Meine Online Laufbahn nach 2 Jahren Live Poker

    • ilCanicho
      ilCanicho
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2007 Beiträge: 410
      Hallo Leute,

      um Erfahrungen auszustauschen und selbst meine Laufbahn zu verfolgen stell ich mich mal hier vor und poste meine Erfahrungen und Erlebnisse vom Pokern.

      Bin 20 Jahre, komme aus der Nähe von München und spiele seit 2 Jahren Poker. Hauptsächlich Live Turniere + Cashgame, meistens in Wien etc.

      Hab auch schon einige Erfolge verbuchen können.

      Größter Sieg in einem Turnier bis jetzt war die Gewinnsumme von 1000 € bei einem Turnier in Salzburg mit knapp 100 Teilnehmern.

      Habe schon sehr viel gelesen und auch sehr sehr viel Poker gespielt.
      Poker begleitet mich seit 2 Jahren täglich und ich liebe dieses Spiel und durch meine sehr genaue "Buchführung" auch sehr gut im Plus.

      Online hab ich eher wenig gespielt, was sich aber jetzt seit einer Woche sehr stark geändert hat. Hatte es auch schon länger vor eine Online Karriere zu wagen bzw. zu starten.

      So habe dann gleich mal bei FullTilt 500 $ eingezahlt (die ich mir durch ein Besuch im Pokerroyale Wien finanziert habe)

      Will nicht bei NL10 anfangen sondern strikt nach BRM von PS spielen.
      Also direkt NL25 (sehe mich nicht als Anfänger sondern bin der Mathematik etc. von Poker mächtig und finde das Limit so fischig und grottenschlecht)

      Also nach 3500 gespielten Händen iin den letzten 5 tagen hab ich 200 $ plus.

      werde auch erst bei 1250 $ aufsteigen.
      Ich weis natürlich das ganz andere Zeiten auch kommen können, aber im Moment ist das ein reiner Spaziergang durch das Limit...
      Spiele nur 4 Tische gleichzeitig, spiele aber über einem 32 Zoll LCD Fernseh ;)
      mag ich mehr wie an einem 19er PC Monitor.

      Leute, wieviele Hände habt ihr für dieses Limit gebraucht um auf die 1250 $ zu kommen ????

      denke ich werde ca. 25k Hände mit Sicherheit brauchen...möchte das Limit schon nachhaltig und deutlich schlagen bevor ich NL50 angreife...

      Also Leute, wünscht mir Glück etc. Wünsche ich euch allen natürlich auch...

      PS: man liest hier viel über on tilt sein bzw. BR zu verblasen nach heftigen badbeats! persönlch glaube ich, dass das meine größte Stäre beim Pokern ist. Ich spiel immer normal weiter auch nach einem heftigen badbeat, weis auch nicht warum, aber ich denk mir, hey hab schon echt nette summen gewonnen und auch stetig im Plus, dann kann ich sowas auch verkraften...

      Meine Schwäche: kann mit PT bzw. PA überhaupt nicht umgehen....:(
      aber ich drücke meine Gewinne bzw. Verluste für euch selbstverständlich in PTBB aus und nicht in BB(BigBlinds)
  • 4 Antworten