fl fr zu sss?

    • ede3006
      ede3006
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 383
      ich bin 2-4 fl fr spieler und würde gern wissen wie aufwendig es für mich wär die sss zu erlernen und ob es der beste einstieg in nl ist und ob es wirklich so gewinn bringend ist bei richtiger anwendung?

      und erklärt mir bitte auch gleich wie die angabe ptbb\100 im vergleich zu bb\100 zu verstehen ist

      danke:)
  • 3 Antworten
    • BC82
      BC82
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 957
      Als Einstieg in NL ist die SSS eigentlich immer aus dem Grund empfehlenswert, da du nach dem Flop kaum noch Entscheidungen zu treffen hast, weil du im besten Fall dann ohnehin alles reinschiebst.

      Zur realistischen Gewinnerwartung weiß ich nich genau, dürfte so bei
      1-2bb/100 liegen (liege selbst bei 1,8, NL25, nach ca. 30k Händen).

      Wichtig zu bemerken ist halt noch die enorme Swingigkeit der SSS, kann einem manchmal schon aufen Keks gehen.

      Bist ja auch kein Einsteiger mehr, also könntest du wohl auch locker gleich mit BSS anfangen (auf dem entsprechenden Limit natürlich).

      Was dir mehr liegt oder mehr Spaß macht sollteste einfach mal ausprobieren.

      1ptbb/100 = 2bb/100 (wenn ich mich jetzt nicht irre, sonst wirds peinlich ;-) )
    • Fallout1986
      Fallout1986
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 432
      1 PTBB = 2 BB .. stimmt schon ...

      Da PT eignetlich als ein Tool für FL entwickelt wurde, wird die Winrate halt in Big Bets angegeben. Aber für NL bevorzugt man ne Winrate in Big Blinds.

      Also 1 Poker Tracker Big Bet = 2 NL Big Blinds.

      auf NL 10 wäre also 1PTBB = 2 Big Blinds = 0,20$
    • HookIt
      HookIt
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 160
      @Fallout

      In PT heisst es doch auch BB/100, sind das dann PTBB oder richtige BB?

      Edit: erledigt, selber nachrechnen wirkt wunder ;)