Konti-Bets?

    • ddp111
      ddp111
      Global
      Dabei seit: 18.03.2006 Beiträge: 95
      Ist es bei FL eigentlich auch üblich mit einer Hand die man Preflop geraist hat (Bsp. AK) gegen 1-2 Gegner wenn diese den Flop nicht gebettet haben oder man OOP ist bei jedem Flop zu betten??
      Oder folden die Gegner auf den niedrigen limits zu selten??
  • 11 Antworten
    • skywalker6
      skywalker6
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2006 Beiträge: 192
      gegen 1- 2 Gegner würd ich immer betten vorallem wenn sie zu mir durchgecheckt haben

      cu sky
    • ddp111
      ddp111
      Global
      Dabei seit: 18.03.2006 Beiträge: 95
      ok danke
    • Sascha26
      Sascha26
      Black
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 2.177
      Ich bette bis in 3 Gegnern immer als Preflopraiser den Flop egal ob ich was getroffen habe oder nicht.

      Das ist ein Prinzip das man auf den unteren limits schon lernen muss um es dann ganz automatisch ohne viel nachzudenken in den höheren Limits ausführen kann.

      Gruß

      Sascha26
    • dev209
      dev209
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2006 Beiträge: 3.064
      naja also ohne position auf die gegner würd ich nich unbedingt betten.. aber wenn ich als letzter in der rund bin bei 1-2 leuten is en bet aufjeden drin
    • 12ab
      12ab
      Global
      Dabei seit: 12.04.2006 Beiträge: 22
      Würde ich nicht machen. Denn wenn ich nichts getroffen habe und alle bis in meine late-position durchchecken und ich der einzige bin der bettet, sieht das meistens aus wie ein Bluffversuch. Viele werden dann auch callen.
      Sicher es gibt auch Ausnahmen.
    • Sascha26
      Sascha26
      Black
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 2.177
      Naja ich bin mit dieser Strategie bis jetzt gut gefahren und spiele momentan auf 2/4$ Also es ist definitiv richtig eine kontibet am Flop zu machen wenn man nichts getroffen hat, außer es sind mehr als 3 Gegner am Flop oder es ist 3 connected bzw 3suited dann kann man sich die Bet auch schonmal sparen.

      Gruß

      Sascha26
    • mikerway
      mikerway
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2005 Beiträge: 974
      Original von 12ab
      Würde ich nicht machen. Denn wenn ich nichts getroffen habe und alle bis in meine late-position durchchecken und ich der einzige bin der bettet, sieht das meistens aus wie ein Bluffversuch. Viele werden dann auch callen.
      Sicher es gibt auch Ausnahmen.
      Grade in der Situation ist eine Contibet auf dem Flop nach meinem Preflop-Raise PFLICHT! Checke ich hier nur, dann zeige ich Schwäche und gebe den (meist) schwächeren Händen noch ne Freecard.
    • sveri
      sveri
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 473
      Original von mikerway
      Original von 12ab
      Würde ich nicht machen. Denn wenn ich nichts getroffen habe und alle bis in meine late-position durchchecken und ich der einzige bin der bettet, sieht das meistens aus wie ein Bluffversuch. Viele werden dann auch callen.
      Sicher es gibt auch Ausnahmen.
      Grade in der Situation ist eine Contibet auf dem Flop nach meinem Preflop-Raise PFLICHT! Checke ich hier nur, dann zeige ich Schwäche und gebe den (meist) schwächeren Händen noch ne Freecard.
      Richtig, die meisten die hier nichts getroffen haben und auf keinen
      Draw aus sind werden hier definitiv folden.
    • 12ab
      12ab
      Global
      Dabei seit: 12.04.2006 Beiträge: 22
      okay ich geb auf
    • FrenzyPanda
      FrenzyPanda
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 655
      Ich mache das meistens Read abhängig...

      Hab ich 2 loose-passives mit WTS > 70 und nem VP$IP > 70 (ist jetzt extremes Bsp.) und der Flop ist was wie 729 ich halte AJ mache ich meistens keine Conti-Bet, da ich nicht denke, dass die Conti Bet hier ihren Sinn erfüllt da,

      1.) Foldequity bei 2 solchen Gegner minimal ist
      2.) Es gut möglich ist, dass ich nicht das beste Blatt halte...

      -----------

      hm, anfänger forum, sry post passt hier nicht so ganz rein...
    • cyan2k
      cyan2k
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 1.891
      bei contibets muss die foldequity auch nur sehr minimal sein!

      Bsp.: Du raised, 2 callen, SB und BB folden im pot sind dann etwas über 6 BB

      Du bettest 1 SB um 6BB zu kassieren... dieser move muss also nur jedes 6.mal funktionieren!! Sprich du brauchst nur eine Foldequity von insgesamt 18% !!

      Wenn dich nur einer called dann brauchst du eine von 22%