hab sehr nette schwings ;-) ihr auch?

    • sil3nc3r
      sil3nc3r
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 79
      jor hab sehr nette schwings hier zu verzeichnen.........


      damals mit play money hab ich innerhalb ner halben stunde verdoppelt...warum frag mich nciht,...gut hab da auch NL gespielt ;-)


      aber hier mit real money, bei Limit und im micro hab ich sehr interessante erfahrungen, d.h. geh mal aus ner session mit 5 euro gewinn raus dann mal wieder mit 7 minus und nur so,..nichts konstantes,... woran kann das liegen.?
      ich spiel auch nicht strikt nach SHC eher dran angelehnt....ich schau mir z.b. auch den flopp an wenn ich AKo bekomme,..... was mich nervt auf den micro limits da wird geraist wie doof,..und die badbeats sind ziemlich hoch,..kann das daran liegen das ich zur zeit kein konstantes wachstum habe?

      hatte heute zum beispiel nen tisch,.wo ich 3 mla hinetreinander nen draw nicht bekommen habe was mich nachher viel geld gekostet hat und der mich mit nem einfachen pair abgezogen hat, aber solche badbeats gibt es und kann man auch nciht ändern,...aber hmm trotzdem ärgerlich...
  • 11 Antworten
    • cyan2k
      cyan2k
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 1.891
      joa, je looser und aggressiver die games desto größer die swings...
      daran muss man sich einfach gewöhnen... swings von 50-100BB sind da meist die normalität...

      deswegen kann man erst nach 50k hände ungefähr sagen, ob man ein limit schlägt oder nicht, weil davor der BB/100 wert durch solche swings zu stark verfälscht wird
    • nuffs
      nuffs
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 354
      hallo
      hatte vor kurzem auch noch starke swings... erst die letzen wochen geht es mit "normalen" Werten bergauf... immer so 3 bis 4 BB/100
      davor sah es bei mir einen Monat ungefähr so aus.

      +15BB/100
      -45bb/100
      -15bb/100
      +65bb/100

      etc immer zweistellige werte bei den bb/100

      aber ich weiß auch nicht voran es lag...
    • olli13
      olli13
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 1.012
      Also mit AKo mal den Flop anschauen ist sicher nichts verwerfliches... :D
    • sveri
      sveri
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 473
      Original von olli13
      Also mit AKo mal den Flop anschauen ist sicher nichts verwerfliches... :D
      LOL, der war gut, AKs geht aber auch noch, grad so ;-)
    • JimColonia
      JimColonia
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 8.134
      Original von sveri
      LOL, der war gut, AKs geht aber auch noch, grad so ;-)
      je nach position und der action vor einem ;)
    • TomGrill
      TomGrill
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2005 Beiträge: 1.842
      Original von sil3nc3r

      ich spiel auch nicht strikt nach SHC eher dran angelehnt....ich schau mir z.b. auch den flopp an wenn ich AKo bekomme

      1. solltest du strikt nach SHC spielen
      2. solltest du mit AKo nicht nur den Flop anschauen sondern fleissig raisen und cappen vor dem Flop.



      Wenn du deinen Draw nicht bekommst, solltest du den River auch nicht callen. Sondern folden. Außerdem ist es kein Badbeat wenn man seinen Draw nicht bekommt und der Gegner nicht mit Pair gewinnt.
    • DonBlech
      DonBlech
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2005 Beiträge: 2.182
      Original von sil3nc3r
      ich spiel auch nicht strikt nach SHC eher dran angelehnt....ich schau mir z.b. auch den flopp an wenn ich AKo bekomme,.....
      Hört sich an, als wenn Du den SHC nicht richtig verstanden hast.

      Gruß,

      Don
    • sil3nc3r
      sil3nc3r
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 79
      also das mit den swings am anfang fand ich sehr geil udn sehr cool aufgelistet, danke dafür.


      und zu den späteren posts ... genau das mein ich spiel ich nach SHC verlier ich trotzdem die blätter weil mich dann irgend son badbeat erwischt .... der eine sagt mit AKo soll man raisen der andere sagt wenn ich mir dadurch nur den flop ansehen will hab ich was an dem SHC nciht verstanden,..ich dneke jeder wird später oder früher so spielen wie er es besser im gefühl hat,.....

      ich spiel übrigends poker jetzt knapp nen 3/4 jahr,..
    • olli13
      olli13
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 1.012
      AKo ist laut SHC ne Caphand also PreFlop betten und raisen. Zum einem um zu verhindern von 63o geschlagen zu werden und weil man damit häufig die beste Hand auch am Flop hat. Hierzu empfiehlt sich auch der Artikel zu Overcards aus der Fortgeschrittenen Sektion, der mir persönlich sehr geholfen hat.
    • sil3nc3r
      sil3nc3r
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 79
      danke werd ich mal reinschauen....
    • abzupfer
      abzupfer
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2006 Beiträge: 1.858
      bad beat ist imho, wenn du ein gutes blatt hältst (z.b. AK) aber von einem caller mit z.b. 74 bei einem Flop K 4 3, Turn 9, River 7 geschlagen wirst (er hat dann 2 pair). Genau deshalb sollte man mit AKo preflop erhöhen, um diese Leute davon abzuhalten, billig mitzugehen!

      Wenn Dein Draw fünfmal nicht kommt, dann ist das eben so. Statistik ... gleicht sich erst auf lange Sicht aus.