Bsp. hand... was machte ich falsch?

    • Hechtsprung
      Hechtsprung
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 130
      hi

      gleich mal zu meiner ersten frage ich habe gestern ein tunier gespielt un hab gleich ne frage!

      Also folgende situation: Ich bekomme wenig starke/gute hände...
      dann bekamm ich mal ass und 10 siuted. Die blinds waren zu dieser zeit 1000 und 2000 und ich sas in der late position also
      Naja dachte ich keine schlechte hand also dacht ich wenn ich jetzt ein raise mache bin ich mit großer wahrscheibnlichkeit die Blindspieler los da die wirklich nur gute karten gegen ein raise gespielt hätte!! Also Raise auf 8000... blinds folden, wie schon gedacht und ein spieler callt (button)

      Flopp: Q diamond J diamond 9 kreuz

      Das heißt jezze das ich auf 3 draws sitze:
      1. Flush draw
      2. Royal flush draw (halte ja ass un 10 von karo)
      3.Straight draw

      Mein problem ich habe nix aber doch auch irgednwie viel :rolleyes:

      was jetzt tun? Also erstmal wieder denken :D
      Wenn ich jetzt nicht bette wird der spieler auf dem Button garantiert was betten un sogar ziemlich viel damit er mich raus hat. Also bette ich wieder 8000 button callt!

      Turn: J pik

      So was muss ich jezze machen? Also weider denken :rolleyes:

      mhmh ich hab immer noch nix und sitze auf draws ?(
      Wieder das gleiche spiel wenn ich nix mache macht er zu 99 % monsterbet...
      also wieder Bett 10000 ...button callt wieder (damit hab ich mich doch schon pottcomittet gemacht oder?)

      auf dem river treff ich i8mmer noch nix :(

      Und nun wieder die frage was ist nun zutun...
      Ich bette 15000 ...button callt und gewinnt mit Q pair :(



      SO nun meine eigentliche frage was habe ich falsch geamcht was muss ich ändern ? War die hand für soclh einen pre flop raise zu schwach?
      Wäre ein cheack raise ( also bluff) sinnvoll gewesen?


      Gruß
      Carsten
      Danke für antworten und hilfe!!!

      Ach nochwas wie kann ich hier im forum herz pik kreuz und karo symbole machen?
  • 9 Antworten
    • oblom
      oblom
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2005 Beiträge: 1.733
      Beispielhände ins Beispielhand-Forum ;)

      Dort fndest Du auch einen Handconverter, der eine übersichtliche Darstellung der Hand ermöglicht.

      NL-Hände sind ohne Stack-Sizes nicht sinnvoll diskutierbar, schon gar nicht diese hier.

      Farben kannst Du so darstellen: :SUIT:
      SUIT = spade, heart, diamond, club
    • Hechtsprung
      Hechtsprung
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 130
      aha schonmal danke ich kanns aber leider nicht verschieben
      stack sizes war um die 60000 un war damit zudieser zeit vom tunier von etwa 120 spielern 15.ter
    • holzrose
      holzrose
      Einsteiger
      Dabei seit: 29.03.2006 Beiträge: 287
      Converte das doch bitte. Da fehlen viel zu viele Infos.

      Wenn du allerdings even stacks mit Button warst und 10 Spieler am Tisch sitzen hattet ihr beide ein M von 20. Viel zu viel um sowas wie ATs auf value zu spielen. Wenn dus doch machen willst (dann ist das schon ein Grenzfall) musst du kräftig raisen und wenn du die Blinds nicht kriegst und am Flop heads-up bist musst du erstmal sowieso ne C-bet nachsetzen. Wenn du bei so vielen Draws am Turn unimproved bist (und gecallt wurdest) wird es ernsthaft Zeit zu überlegen was der Button hält. Eventuell slowplayed er ein Powerhouse weil er dachte dass du mit nem Mittelstarken Blatt die Blinds attackierst. Wenn du dem Button so viel Denkerei nicht zutraust dann hält er wohl selbst etwas spielbares (auch wenn kein Powerhouse) und du musst dir überlegen wie der Flop ihm geholfen haben könnte. Mit so einem starken draw kannst du allerdigs auch noch überlegen den turn zu betten. ATs is halt nix schönes zum OOP spiel.


      greets
    • PresidentScrooge
      PresidentScrooge
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2006 Beiträge: 207
      Naja die Draws bringen ihm am Flop ganze 15 Outs um eine bessere Hand zu bekommen. Die Wahrscheinlichkeit, das der Gegner am Turn ein FH gemacht hat, würde ich nicht allzugroß einschätzen.
      Wenn du dann mal ganz positiv denkst und jedes A dazu rechnest, sind es schon 18, allerdings sind die 15, wie ich finde, schon ein ganz brauchbarer Wert. Find das alles richtig war, ausser der River, der war ein klarer check/fold und vllt am Turn ein wenig kleinere Bet.
    • Hechtsprung
      Hechtsprung
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 130
      Hi
      danke für die antworten

      @holzrose

      was fehlen für Infos ich poste hier zum ersten Mal sowas... also helf mir bitte :)

      1. was ist "value spielen"
      2. Was genau ist ein "contibet"... ist das ???checkraise???
      3. was genau ist ein "powerhaus"
      4. was ist "OOP spielen"

      Danke für deine Antworten :D

      Gruß
      Carsten
    • oblom
      oblom
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2005 Beiträge: 1.733
      Zu den Fragen

      ad1) Der Versuch, aus einer starken Hand möglichstr viel Geld/Chips heruaszuholen.

      ad2) Wenn Du als Preflop-Aggressor am Flop bettest, auch ohne etwas getroffen zu haben, also die *Aggression fortsetzt*.

      ad3) Ein starkes Blatt.

      ad4) OOP = out of position.
      Einem Spieler gegenüber, der hinter Dir dran kommt, bist Du *OOP*.


      Zur Hand:
      Preflop-Raise ist sicher o.k.

      Am Flop bist Du gegen alles außer einem Set oder der Straight Favorit!
      Gegen eine Aggro-Gegner, der bettet, wenn Du checkst, kommt hier stark Checkraise all-in in Frage. Wenn er den Flop nicht perfekt getroffen hat, foldet er wahrscheinlich oder Du bist Favorit, und es gibt keine Hand gegen die Du ein großer Underdog bist.
      Deine Bet ist sicher nicht falsch, allerdings ist Deine Fold Equity wahrscheinlich relativ gering, denn mit den meisten Händen, mit denen er preflop den Raise called, hat er irgendetwas getroffen.

      Am Turn spiele ich da nur Check und calle mit den 12-18 Outs eine *vernünftige* Bet. Das Problem ist, dass er hier raisen kann, und da kannst Du dann schwer mitgehen.
      Die Betsize ist außerdem so klein, dass er hier kaum folden wird.

      Die 15000 am River kannst Du Dir sparen. ;)
    • Hechtsprung
      Hechtsprung
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 130
      mhmh danke...
      ja wenn man drüber nachdenkt die 15000 hätt ich mir wirklich sparen können :tongue:
    • Cornholio
      Cornholio
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 25.674
      ich spiele nur sporadisch nebenher NL(außer in LiveGames)- möchte mal prüfen wie richtig meine Intuition hier ist:

      ich würde mit der hand nie sone mittlere bet machen und dann am turn blöd dastehn.
      check/all in oder eine deutlich größere bet mit call all in wären meine Optionen.

      ohne größere Begründung- ist der Gedanke sinnvoll?
    • skibbel
      skibbel
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 1.874
      Ich denke schon, du hast immerhin knapp 65% dein Flush oder eine Straight zu machen.