das langsame Aufbauen der Bankroll, und Disziplin.

      Und was glaubst du wieviele Mitglieder hier noch keinen einzigen Post haben.
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      ayoa werd mir nun auch erstmal equipment dafür kaufen

      hab bisher nicht mal ne passende rollmatte ;)
      zudem gibts dann halt mal nen 4er set besteck, ala teller, sojasoße schale & stäbchen

      edit: les das grad, hab bisher den reis immer mit essig & zucker gemacht


      mit sonnem reisessig, dann vermisch ich den reis nur mit dem fertigen reisessig oder wie schaut das aus? ;)