Hätte ich da mehr rausbekommen können?

    • SaiMAN0815
      SaiMAN0815
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2007 Beiträge: 2
      ich weis, gehört egtl ins andere Forum, kann da aber leider keinen thread aufmachen :( . bin blöderweise noch als Einsteiger eingestuft, aber ich muss das einfach wissen...

      Was ich wissen will, hätte ich aus der Hand noch mehr rausholen können und wenn ja, wie?


      0,10/0,20 Fixed-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by http://www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is UTG+2 with Ac, Ad
      UTG+1 calls, Hero raises, MP1 calls, 2 folds, CO calls, 3 folds, UTG+1 calls.

      Flop: (9,50 SB) Ah, 7d, As (4 players)
      UTG+1 checks, Hero bets, MP1 raises, 2 folds, Hero calls.

      Turn: (6,75 BB) 5d (2 players)
      Hero bets, MP1 raises, Hero 3-bets, MP1 calls.

      River: (12,75 BB) 2d (2 players)
      Hero bets, MP1 calls.

      Final Pot: 14,75 BB
  • 6 Antworten
    • back22
      back22
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2007 Beiträge: 34
      Moinsen,
      ich denke nicht, dass Du da mehr hättest rausholen können es sei denn mit grösseren bets, aber dann stellt sich die Frage ob die Mitspieler auch diese Einsätze mitgegangen wären.
      Eigentlich ist es doch ein Traum, wenn Du AA preflop hälst und auf Dein raise 3 Leute einsteigen. Am Flop kommen die beiden fehlenden Asse für Dich und Du findest sogar einen fish der Deinen raise mit nem reraise beantwortet (aus welchen Gründen auch immer, denn ein fünftes Ass hatte der wohl nicht im Ärmel). Am Turn raised Du wieder und der fish setzt wiederum einen reraise an, den Du locker callen kannst. Selbst Am River bezahlt er noch Deinen raise.

      Ich sag nur: Ein Traum von einem fish (gib mal den Screename und Plattform von dem Fish; der scheint sein Geld loswerden zu wollen).

      An Deiner Stelle wäre ich sehr zufrieden. Das Maximum rausgeholt.
      Schönes Ding.
    • Bombenalarm
      Bombenalarm
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 473
      naja, wenn er 77 hatte, hätte ers doch machen können oder net?
      Ernst gemeinte Frage ?(
    • back22
      back22
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2007 Beiträge: 34
      Moinsen @Bombenalarm,
      du hast völlig recht. Diese Möglichkeit habe ich schlichtweg übersehen. Somit macht diese Verhalten wieder mehr Sinn.
    • RollingThunder
      RollingThunder
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 117
      Preflop natürlich OK.

      Am Flop würde ich 3-Betten. Zu dem Zeitpunkt bist du HU und nachdem der MP1 preflop coldgecallt und deine Flop-Bet geraist hat, wird er die 3-Bet mindestens callen. Ob er dann am Turn noch raist, weiß natürlich niemand...

      Turn und River OK, wobei die Donk am Turn nach dem Call am Flop schon seltsam aussieht, aber einen Chekbehind von MP1 kannst du nicht riskieren. Du musst zwar nicht protecten, aber dadruch ginge natürlich reichlich Value verloren.

      Insgesamt hast du vielleicht sogar das Maximum rausgeholt, vielleicht aber auch nicht ;)
      Jedenfalls solltest du sowas nicht slowplayen, häufig genug callen und raisen die Villains alles, weil sie dir nichtmal ein Ace glauben.
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.423
      wofür gibt es bitte beispielhandforen! ?(
    • Ratzipuh
      Ratzipuh
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 207
      du hättest OPs text alternativ auch einfach mal lesen können...